Jaguar I-PACE

Elektroautos anderer Marken und Konzeptfahrzeuge...

Re: Jaguar i-PACE

von UTs » 3. Jun 2018, 06:44

+ Der per Soundgenerator (im Dynamikmodus) erzeugte Antriebssound hört sich spacig an, ohne aufgesetzt oder störend zu sein.

Das ist ja wohl nicht Dein Ernst! :shock: :cry:
Mein Referal Link: http://ts.la/ulrich4718
 
Beiträge: 5711
Registriert: 4. Jan 2013, 06:23
Land: Deutschland

Re: Jaguar i-PACE

von Flow » 3. Jun 2018, 08:29

Doch, ist es. Ich finde der Sound, der im Dynamikmodus zusätzlich über die Lautsprecher eingespielt wird, wirkt natürlich, zu einem Elektroauto passend (es wird kein V6- oder V8-Sound eingespielt).

Was ich nicht sagen kann ist, ob man das vielleicht in irgendeinem Menü deaktivieren kann.
Seit der Miete eines Model S ungeduldig und krampfhaft auf der Suche nach einem solchen.
Petrolhead mit ausgeprägtem ökosozialem Gewissen.
"Fossiles Denken schadet noch mehr als fossile Brennstoffe." (Bank Sarasin)
Benutzeravatar
 
Beiträge: 26
Registriert: 25. Jan 2018, 21:06
Wohnort: Murstetten, Niederösterreich
Land: Oesterreich

Re: Jaguar i-PACE

von pollux » 3. Jun 2018, 09:03

Flow hat geschrieben:Doch, ist es. Ich finde der Sound, der im Dynamikmodus zusätzlich über die Lautsprecher eingespielt wird, wirkt natürlich, zu einem Elektroauto passend (es wird kein V6- oder V8-Sound eingespielt).

Was ich nicht sagen kann ist, ob man das vielleicht in irgendeinem Menü deaktivieren kann.

Wieso bezeichnest Du ein Geräusch (oder auch Lärm) den keiner bestellt hat als "Sound"?

Das ist doch Dinosaurier-Sprech.
Da soll uns ein unvermeidlicher Nachteil der antiquierten Antriebstechnik auch noch als Feature verkauft werden. Statt möglichst reduziert, wird der Lärm oft auch noch "aufgehübscht" durch "Sportauspuffanlagen" und ähnliche Maßnahmen unnötig verstärkt. Bestellt zwar dann vom Autokäufer, aber nicht von der leidenden Nachbarschaft.

Wenn Du mal elektrisch fährst, wirst Du erkennen wie sehr die Dino-Hersteller Dich bisher an der Nase herumgeführt haben.
S85D seit Mai 2015 (verkauft mit >200.oookm)
M3 LR seit Feb 2019
Bagger (Elektrolader Schäffer 24e) ab Jan 2020 :-)
 
Beiträge: 3074
Registriert: 9. Nov 2014, 13:47
Wohnort: Hunsrück
Land: Deutschland

Re: Jaguar i-PACE

von April2014 » 3. Jun 2018, 09:56

Irgendwie scheinen ansprechende Geräusche das Objekt interessanter zu machen. Ich habe noch keinen Science Fiction Film gesehen wo die Raumschiffe im luftleeren Weltraum keine Geräusche produziert haben.

Wem es gefällt und man es abschalten kann. Warum auch nicht.
 
Beiträge: 420
Registriert: 12. Nov 2013, 00:52
Land: Deutschland

Re: Jaguar i-PACE

von plock » 3. Jun 2018, 09:59

April2014 hat geschrieben:Ich habe noch keinen Science Fiction Film gesehen wo die Raumschiffe im luftleeren Weltraum keine Geräusche produziert haben.

Dann hast du die Besten bisher verpasst. 8-)
 
Beiträge: 1708
Registriert: 3. Jun 2013, 13:09
Land: Deutschland

Re: Jaguar i-PACE

von snooper77 » 3. Jun 2018, 10:53

April2014 hat geschrieben: Ich habe noch keinen Science Fiction Film gesehen wo die Raumschiffe im luftleeren Weltraum keine Geräusche produziert haben.


