Jaguar I-PACE

Elektroautos anderer Marken und Konzeptfahrzeuge...

Re: Jaguar i-PACE in 2017

von Abgemeldet 06-2018 » 25. Nov 2016, 18:19

teslacharger hat geschrieben:Alt ja, riesig nicht unbedingt...Jaguar verkaufte 2015 global gerade mal 83 986 Autos. Und das war das beste Verkaufsjahr seit einem Jahrzehnt. ;) Da ist Tesla schon bald drüber...


Deshalb verstehe ich auch nicht warum alle Tesla so klein reden wollen.
Selbst Porsche hat noch 2010 weniger(!) als 100.000 Fahrzeuge verkauft und wenig später beinahe VW übernommen, das muss man sich mal vor Augen führen!
Ich denke die Autohersteller wissen ganz genau was für eine große Gefahr Tesla ist, spätestens wenn sie im lukrativen Mittelklasse-Geschäft massiv Marktanteile verlieren.
Doch sie spielen diese Gefahr gerne runter und tun so als wäre ihr völlig hilfloses Handeln schon seit Jahren exakt so geplant gewesen.
 
Beiträge: 2945
Registriert: 3. Sep 2015, 22:07
Wohnort: München
Land: Deutschland

Re: Jaguar i-PACE in 2017

von Naheris » 25. Nov 2016, 18:23

Falscher Thread für Deine Agenda.
Fahrzeuge: VW e-Golf BEV, Volvo V60 D6 PHEV, VW Passat GTE PHEV.
Benutzeravatar
 
Beiträge: 4025
Registriert: 18. Nov 2014, 02:13
Wohnort: bei Augsburg
Land: Deutschland

Re: Jaguar i-PACE in 2017

von teslacharger » 25. Nov 2016, 19:15

Recht hat er trotzdem. ;)

@topic:
https://www.youtube.com/watch?v=HqNmd5W5a0Q
Nochmal ein etwas ausführlicheres Interview mit Vehicle Lane Director des Autos mit ein paar interessanten Detail-Aufnahmen und Aussagen. Da wird auch nochmal deutlich, dass die Ladegeschwindigkeit durch die öffentliche Infrastruktur auf 50kW beschränkt wird, nicht durch das Auto. Ist natürlich trotzdem ein Nachteil, wenn es noch keine schnelleren CCS-Lader zum Markteintritt gibt.
Model S LR Raven (EZ 09/19) Solid Black | 19 Zoll | FSD | Schwarz/Weiß Interieur
Benutzeravatar
 
Beiträge: 2012
Registriert: 5. Mär 2016, 20:11
Land: Deutschland

Re: Jaguar i-PACE in 2017

von Naheris » 25. Nov 2016, 19:36

Die gibt es aber schon. Es existieren bereits kaufbare CCS-Lader mit bis zu 150kW Leistung an einem Anschluss. Hier steht zum Beispiel einer:
http://www.goingelectric.de/stromtankstellen/Schweiz/Airolo/Autobahnraststaette-Stalvedro-A2/16026/

Das sind die EVTec Espresso&Charge-Lader. Sie können laut Datenblatt Load Balancing zwischen 3x50kW bis zu 1x150kW, also nicht so viel anders als Teslas SuCs.
http://www.evtec.ch/de/produkte/espressoandcharge/
Fahrzeuge: VW e-Golf BEV, Volvo V60 D6 PHEV, VW Passat GTE PHEV.
Benutzeravatar
 
Beiträge: 4025
Registriert: 18. Nov 2014, 02:13
Wohnort: bei Augsburg
Land: Deutschland

Re: Jaguar i-PACE in 2017

von teslacharger » 25. Nov 2016, 19:44

Ja schon, allerdings sind die noch sehr rar gesät...Standard ist nun mal 50kW, darauf bezieht sich der Herr im Video wohl auch. Dann kann Jaguar nur hoffen, dass es die 150kW-Säulen bald flächendeckend gibt.
Model S LR Raven (EZ 09/19) Solid Black | 19 Zoll | FSD | Schwarz/Weiß Interieur
Benutzeravatar
 
Beiträge: 2012
Registriert: 5. Mär 2016, 20:11
Land: Deutschland

Re: Jaguar i-PACE in 2017

von Naheris » 25. Nov 2016, 19:53

"Rar" ist eine sehr nette Umschreibung für "einmal". :lol: Mehr habe ich zumindest erst einmal nicht gefunden. :)

Aber der I-Pace soll ja frühestens in der zweiten Jahreshälfte 2018 kommen, und bis dahin ist doch noch ein wenig Zeit. ;)
Fahrzeuge: VW e-Golf BEV, Volvo V60 D6 PHEV, VW Passat GTE PHEV.
Benutzeravatar
 
Beiträge: 4025
Registriert: 18. Nov 2014, 02:13
Wohnort: bei Augsburg
Land: Deutschland

Re: Jaguar i-PACE in 2017

von Snuups » 25. Nov 2016, 21:49

hiTCH-HiKER hat geschrieben:
Andi 85D hat geschrieben:ob's hier Unterschiede zwischen A und D gibt?? In meinem Schreiben (siehe angehängt) fehlt der Satz zur Rückzahlung.
Mit so einer Politik macht sich Jag aber keine Freunde. Da lob' ich mir doch die Transparenz bei der M3 Reservierung ….


Da würde ich an deiner Stelle mal nachfragen, wird dann bestimmt noch nachgebessert.
Aber es ist schon eindrucksvoll, dass ein kleines Startup besser organisiert ist als riesige, alte Konzern-Giganten.


Mich wundert das nicht. Teslas Textbausteine sind einfach nicht so alt. :mrgreen:
Liebe Grüsse
Snuups

Tesla Model S P85 in weiss 12/13 (2. Batterie, 2. DU) (Retrofit: Mittelkonsole, RDKS, Doppellader, LTE, CCS)
Cybertruck vorbestellt 22.11.19
Benutzeravatar
 
Beiträge: 4780
Registriert: 17. Mär 2015, 22:55
Wohnort: CH Welschenrohr
Land: Schweiz
Fahrzeug: Tesla Model S

Re: Jaguar i-PACE in 2017

von Spidy » 16. Mär 2017, 00:43

http://media.jaguar.com/news/2017/03/ja ... ts-streets

Ganz runter-scrollen, da gibt es viele BIlder und ein Video.
 
Beiträge: 1351
Registriert: 7. Feb 2015, 13:12
Land: Deutschland

Re: Jaguar i-PACE in 2017

von Joey68 » 16. Mär 2017, 21:57

Ich denke, dass wird das nächste lieferbare ernst zunehmende BEV. Reserviert habe ich ihn nach der Vorstellung, mal sehen wann was passiert. Bislang kommt immer mal wieder was per Mail, einmal auch schon per Post.
M3 SR+ 6/19 :: X90D 9/16 getauscht X100D 7/17 :: S75D 12/16 :: BMW i8 3/16
Benutzeravatar
 
Beiträge: 149
Registriert: 21. Mär 2016, 16:04
Wohnort: Balingen
Land: Deutschland

Re: Jaguar i-PACE in 2017

von probefahrer » 20. Mär 2017, 13:05

"Ere many generations pass, our machinery will be driven by a power obtainable at any point of the universe." - Nikola Tesla
 
Beiträge: 2054
Registriert: 11. Apr 2015, 10:03
Land: Schweiz

VorherigeNächste

Wer ist online?
Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 4 Gäste