Jaguar I-PACE

Elektroautos anderer Marken und Konzeptfahrzeuge...

Re: Jaguar I-PACE

von egn » 8. Dez 2018, 12:51

Tesla Model X100D, Midnight Silver, Analog-Leder schwarz, 20" Sonic Carbon, Free SuC
Tesla Model S85, 2/2014 (VIN 19XXX), weiß , Leder beige, ca. 118 TKm, Allianz Garantie, steht zum Verkauf
Benutzeravatar
Trusted User
Trusted User
 
Beiträge: 4041
Registriert: 28. Sep 2015, 08:05
Wohnort: Hallertau
Land: Deutschland
Fahrzeug: Tesla Model X

Re: Jaguar I-PACE

von shunty » 8. Dez 2018, 12:58

"Wer wäre wohl der ideale Kunde? Die Hockey-Mom, die ihre Kinder emissionsfrei zur Kita oder zum Klavierunterricht fahren will? Der Architektenpapa im Sabbatical, der zwischen Crossfit und Bouldersessions noch Malte-Thorben bei der Klangschalenmassage absetzt, bevor er Leonie-Celines Harfe im großen Kofferraum in die Musikschule bringt? Man weiß es nicht.

Aber: Mit dem I-Pace ist Jaguar auf dem richtigen Weg. Der Wagen ist mutig, und die mutigen Produkte haben die Marke immer nach vorne gebracht."

:lol:
Aber Recht hat er mit seinem Fazit.
 
Beiträge: 929
Registriert: 7. Mär 2014, 18:19
Land: Deutschland

Re: Jaguar I-PACE

von KrassesPferd » 8. Dez 2018, 14:04



Uhhh, da hat es aber jemand versucht:

"Die Formensprache des ersten Elektroautos der britischen Traditionsmarke ist ein realitätstauglicher Futurismus, da kommt das – zumindest von außen – an einen etwas schickeren Mazda 6 erinnernde Model S von Tesla deutlich biederer daher."

Natürlich.
Gruß Hendrik

Tesla Model S 75D (10/2016 - 12/2018)
Tesla Model 3 Performance (03/2019 - ....)
Tesla Model Y Performance (ab 2021)

1500 Freikilometer: http://ts.la/hendrik2982
Benutzeravatar
Trusted User
Trusted User
 
Beiträge: 2642
Registriert: 11. Okt 2016, 23:18
Wohnort: Hannover/Pattensen
Land: Deutschland
Fahrzeug: Tesla Model 3

Re: Jaguar I-PACE

von trimaransegler » 9. Dez 2018, 01:33

Da hat er wohl nur die Lesebrille aufgehabt :mrgreen:
Viele Grüße aus dem Westerwald

Friedhelm

Wer meinen Empfehlungslink nutzen möchte und uns beiden dann 1500 km free Supercharging gibt, hier ist er: http://ts.la/drfriedhelm6242
Trusted User
Trusted User
 
Beiträge: 5501
Registriert: 5. Okt 2013, 11:14
Land: Deutschland

Re: Jaguar I-PACE

von OS-Electric-Drive » 9. Dez 2018, 09:21

Wie sieht denn der Verbrauch im Winter aus?
Mobil unterwegs: 2011 Roadster 2.5 - 2013 Tesla Model S85, nun X100D, BMW i3 und Renault ZOE (2013) gegen Tesla M3 getauscht - Seit Feb. / Mrz 3x Model 3
Benutzeravatar
 
Beiträge: 14679
Registriert: 7. Dez 2011, 13:18

Re: Jaguar I-PACE

von Mathie » 9. Dez 2018, 11:15

shunty hat geschrieben:"Wer wäre wohl der ideale Kunde? [...] Der Architektenpapa im Sabbatical, der zwischen Crossfit und Bouldersessions noch Malte-Thorben bei der Klangschalenmassage absetzt, bevor er Leonie-Celines Harfe im großen Kofferraum in die Musikschule bringt?“

Wenn ein Architekt diese seltsame, überladene, wenig funktionale Formgebung gelungen findet, dann bin ich froh, dass er sich im Sabbatical befindet. Ich würde ihm dann sogar ein Sabbatical bis zum Eintritt in den Ruhestand gönnen. ;)

Gruß Mathie
6/2015 bis 8/2019 MS 85D
seit 8/2019 MS Ludicrous Performance
Trusted User
Trusted User
 
Beiträge: 9469
Registriert: 10. Apr 2015, 20:47
Land: Deutschland
Fahrzeug: Tesla Model S

Re: Jaguar I-PACE

von cer » 11. Dez 2018, 10:25

Bild
Benutzeravatar
Trusted User
Trusted User
 
Beiträge: 3022
Registriert: 13. Jan 2014, 12:12
Wohnort: 91154
Land: Deutschland
Fahrzeug: Tesla Model 3

Re: Jaguar I-PACE

von J_W » 11. Dez 2018, 10:54

Da müssen ja nur Vollpfosten am Werk gewesen sein


Jaguar I-PACE siegt in der Klasse der Konzeptfahrzeuge

Der Jaguar I-Pace Concept ist bei den „16. North American Concept Vehicle Awards“ mit der höchsten Gesamtpunktzahl zum „Most Significant Concept Vehicle of 2017“ gekürt worden. Der 1. Preis in der Kategorie „Production Preview Concept of the Year“ ging ebenfalls an das Elektroauto von Jaguar.