"Gravity". Sehenswert IMHO.
85D silber (blau foliert), 19", bestätigt 18.11.2014, VIN seit 16.02.2015, Produktion 02.04., Transport 08.04., Abholung 09.06.
Benutzeravatar
Moderator
Moderator
 
Beiträge: 6062
Registriert: 21. Mär 2014, 16:26
Wohnort: Zürich
Land: Schweiz

Re: Jaguar i-PACE

von J_W » 3. Jun 2018, 11:28

hier erst ohne Sound
und ab ca 5:30 mit aktiviertem
http://www.youtube.com/watch?v=yoN42gN42Bk#action=share

Schönen Sonntag
Joerg
Benutzeravatar
 
Beiträge: 93
Registriert: 28. Apr 2018, 15:11
Land: Deutschland

Re: Jaguar i-PACE

von KrassesPferd » 3. Jun 2018, 11:55

J_W hat geschrieben:hier erst ohne Sound
und ab ca 5:30 mit aktiviertem
http://www.youtube.com/watch?v=yoN42gN42Bk#action=share

Schönen Sonntag
Joerg


Sehr peinlich.
Gruß Hendrik

Tesla Model S 75D (10/2016 - 12/2018)
Tesla Model 3 Performance (03/2019 - ....)
Tesla Model Y Performance (ab 2021)

1500 Freikilometer: http://ts.la/hendrik2982
Benutzeravatar
Trusted User
Trusted User
 
Beiträge: 2639
Registriert: 11. Okt 2016, 23:18
Wohnort: Hannover/Pattensen
Land: Deutschland
Fahrzeug: Tesla Model 3

Re: Jaguar i-PACE

von Chipwoman » 3. Jun 2018, 12:12

teslacharger hat geschrieben:So? Gibt's denn in den USA auch ein ausgebautes Jaguar Schnellladenetz mit durchschnittlich 100kW-Leistung um wirklich bei Tesla zu wildern? ;) Und dass die "First-Edition-Variante" am Ende nur 59k$ kosten soll (ohne irgendwelche Sondervergünstigungen für wenige), glaube ich erst, wenn ich es sehe. Auch mit Förderung kommt da ja in den meisten Bundesstaaten noch ordentlich Mehrwertsteuer drauf - sprich die Angaben sind immer Netto-Preise. Allerdings wäre es auch möglich, dass Jaguar in den USA besonders aggressiv versuchen wird, Tesla Kunden abzujagen.

In D startet die "First Edition" jedenfalls bei knapp 102k €...der Grundpreis ist 77k€. Das ist dann doch nochmal ein ganzes Stück weg von einem Model 3 und eher Model S Preisregion - was ja auch ok ist.


Hallo Teslacharger,

ich glaube du hast meinen Post etwas zu schnell gelesen. $59.000 vor Steuern scheinen in den USA für die Basisversion möglich und nicht für die First Edition. ("gut ausgestattete Basis I-Pace Modell statt $69.500 nur $59.500 kosten.")

Das noch fehlende Schnellladenetz würde ich als Kaufhindernis nicht überbe- werten, da in den nächsten 12 Monaten größere Fortschritte der CSS Allianz zu erwarten sind. Jede offizielle EV-Werkstatt von GM, Ford, Porsche, FCA, Audi, VW, JLR und Hyundai versucht gerade in USA/Europa Schnell-Ladesäulen vorort aufzubauen. Dazu kommen noch Electrify USA und Ionity für die Langstrecke / Firmenkooperationen.

Dem Day-One M3 Reservierer mit der dicken Brieftasche hat das noch fehlende Schnellladenetz auch nicht daran gehindert einen JLR I-Pace zu bestellen. Dasgleiche gilt auch für die Käufer eines der 130.000 produzierten Chevy Volts.

Die für mich überraschenste Info aus dem verlinkten Post war aber die anscheinend "verbindliche" US-Lieferzeit für den in Graz gefertigten I-Pace. :o

Order Date 6/1/18
..
Delivery Date 9/21/18


Das sind nicht einmal 4 Monate.
 
Beiträge: 331
Registriert: 27. Mär 2018, 11:19
Land: Deutschland

Re: Jaguar i-PACE

von prodatron » 3. Jun 2018, 12:14

@Flow, danke für den Bericht!
Flow hat geschrieben:wirkt natürlich, zu einem Elektroauto passend

Natürlich zu einem Elektroauto passend ist aber lautlos. Ich fände es wohl auch eher peinlich, sowas recht sinnfreies zu aktivieren.

Es wird interessant werden, ob die Mehrzahl der zukünftigen Nutzer ihre Wagen mit oder ohne den "Sound" fahren werden.
Alle sagen, das geht nicht. Dann kam einer, der wußte das nicht und hat's gemacht
Tesla Model S 100D seit 04/18 (AP2.5, MCU1, FSD)
Tesla Model 3 LR AWD seit 03/20 (AP3, MCU2)
9,8kWp PV Anlage mit Akku seit 03/13; Opel Ampera 07/13 - 05/18
 
Beiträge: 2869
Registriert: 3. Nov 2013, 22:08
Wohnort: Moers
Land: Deutschland
Fahrzeug: Tesla Model S

VorherigeNächste

Wer ist online?
Mitglieder in diesem Forum: lero und 4 Gäste