Jaguar I-PACE

Elektroautos anderer Marken und Konzeptfahrzeuge...

Re: Jaguar i-PACE

von Bones » 29. Jun 2017, 13:47

Bild
Benutzeravatar
Trusted User
Trusted User
 
Beiträge: 5035
Registriert: 20. Apr 2017, 08:07
Land: Deutschland

Re: Jaguar i-PACE

von teslacharger » 29. Jun 2017, 19:17

Mal davon abgesehen glaube ich gar nicht, dass Jaguar mit dem i-Pace auf das Model X zielt. Das ist deutlich größer und vermutlich auch teurer...ein Model X kommt für uns (trotz SUV-Vergangenheit) nicht in Frage (in allen Dimensionen etwas too much für die gestellten Anforderungen - bei anderen mag das anders aussehen), der i-Pace wäre von der Größe allerdings schon wieder im Rahmen, weshalb ich auch gespannt auf Vorstellung, Verfügbarkeit und Ladeinfrastruktur bin.
Model S LR Raven (EZ 09/19) Solid Black | 19 Zoll | FSD | Schwarz/Weiß Interieur
Benutzeravatar
 
Beiträge: 2012
Registriert: 5. Mär 2016, 20:11
Land: Deutschland

Re: Jaguar i-PACE

von Beatbuzzer » 29. Jun 2017, 19:30

Mangels Alternativen kann ich mir schon vorstellen, dass Jaguar durchaus im Hinterkopf hat, einige Model X Kunden, welche eigentlich gar nicht in dieser Fahrzeugklasse kaufen wollen, abzuwerben.
Dazu muss man auch sagen, dass von den aktuellen Modellen erst der X P100D schneller ist, als der i-Pace. Und der kostet mal eben ca das doppelte...
Das Fahrwerk vom performance-X finde ich jetzt gar nicht mal soo schlecht, der geht schon um die Kurve. Und wenn er driftet, driftet er sauber über alle vier Räder, kein Gehampele. Was im Vergleich dazu die Renntauglichkeit des i-Pace angeht, bin ich echt mal gespannt. Keine Frage, dass er wohl besser sein wird...
...electric - what else ?
Freute sich bis Ende Mai 2017 dreieinhalb Jahre über sein auf 19" rollendes, schwarzes 85kWh Model S...
Freut sich seit Ende Mai 2017 über sein obsidian black Signature X auf 22" schwarz...
Moderator
Moderator
 
Beiträge: 4481
Registriert: 7. Mai 2013, 12:33
Wohnort: Alfeld (Leine)
Land: Deutschland
Fahrzeug: Tesla Model X

Re: Jaguar i-PACE

von teslacharger » 29. Jun 2017, 19:47

Klar, ein paar X-Kunden werden sich den i-Pace auch genau anschauen, keine Frage. Positioniert ist er allerdings schon eher gegen den kommenden EQC oder Q6 e-tron, die eher in der 4,70m-Liga spielen.

Rein optisch führt bei mir auch der i-Pace vor dem X. Aber selbst wenn beide in Frage kommen würden, würde es sich wohl letztendlich nicht an der Optik sondern an der Ladgeschwindigkeit und am verfügbaren Ladenetzwerk entscheiden...und da ist bisher Tesla immer noch unangefochten Nr.1. Deshalb hätte es für Jaguar nur Vorteile, wenn sie beim SC-Netzwerk mitmachen würden (was hier ja schon gemunkelt wurde).
Model S LR Raven (EZ 09/19) Solid Black | 19 Zoll | FSD | Schwarz/Weiß Interieur
Benutzeravatar
 
Beiträge: 2012
Registriert: 5. Mär 2016, 20:11
Land: Deutschland

Re: Jaguar i-PACE

von Naheris » 29. Jun 2017, 20:59

Noch ein paar Informationen von der I-Pace Premiere, die hier gerade passen:

Der I-Pace hat die Innenraumlänge eines XJ Langversion, bei einem Radstand von 3100 mm. Der I-Pace hat einen Radstand von 2990 mm. Daraus - und der kurzen Schnauze - kann man klar sehen, dass der I-Pace schon Nutzen aus dem E-Motorkonzept zieht. Das Model X ist konventioneller konstruiert, also hat eher Verbrenner-Proportionen. Es hat übrigens einen Radstand von 2996 mm, also weniger als der kürzere I-Pace.

