Jaguar I-PACE

Elektroautos anderer Marken und Konzeptfahrzeuge...

Re: Jaguar i-PACE

von Spark » 16. Jun 2018, 17:38

Elektroniker hat geschrieben:das riesen Fischmaul


Ich denke das wird mit den nächsten Modelljahren rausgemendelt werden - War beim MS auch so, dient der leichteren Umgewöhnung für den Verbraucher ;-)
Model S 70D
Benutzeravatar
 
Beiträge: 700
Registriert: 4. Jan 2016, 15:08
Land: Deutschland
Fahrzeug: Tesla Model S

Re: Jaguar i-PACE

von J_W » 16. Jun 2018, 18:56

warum sollte man so ein erfolgreiches Design ändern?
und der Grill hat auch Funktion

„Um die Anforderungen an Kühlung und Aerodynamik in Einklang zu bringen, öffnen aktive Lamellen im Jaguar Grill nur dann, wenn Kühlung tatsächlich erforderlich ist. Im geschlossenen Zustand glätten sie den Luftstrom, indem sie die Luft unter der Motorhaube entlangführt und durch einen Luftschlitz wieder nach außen leitet.“


hier noch ein älteres Video zur Entstehung
https://m.youtube.com/watch?v=tsqUy4VEJ4c
Benutzeravatar
 
Beiträge: 93
Registriert: 28. Apr 2018, 15:11
Land: Deutschland

Re: Jaguar i-PACE

von snooper77 » 16. Jun 2018, 21:13

OS Electric Drive hat geschrieben:Jedes Auto wird wohl seine Vor- und Nachteile haben.


Ist es zu viel verlangt, sich Posts mit einem Informationsgrhalt von exakt 0 zu verkneifen? Manchmal wünschte ich, jeder Post würde 25 Cent kosten. Die Relevanzdichte würde massiv steigen.

P.S: Morgen ist das Wetter entweder gleich wie heute oder auch nicht. Und wenn ich eine Münze werfe kommt entweder Kopf oder Zahl.
85D silber (blau foliert), 19", bestätigt 18.11.2014, VIN seit 16.02.2015, Produktion 02.04., Transport 08.04., Abholung 09.06.
Benutzeravatar
Moderator
Moderator
 
Beiträge: 6062
Registriert: 21. Mär 2014, 16:26
Wohnort: Zürich
Land: Schweiz

Re: Jaguar i-PACE

von Disty » 16. Jun 2018, 21:47

snooper77 hat geschrieben:Und wenn ich eine Münze werfe kommt entweder Kopf oder Zahl.

Oder bleibt auf dem Rand stehen :mrgreen:
Immer schön die Haare spalten bitte :lol:
Solange Menschen Denken, Tiere fühlen nichts, fühlen Tiere das Menschen nicht Denken.
Benutzeravatar
 
Beiträge: 1834
Registriert: 28. Okt 2015, 20:24
Land: Schweiz

Re: Jaguar i-PACE

von prodatron » 16. Jun 2018, 22:51

J_W hat geschrieben:warum sollte man so ein erfolgreiches Design ändern?
und der Grill hat auch Funktion

„Um die Anforderungen an Kühlung und Aerodynamik in Einklang zu bringen, öffnen aktive Lamellen im Jaguar Grill nur dann, wenn Kühlung tatsächlich erforderlich ist. Im geschlossenen Zustand glätten sie den Luftstrom, indem sie die Luft unter der Motorhaube entlangführt und durch einen Luftschlitz wieder nach außen leitet.“


hier noch ein älteres Video zur Entstehung
https://m.youtube.com/watch?v=tsqUy4VEJ4c

Der Grill stellt ja trotzdem eine zerklüftete Fläche dar. Ist das wirklich so optimal?
Alle sagen, das geht nicht. Dann kam einer, der wußte das nicht und hat's gemacht
Tesla Model S 100D seit 04/18 (AP2.5, MCU1, FSD)
Tesla Model 3 LR AWD seit 03/20 (AP3, MCU2)
9,8kWp PV Anlage mit Akku seit 03/13; Opel Ampera 07/13 - 05/18
 
Beiträge: 2862
Registriert: 3. Nov 2013, 22:08
Wohnort: Moers
Land: Deutschland
Fahrzeug: Tesla Model S

Re: Jaguar i-PACE

von Leto » 16. Jun 2018, 23:56

segwayi2 hat geschrieben:Du warst doch schon mit dem Model S auf deinen seltenen Langstrecken panisch, hast du dir das gut überlegt?
Dir waren doch die SuCs schon zu unzuverlässig. Nicht das du dann mit Schnappatmung fährst 8-)