Jaguar I-Pace wird Schweizer Auto des Jahres 2019

Der neue I-PACE ist „German Car of the Year“

Auto News: Jaguar I-Pace - Seit Markteinführung weltweit schon 25 Awards
10. Dezember 2018
Die Jaguar I-Pace* Trophäensammlung wird immer größer

Guangzhou/Whitley/Kronberg – Die Serie weltweiter Auszeichnungen und Preise für den Jaguar I-PACE setzt sich fort. Gerade erst zum German Car of the Year gekürt, wählte eine Jury aus 34 Fachjournalisten in China den vollelektrischen SUV nun zum China Green Car of the Year 2019. Bei dem zum sechsten Mal durchgeführten Award setzte sich der I-PACE gegen 67 weitere Modelle mit alternativen Antrieben durch. In Großbritannien wurde der I-PACE zum BBC TopGear Magazine EV of the Year gekürt, und beim renommiertesten Auto Award Europas, Car of the Year (COTY), schaffte es der Zero Emission Jaguar auf die Shortlist der letzten Sieben. Seit Markteinführung im März 2018 konnte der Jaguar I-PACE weltweit nun schon 25 Preise und Auszeichnungen gewinnen.

Vollelektrischer SUV ist China Green Car of the Year 2019
Wahl in England zum BBC TopGear EV of the Year
Auf der Shortlist für die Wahl zum Auto des Jahres 2019 (COTY)


Unter den aktuellen Auszeichnungen rangt die Wahl zum China Green Car of the Year 2019 heraus, ist doch das „Reich der Mitte“ das Land mit dem am stärksten wachsenden Angebot an Elektrofahrzeugen. Die CCOTY Awards werden von 34 Fachjournalisten vergeben, die insgesamt 205 zwischen dem 1. Oktober 2017 und dem 30. September 2018 neu in den chinesischen Markt eingeführte Modelle bewerteten. Um den Titel China Green Car of the Year bewarben sich neben dem Jaguar I-PACE 67 weitere Kandidaten. Dem finalen Votum ging ein mehrstufiges Auswahlverfahren mit einer zunächst auf zehn und in einem zweiten Schritt auf drei Fahrzeuge heruntergebrochenen Shortlist voraus.

Im Vereinigten Königreich wurde der I-PACE bereits mit den Auszeichnungen Scottish Car of the Year, Sunday Times Car of the Year, Auto Express New Car of the Year sowie dem Titel Game Changer des Fachmagazins Autocar prämiert. Die Wahl zum Luxury Green Car of the Year, dessen Award auf der L.A. Motorshow verliehen wurde, die Auszeichnungen BBC TopGear Magazine EV of the Year und Norwegian Car of the Year 2019 reihen sich ebenfalls in die Liste der bisherigen Trophäen ein. Die dortigen Juroren lobten die Beschleunigung, das Platzangebot, den großen Kofferraum, das mutige Design, die überragende Fahrstabilität und das „herrlich friedvolle“, weil nahezu geräuschlose Fahrerlebnis.

Beim ältesten und renommiertesten Car Award Europas, der seit 1964 vergebenen Trophäe „Auto des Jahres“, hat es der I-PACE nach der ersten Abstimmungsrunde auf die Shortlist der letzten Sieben geschafft. Nach finalen Testfahrten im direkten Vergleich wählen die 60 Juroren aus 23 europäischen Ländern im neuen Jahr dann den Gesamtsieger. Dessen Name wird am Vorabend des Genfer Automobilsalons (4. März 2019) bekanntgegeben.
Benutzeravatar
 
Beiträge: 93
Registriert: 28. Apr 2018, 15:11
Land: Deutschland

Re: Jaguar I-PACE

von M3-75 » 11. Dez 2018, 10:59

Ja, vor allem für 2019 schon Mal alle Preise vergeben, da kann es ja kein anderer mehr bekommen. Mit Fleiß.
99% zufrieden mit dem Model 3.
 
Beiträge: 2800
Registriert: 20. Jun 2017, 20:34
Land: Deutschland
Fahrzeug: Tesla Model 3

Re: Jaguar I-PACE

von tesla3.de » 11. Dez 2018, 11:06

KrassesPferd hat geschrieben:"Die Formensprache des ersten Elektroautos der britischen Traditionsmarke ist ein realitätstauglicher Futurismus, da kommt das – zumindest von außen – an einen etwas schickeren Mazda 6 erinnernde Model S von Tesla deutlich biederer daher."


Ich nehme meine Mazda 3 Stufenheck-Limousine ehrlich gesagt auch immer als kleinen Bruder des Model 3 wahr, allerdings sind die Gemeinsamkeiten eher in der grundlegenden Form zu finden, im Detail sind es zwei völlig unterschiedliche Fahrzeuge.
Ist doch schön, wenn der I-Pace den Leuten gefällt und gekauft wird. An der CCS-Ladesäule können dann zukünftig die Jaguar-Kunden entscheiden, ob das nächste Fahrzeug nicht doch lieber ein Tesla wird :)
Ich halte das für eine Win-Win-Situation und gebe nicht viel auf "Awards", die auf dem Niveau des ehemaligen Echo-Preises daher kommen.
tesla3.de – Informationen, Blog und FAQ zum Tesla Model 3 und der Elektromobilität

Empfehlungslink für 1.500 km kostenloses Supercharging
 
Beiträge: 4654
Registriert: 28. Mär 2016, 22:52
Wohnort: München
Land: Deutschland
Fahrzeug: Tesla Model 3

VorherigeNächste

Wer ist online?
Mitglieder in diesem Forum: dfrz, hannesmodel-3 und 5 Gäste