Der Q6 hat auch normale Verbrenner-Ausmaße, und dürfte an die Größe des Model X heran reichen.

Noch etwas: Es wird nicht mehr als fünf Sitze im I-Pace geben.
Fahrzeuge: VW e-Golf BEV, Volvo V60 D6 PHEV, VW Passat GTE PHEV.
Benutzeravatar
 
Beiträge: 4025
Registriert: 18. Nov 2014, 02:13
Wohnort: bei Augsburg
Land: Deutschland

Re: Jaguar i-PACE

von teslacharger » 29. Jun 2017, 21:15

Der Q6 e-tron soll zwischen Q5 und Q7 liegen...bleibt damit also unter den Model X-Maßen. Der Audi e-tron Sportback als zweites Modell soll wohl um die 4,90m sein, zielt aber wohl vom Rest her als Fließheck eher auf das Model S. Aber erst mal müssen sie natürlich kaufbar sein...

Ich finde es auch konsequent, dass Jaguar hier wohl das Optimum bzgl. Platzangebot herausgeholt hat. Da werden die Vorteile vom E-Antrieb noch deutlicher. Was er dafür wohl nicht hat ist ein Frunk...zumindest gehe ich nicht davon aus.
Model S LR Raven (EZ 09/19) Solid Black | 19 Zoll | FSD | Schwarz/Weiß Interieur
Benutzeravatar
 
Beiträge: 2012
Registriert: 5. Mär 2016, 20:11
Land: Deutschland

Re: Jaguar i-PACE

von redvienna » 29. Jun 2017, 21:18

Wenn ich mich nicht irre hat er einen kleinen Frunk.
Tesla S70D blue metallic 3/2016 - 7/2018 + Tesla S 100 D 7/18 + 2x Tesla M3 + Tesla Roadster 2020 reserviert
ELECTRIC CARS WORLD NEWS:
https://www.facebook.com/ELECTRIC-CARS- ... page_panel
Benutzeravatar
 
Beiträge: 6012
Registriert: 16. Nov 2014, 09:16
Wohnort: Vienna
Land: Oesterreich

Re: Jaguar i-PACE

von Naheris » 29. Jun 2017, 21:50

Ja, einen sehr kleinen Frunk, ausreichend für Ladekabel und Zubehör. Oder besser gesagt: er wird einen haben. Das Concept Car hat nämlich keinen. ;)

Der e-Tron kam mir irgendwie größer vor. Das Gute daran ist, dass der e-Tron damit wieder in meine Garage passen würde... ;)
Fahrzeuge: VW e-Golf BEV, Volvo V60 D6 PHEV, VW Passat GTE PHEV.
Benutzeravatar
 
Beiträge: 4025
Registriert: 18. Nov 2014, 02:13
Wohnort: bei Augsburg
Land: Deutschland

Re: Jaguar i-PACE

von Paulianlage » 11. Sep 2017, 13:40

hallo gibts was neues vom i-pace? kommte er heuer noch?
 
Beiträge: 2
Registriert: 30. Jan 2015, 18:16
Land: Oesterreich

Re: Jaguar i-PACE

von Healey » 11. Sep 2017, 14:09

Nein, ich wohne in der Nähe, Magna sagt Frühjahr 2018 geht die Produktion los.
LGH
Model S85D seit 20.05.2015 und 156.000 km, 200 Wh/km über alles
Model 3 AWD, seit 22.03.2019 und 27.000 km, 160 Wh/km über alles
Cybertruck vorbestellt am 22.11.2019
http://ts.la/hermann8125
Benutzeravatar
Trusted User
Trusted User
 
Beiträge: 10810
Registriert: 9. Nov 2014, 12:15
Wohnort: Ragnitz
Land: Oesterreich
Fahrzeug: Tesla Model S

VorherigeNächste

Wer ist online?
Mitglieder in diesem Forum: FBA, Google [Bot] und 7 Gäste