Ich habe mein erstes MS VOR bestehen eines brauchbaren SuC Netzes gekauft. Es ist eine Abwegung. Jeden Tag mit einem Schiff mit schlechtem Navi, veralteten Assistenten, ohne HUD, etc. rumfahren oder 2x im Jahr hoffen das einige von hunderten CCS Stationen die es heute schon gibt oder es bis Ende 2019 geben wird auch tun. Erst einmal muss der I Pace besser sein als das M III. Das ist ja völlig offen. Ich sag' ja nur die Eckpunkte klingen bis auf die Ladung (lahm AC und unsicher CCS) alle gut. Wert es Probe zu fahren.
Zuletzt geändert von Leto am 16. Jun 2018, 23:59, insgesamt 1-mal geändert.
Benutzeravatar
 
Beiträge: 7299
Registriert: 23. Nov 2013, 19:30
Land: Deutschland

Re: Jaguar i-PACE

von Leto » 16. Jun 2018, 23:58

prodatron hat geschrieben:
J_W hat geschrieben:warum sollte man so ein erfolgreiches Design ändern?
und der Grill hat auch Funktion

„Um die Anforderungen an Kühlung und Aerodynamik in Einklang zu bringen, öffnen aktive Lamellen im Jaguar Grill nur dann, wenn Kühlung tatsächlich erforderlich ist. Im geschlossenen Zustand glätten sie den Luftstrom, indem sie die Luft unter der Motorhaube entlangführt und durch einen Luftschlitz wieder nach außen leitet.“


hier noch ein älteres Video zur Entstehung
https://m.youtube.com/watch?v=tsqUy4VEJ4c

Der Grill stellt ja trotzdem eine zerklüftete Fläche dar. Ist das wirklich so optimal?


Der I Pace wird schon aufgrund der Stirnfläche sicher mehr als ein MS verbrauchen. Erste Tests deuten auf MX Werte hin. Etwas weniger Stirnfläche dafür schlechtere Aerodynamik.
Benutzeravatar
 
Beiträge: 7299
Registriert: 23. Nov 2013, 19:30
Land: Deutschland

Hat jemand im Forum schon mal versucht einen i-PACE zu beste

von derpanther » 20. Jun 2018, 09:53

Ich war jetzt mal in Österreich beim Jaguar Händler und habe versucht rauszufinden bis wann man einen i-PACE bekommen kann wenn man sich jetzt dazu entscheidet.

Die Antwort war sowohl sehr ungenau als auch unbefriedigend.

So wie es aussieht gibt es in Österreich für heuer kein Kontingent mehr. Es gab angeblich auch nur 60 Stk (?!?) die für Österreich 2018 vorgesehen waren. Wie die Zuteilung für nächstes Jahr im Detail aussieht konnte mir der Händler nicht sagen. Aber wenn ich direkt angezahlt hätte dann würde ich das Auto wahrscheinlich 2019 bekommen. Wann genau wisse er nicht, denn es existieren schon eine Reihe von Vorbestellungen und vor Mitte / Ende 2019 kann er auf keinen Fall garantieren.

Wie sieht das in Deutschland aus? War da jemand schon mal einem Jaguar Händler und hat nachgefragt?
Model X 90D / 6-Sitzer / Weiß / Leder Beige / Vollausstattung
Benutzeravatar
 
Beiträge: 80
Registriert: 3. Okt 2016, 13:28
Wohnort: Eichgraben
Land: Oesterreich

Re: Jaguar i-PACE

von Naheris » 20. Jun 2018, 11:53

Europaweit spricht Jaguar selber von sieben Monaten Lieferzeit für den I-Pace.
Fahrzeuge: VW e-Golf BEV, Volvo V60 D6 PHEV, VW Passat GTE PHEV.
Benutzeravatar
 
Beiträge: 4025
Registriert: 18. Nov 2014, 02:13
Wohnort: bei Augsburg
Land: Deutschland

Re: Jaguar i-PACE

von derpanther » 21. Jun 2018, 12:29

Liebe/r Naheris,

hast du da eine Quelle von Jaguar mit den 7 Monaten? Das würd ich nämlich gerne mit dem Jaguar Händler besprechen.

Danke :-)
Model X 90D / 6-Sitzer / Weiß / Leder Beige / Vollausstattung
Benutzeravatar
 
Beiträge: 80
Registriert: 3. Okt 2016, 13:28
Wohnort: Eichgraben
Land: Oesterreich

VorherigeNächste

Wer ist online?
Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste