Jaguar I-PACE

Elektroautos anderer Marken und Konzeptfahrzeuge...

Re: Jaguar I-PACE

von olbea » 21. Okt 2018, 08:33

Und liegt in der Realität sehr nah dran.
Ich hatte bei der letzten Kalkulation rund 210 Wh/km waren zwei Jahre incl. 2x Winter.
Ich schaff es nicht so langsam auf Langstrecke zu fahren. Bin zu 90% auf der AB unterwegs. Meist mit AP bei 150 km/h.
| Model S 70D, Deep Blue Metallic |
Benutzeravatar
 
Beiträge: 1152
Registriert: 8. Apr 2015, 17:41
Wohnort: Edingen (Baden)
Land: Deutschland
Fahrzeug: Tesla Model S

Re: Jaguar I-PACE

von Nomis » 22. Okt 2018, 20:42

wurde das schon verlinkt? Die EPA - Werte vom Jaguar

https://insideevs.com/jaguar-i-pace-range-just-234-miles/

The MPGe numbers for the I-Pace are as follows:

80 MPGe City
72 MPGe Highway
76 MPGe Combined
zurzeit noch unterwegs mit ICE (inefficient combustion engine), CO2 Kompensation via myclimate.org
Model 3 reserviert am 01.04.2016, storniert am 28.08.2019
 
Beiträge: 107
Registriert: 17. Jul 2015, 21:32
Wohnort: Region Winterthur
Land: Schweiz

Re: Jaguar I-PACE

von Boris » 22. Okt 2018, 21:03

Danke, dazu im Vergleich das Model X 100D:

86 MPGe City
89 MPGe Highway
87 MPGe Combined

Das Model S 100D:

101 MPGe City
102 MPGe Highway
102 MPGe Combined

Damit ist das bestätigt, was hier viele schon subjektiv ermittelt haben: Der Jaguar verbraucht gerade auf der Autobahn sehr viel.
Model S: P90+, Multicoat Rot, ausgeliefert 06.03.2014 (07/2019 90er Akku erhalten)
Model 3: LR DualDrive, AP, Midnight, ausgeliefert 15.02.2019
1x Model 3 Reservierung vom 02.04.2016 in Reserve
Trusted User
Trusted User
 
Beiträge: 4203
Registriert: 5. Jul 2013, 15:37
Wohnort: Hamburg
Land: Deutschland
Fahrzeug: Tesla Model S

Re: Jaguar I-PACE

von Noyan » 22. Okt 2018, 22:16

sie könnten als erstes den Kühlergrill glätten, bringt sicher schon einiges...
You can use my referral code to get 1'500 km of free Supercharging on a new Tesla:

http://ts.la/murat3706
 
Beiträge: 530
Registriert: 6. Jan 2016, 15:14
Land: Schweiz

Re: Jaguar I-PACE

von Dane » 22. Okt 2018, 23:14

D.h. Nach EPA 377 km Reichweite und bei uns wird er mit 480? km Reichweite WLTP vorgestellt.

Das sind immer noch sehr grosse Unterschiede zwischen EPA und WLTP :o

Jaguar und das Model X75 haben nach EPA eine vergleichbare Reichweite :?
Tesla Model S 85D | VIN **0.000 | 2015
http://ts.la/daniel1296
 
Beiträge: 333
Registriert: 3. Jan 2016, 21:39
Land: Schweiz

Re: Jaguar I-PACE

von Wideglide » 24. Okt 2018, 20:36

Also heute war mein großer Tag,
einen ganzen Tag Jaguar I - PACE fahren. Das habe ich mir dann doch etwas anders vorgestellt.

Übergabe in Filderstadt heute Morgen 9:00 Uhr.
100 % geladen...Reichweite 340 km

Ich wollte zwei Kunden besuchen, einen in Meitingen einen in Asbach und zurück über Donauwörth... Gesamtstrecke laut Navi 339 km.

Der Verkäufer sagte mir dass man normalerweise 380-400 km weit kommt.
O. k. dachte ich wird schon klappen...

Hinweg habe ich dann über die A8 genommen und das letzte Stück Landstraße...ich bin gefahren wir auf rohen Eiern, mit circa 100 maximal 120 km/h bin ich auf der Autobahn rumgeeiert. Klima / Heizung war aus.
Ich hatte ja Zeit...wollte unbedingt wissen ob das Fahrzeug wirklich so viel verbraucht wie oft behauptet. Nach 163 km bin ich in Meitingen angekommen. Verbrauch bis dahin 24,5 kwh.

Neben meinem Kunden war zufällig eine A/C Ladesäule...dort habe ich geladen.
In 2 Stunden habe ich sage und schreibe nur 58 km dazu bekommen.

Ich dachte, habe ja jetzt 70 % im Akku... da kann ich ruhig mal ein bisschen Spaß beim fahren haben. Die nächsten 20 km bis nach Asbach bin ich dann etwas schneller gefahren.
Ich hab natürlich auch mal beschleunigt, wollte ja wissen wie das Auto zieht. Verbrauch 28,9 kwh.

Rückfahrt dann komplett Landstraße (ca.145 km) bis nach Filderstadt. Ankunft mit 10 km Restreichweite. Verbrauch mit nur etwas Spaß beim fahren 25,6 kwh.

So viel zum Verbrauch.

Das Fahrzeug lies sich einwandfrei fahren, liegt gut und satt auf der Straße...es klappert nix, hab mich soweit ganz wohl gefühlt.

Das heulen beim langsam losfahren erinnert mich ein wenig an einer U-Bahn.

Was die Bedienung anbelangt bin ich sehr sehr verwöhnt von meinem Tesla.
Habe mich überhaupt nicht zurecht gefunden und kann mir auch nicht vorstellen jemals wieder ein Auto mit solch einer komplizierten Bedienung zu fahren.

Knöpfe ohne Ende, mal muss man ziehen oder drücken...alles viel zu kompliziert, was das Navi angeht völlig daneben...Musik, Sprachbefehle mal ganz zu schweigen.

Es war eine tolle Erfahrung mal ein anderes Elektroauto zu fahren. Es hat Spaß gemacht aber ich habe gemerkt dass dieses Auto nichts für mich ist…

Alles ist natürlich Geschmackssache und so wie ich es empfinde ist es natürlich nur meine persönliche Meinung.

Toll das es endlich andere Elektroautos auf den Markt gibt.
Am Freitag habe ich einen Termin und fahre den Hyundai Kona, da freue ich mich schon sehr drauf.
Seid Februar 2019 M3P
Bis Januar 2019 MS D75FL mit 85ger Akku
CT reserviert November 2019
 
Beiträge: 314
Registriert: 31. Okt 2017, 10:26
Wohnort: Filderstadt
Land: Deutschland
Fahrzeug: Tesla Model 3

Re: Jaguar I-PACE

von tescroft » 29. Okt 2018, 21:26

https://www.teslarati.com/tesla-battery ... tion-test/

Der "Tesla-Killer" I-Pace unterliegt einem Model X 90D beim Reichweitentest wie auch beim Test der Ladegeschwindigkeit.

Hier die Facts:

Bildschirmfoto 2018-10-29 um 20.23.40.png


Bildschirmfoto 2018-10-29 um 20.24.02.png


29.5 KWh/100 km bei 130 km/h beim I-Pace (!).
Model X75D Bj. 2016 / BMW i3 22 KWh REX Bj. 2015 / Model Y bestellt / We will work harder
Audi-Ingenieur: "Ohne Bescheissen werden wir es nicht schaffen." - Der Fall Audi | Die Geheimakte VW | Who killed the electric car?
Benutzeravatar
 
Beiträge: 1092
Registriert: 4. Sep 2016, 08:21
Land: Schweiz
Fahrzeug: Tesla Model X

Re: Jaguar I-PACE

von volker » 29. Okt 2018, 22:39

War das Model X schon in der DC-Ladeleistung limitiert? :evil:
Autos und Häuser brauchen keinen Auspuff.
Benutzeravatar
Moderator
Moderator
 
Beiträge: 11397
Registriert: 26. Apr 2012, 14:06
Wohnort: Ehningen b. Böblingen
Land: Deutschland
Fahrzeug: Tesla Model S

Re: Jaguar I-PACE

von J_W » 30. Okt 2018, 01:19

war der I-pace wohl ohne die aktuelle Software unterwegs? :evil:

Bild

VG
Jörg
Benutzeravatar
 
Beiträge: 93
Registriert: 28. Apr 2018, 15:11
Land: Deutschland

Re: Jaguar I-PACE

von OS-Electric-Drive » 30. Okt 2018, 07:02

Model X mit 17,5kWh? Das finde ich doch sehr ambitioniert und das bei 110km/h. Mein MS hat bei 120 schon mal locker 200 gebraucht und das mit Range Mode on und ohne AC/ Heizung (Hilden AMSGATE)

Mein MX100D habe ich in dieser Region noch nie gesehen.
Mobil unterwegs: 2011 Roadster 2.5 - 2013 Tesla Model S85, nun X100D, BMW i3 und Renault ZOE (2013) gegen Tesla M3 getauscht - Seit Feb. / Mrz 3x Model 3
Benutzeravatar
 
Beiträge: 14638
Registriert: 7. Dez 2011, 13:18

VorherigeNächste

Wer ist online?
Mitglieder in diesem Forum: Dani, Noyan und 7 Gäste