Jaguar I-PACE

Elektroautos anderer Marken und Konzeptfahrzeuge...

Re: Jaguar I-PACE

von Chipwoman » 10. Okt 2018, 10:01

Jaguar hat in Europa Mitte September angefangen die ersten Kunden-I-Pace auszuliefern.

In Norwegen scheinen Sie einen ziemlich guten Kickstart hinbekommen zu haben.

Sept: ca. 100 I-Pace neu registriert.
Okt: Jetzt schon 108
Dateianhänge
I-Pace NO Oct.jpg
 
Beiträge: 331
Registriert: 27. Mär 2018, 11:19
Land: Deutschland

Re: Jaguar I-PACE

von Helmut1 » 10. Okt 2018, 16:19

Björn vergleicht Innenraumgeräusch von I-Pace mit seinem Tesla MX:
https://www.youtube.com/watch?v=FESwlDFydzs
Beide sollen etwa gleich laut sein! :shock:
Komisch! Es hies doch immer (auch seitens Björn), dass der Jaguar so toll leise sein soll.
Und beim X wurde doch immer so gemunkelt, dass der Nachteil wäre, dass er so laut ist. :?:
Bzw. dass alle Teslas tendenziell eher ein hohes Innenraumgeräuschniveau haben. :?: :?: :?:
(War zumindest mein Verdacht begründet auf andere Test)

Björns Messwerte sind umso erstaunlicher angesichts dessen, dass der Jag neu ist und sein X schon 155.000 km auf dem Buckel haben soll.
M3 reserviert 31.3.16 (In Hamburg vor Ladenöffnung in der Schlange gestanden. Bestellung/Konfiguration 9.9.19 M3 AWD weiß ohne Extras; Rechnung 13.9.19; Übergabe ohne Mängel am 19.9.19
Mein Referallink (Weiterempfehlungslink): https://ts.la/helmut82876
Benutzeravatar
 
Beiträge: 4164
Registriert: 4. Mär 2015, 03:24
Land: Deutschland

Re: Jaguar I-PACE

von J_W » 10. Okt 2018, 16:23

war das X nach 155000 wohl profillos
Benutzeravatar
 
Beiträge: 93
Registriert: 28. Apr 2018, 15:11
Land: Deutschland

Re: Jaguar I-PACE

von marcibet » 10. Okt 2018, 16:25

Ich kann nur meinen 2017er MX mit meinem 2018er Volvo XC90 vergleichen, und da liegen bei 130kmh WEEEEEEEEEEELTEN dazwischen, der Volvo ist viel leiser. Wieso der iPace lauter sein solle erschließt sich mir nicht.
Model X 90 D, schwarz, 6-Sitzer mit allem
Free SUC und 1000 EUR Rabatt: http://ts.la/marcel8825
 
Beiträge: 384
Registriert: 21. Sep 2016, 14:06
Land: Oesterreich

Re: Jaguar I-PACE

von M3-75 » 10. Okt 2018, 17:15

Gefühlt oder gemessen leiser, der Volvo? Meines Wissens ist Lexus immer noch der Benchmark.
http://www.auto-decibel-db.com/
Mache Fahrzeuge darf man demnach nur mit Gehörschutz fahren und so schlecht sehen die Tesla da nicht aus und irgendwo bei YT gibts auch ein Video von einer Model 3 Messung (LivingTesla), war sogar 2 dB leiser als sein Model S auf den selben Straßen, bei verschiedenen Geschwindigkeiten.
99% zufrieden mit dem Model 3.
 
Beiträge: 2792
Registriert: 20. Jun 2017, 20:34
Land: Deutschland
Fahrzeug: Tesla Model 3

Re: Jaguar I-PACE

von J_W » 10. Okt 2018, 18:39

hier wieder etwas Futter von Björn bzgl Verbrauch!
https://www.youtube.com/watch?v=eMIPBJudGfo
VG
Jörg
Benutzeravatar
 
Beiträge: 93
Registriert: 28. Apr 2018, 15:11
Land: Deutschland

Re: Jaguar I-PACE

von marcibet » 10. Okt 2018, 19:50

M3-75 hat geschrieben:Gefühlt oder gemessen leiser, der Volvo? Meines Wissens ist Lexus immer noch der Benchmark.
http://www.auto-decibel-db.com/
Mache Fahrzeuge darf man demnach nur mit Gehörschutz fahren und so schlecht sehen die Tesla da nicht aus und irgendwo bei YT gibts auch ein Video von einer Model 3 Messung (LivingTesla), war sogar 2 dB leiser als sein Model S auf den selben Straßen, bei verschiedenen Geschwindigkeiten.


Im Volvo kann man sich bei Autobahntempo (130-160kmh) um Längen besser unterhalten. Die Tabelle ist sehr merkwürdig, wieso hat ein Tesla in "Idle" mehr als ein Audi? Wurden diese ganzen Zahlen ausgewürfelt? :evil:

Man kann "Theorie" auch übertreiben...
Model X 90 D, schwarz, 6-Sitzer mit allem
Free SUC und 1000 EUR Rabatt: http://ts.la/marcel8825
 
Beiträge: 384
Registriert: 21. Sep 2016, 14:06
Land: Oesterreich

Re: Jaguar I-PACE

von OS-Electric-Drive » 10. Okt 2018, 19:56

Sehr spannend. Ich habe aber auch die Erfahrung gemacht, dass man bei sehr vorsichtiger Überlandfahrt wirklich effizient unterwegs sein kann.

Ich denke der I-Pace hat bei >120km/h das Problem mit dem cw Wert.
Mobil unterwegs: 2011 Roadster 2.5 - 2013 Tesla Model S85, nun X100D, BMW i3 und Renault ZOE (2013) gegen Tesla M3 getauscht - Seit Feb. / Mrz 3x Model 3
Benutzeravatar
 
Beiträge: 14652
Registriert: 7. Dez 2011, 13:18

Re: Jaguar I-PACE

von Teatime » 10. Okt 2018, 20:48

marcibet hat geschrieben:Im Volvo kann man sich bei Autobahntempo (130-160kmh) um Längen besser unterhalten. Die Tabelle ist sehr merkwürdig, wieso hat ein Tesla in "Idle" mehr als ein Audi? Wurden diese ganzen Zahlen ausgewürfelt? :evil:

Man kann "Theorie" auch übertreiben...


Auch wenn nach dB(A) gemessen worden ist so ist das Lautstärkeempfinden dennoch nicht mit solch einer einfachen Messung darzustellen. Maskierungseffekte, unterschiedliche Kopfpositionen, etc und zusätzlich das individuelle Hörvermögen und -empfinden haben einen großen Einfluß.
YCT
 
Beiträge: 1147
Registriert: 25. Jul 2018, 17:01
Land: Oesterreich

Re: Jaguar I-PACE

von douglasflyer » 10. Okt 2018, 21:23

marcibet hat geschrieben: Wurden diese ganzen Zahlen ausgewürfelt? :evil:
Man kann "Theorie" auch übertreiben...


Lustige Tabelle - wusste gar nicht, dass ich einen Hybrid fahre:

90AF326A-DF09-4E00-84EC-F114222FB451.png


:mrgreen:
TESLA MS 75D Midnight 03/18 2020.16.2.1 AP3.0/NoA/FSD0.0 CCS 179 Wh/km
ZOE R90 Intense rot met. 41kWh seit 06/18
PV 9kWp seit 13.04.18 - 22.1MWh - 8.66T CO2 gespart + 3.4kWp geplant
1'500km freies Supercharging? -> http://ts.la/urs123
Benutzeravatar
Trusted User
Trusted User
 
Beiträge: 1729
Registriert: 6. Okt 2017, 13:52
Wohnort: Hinterthurgau CH
Land: Schweiz
Fahrzeug: Tesla Model S

VorherigeNächste

Wer ist online?
Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste