VW e-Crafter 2017 mit 200km Range

Elektroautos anderer Marken und Konzeptfahrzeuge...

VW e-Crafter 2017 mit 200km Range

von r.wagner » 22. Sep 2016, 12:02

Lt.
https://electrek.co/2016/09/21/vw-to-la ... next-year/

stellt VW in Paris gerade einen e-Crafter mit 100kW Leistung und einer 43kWh Batterie vor, die für 200km reichen soll.

Ich habs nicht physikalisch durchgerechnet, aber 43 minus brickprotection = 40 (der Einfachheit halber, eher weniger)
20kWh/100km mit cw = 0,33 lt. Web und einer Stirnfläche von 2mx2,4m halte ich (auch leer) für nicht möglich.
bG, Richard
___________________________________________________

MS P85D seit 31.3.2015 - blue/pano/air
MX Signature P90DL seit 30.09.2016 - Sig.red/6-seater/fully loaded
Roadster Sport Signature 250 (#239 of 250) seit 30.06.2017 - Brilliant Yellow
Benutzeravatar
 
Beiträge: 1958
Registriert: 2. Jan 2015, 13:46
Wohnort: Wolfsgraben, AT

Re: VW e-Crafter 2017 mit 200km Range

von volker » 22. Sep 2016, 12:09

Die Reichweite erscheint mickrig, aber es gibt viele Einsatzbereiche für so ein Fahrzeug, die man damit abdecken kann. Der Renault Kangoo Z.E. hat auch keinen größeren Aktionsradius.
Es ist halt kein Sprinter für die Autobahn, 130+km/h und in einem Rutsch von Garmisch nach Kiel. Aber der Baustellenbesuch rund um die Großstadt und ihren Speckgürtel (50km einfach) sind kein Problem. Dort steht das Auto ja sowieso rum, kann man also auch einstecken.
Autos und Häuser brauchen keinen Auspuff.
Benutzeravatar
Moderator
 
Beiträge: 9277
Registriert: 26. Apr 2012, 14:06
Wohnort: Ehningen b. Böblingen

Re: VW e-Crafter 2017 mit 200km Range

von tuna » 22. Sep 2016, 12:43

Genau. Ich warte dringend auf so ein Produkt für unser Handwerksunternehmen. Reichweite (wenn sie real ist) würde uns reichen. Jetzt kommt es noch auf Ladetechnik (min. 11kW) und verbleibende Nutzlast an.
Mal sehen...


Gruß, tuna

(MS 85D, "black tuna", seit 20.06.15)
schwarz/schwarz/schwarz/carbon, TechPac, DL, Pano, LuftF, 19"
Benutzeravatar
 
Beiträge: 564
Registriert: 24. Apr 2015, 20:53
Wohnort: Wesermarsch

Re: VW e-Crafter 2017 mit 200km Range

von elel » 22. Sep 2016, 12:45

Glaubt Ihr, der wird wirklich gebaut?
Benutzeravatar
 
Beiträge: 712
Registriert: 19. Jan 2015, 16:13
Wohnort: Lüneburg

Re: VW e-Crafter 2017 mit 200km Range

von Naheris » 22. Sep 2016, 13:04

Natürlich. Oder meinst Du, VW wird dem Streetscooter nicht mal eine Kleinserie entgegen stellen, die sie baufertig haben? Die haben sich doch gerade erst beklagt, dass sie Streetscooter verschlafen haben, und wollen sehen, ob sie noch ein Fuß in die Türe bekommen. Und Streetscooter wird jetzt auch an andere Kunden als die Post verkaufen, mit mehr Transportkapazität.

Alle Hersteller werden jetzt liefern, sobald sie dazu nur irgendwie in der Lage sind. Sonst haben sie nichts, wenn der Markt wirklich anzieht, oder können nicht behaupten viel Erfahrung mit ihrem brandneuen Produkt zu haben.

Die Frage ist eher, wie viele Einheiten die liefern können. Bei VW soll es ja 2017 erst mal eine Kleinserie werden. Aber was heißt das bei einem Nutzfahrzeug? Keine Ahnung. Wir werden sehen.
Ist: e-Golf. Bild. War: Passat GTE. Bild.
Firma: 75% PEV, Tendenz steigend.
I paced (#22).
Benutzeravatar
 
Beiträge: 3825
Registriert: 18. Nov 2014, 02:13
Wohnort: bei Augsburg

Re: VW e-Crafter 2017 mit 200km Range

von Ollinord » 22. Sep 2016, 13:27

Ich wäre auch interessiert - allerdings muß! 150 KM auch im Winter gehen. Der Kangoo schafft im Winter nur 80-100, das ist zu wenig - und das Ladevolumen wäre natürlich klasse!

Wenn er also im Winter bei 100 KM/H unter 30 kWh braucht, passt es.
Smart ED Cabrio, MS 90D VFL, ZOE Z.E. 40 alle weiß, 75D Black
Benutzeravatar
 
Beiträge: 1255
Registriert: 5. Dez 2015, 08:17
Wohnort: Schleswig-Holstein

Re: VW e-Crafter 2017 mit 200km Range

von Ollinord » 22. Sep 2016, 13:29

Sorry, jetzt erst gelesen: Maximal 80 Km/h, also jeder LKW muss Dich überholen - nein danke :(
Smart ED Cabrio, MS 90D VFL, ZOE Z.E. 40 alle weiß, 75D Black
Benutzeravatar
 
Beiträge: 1255
Registriert: 5. Dez 2015, 08:17
Wohnort: Schleswig-Holstein

Re: VW e-Crafter 2017 mit 200km Range

von Spüli » 22. Sep 2016, 14:08

Da der Wagen mit >3,5to angeboten wird, ist das Limit klar. Das die jeweilige Abregelung wie bei den LKW etwas darüber angesiedelt ist (max 90kmh) sollte klar sein.

Bin gespannt wer auf der IAA noch mit Strom um die Ecke kommt. Den Daily gibt es ja schon. Aber die müssen bei den Preisen noch etwas tun. Mußte mich erst einmal setzen, als der Verkäufer mir die Liste gegeben hatte. Bin gespannt wie sich VW da positionieren will.
Gruß Ingo
Benutzeravatar
 
Beiträge: 815
Registriert: 29. Sep 2014, 09:22

Re: VW e-Crafter 2017 mit 200km Range

von Elektroniker » 22. Sep 2016, 14:14

bzgl. Reichweite:

die 200 km sind sicher NEFZ oder was vergleichbares, das heißt für Nahverkehr mit einem ordentlichen Rekuperationsanteil. Ist ja für Handwerkerfahrzeuge auch nicht unbedingt unangemessen, so eine Reichweitenangabe.
Das sind sicher keine Autobahnkilometer.

Trotzdem:
Man sollte die Hersteller mal verpflichten, neben der Zyklusreichweite auch eine Reichweite bei konstanter Autobahngeschwindigkeit anzugeben.
Nur mit so einer Angabe kann man wirklich etwas anfangen, wenn man wissen will, ob man damit auch mal auf Strecke gehen kann.
Model ≡ 2019? Wohl eher nicht ... hab die Reservierung wieder storniert.
 
Beiträge: 1211
Registriert: 8. Mai 2015, 18:08
Wohnort: München

Re: VW e-Crafter 2017 mit 200km Range

von K.I.T.T. » 22. Sep 2016, 14:20

Wenn jemand die Anhängelast herausfinden kann wäre das super!
Der e-Crafter hat mich echt überrascht - also dass er überhaupt so aus dem Nichts aufgetaucht ist.
Die Werte würden für mich so gerade hinhauen - muss nur einen Anhänger mit 3,5t dranhängen.
K.I.T.T.
---------------------------------------------------------------------
Model S85D, schwarz, seit September 2015, 53.000 Km
Benutzeravatar
 
Beiträge: 474
Registriert: 4. Okt 2015, 23:49
Wohnort: Geldern

Nächste

Wer ist online?
Mitglieder in diesem Forum: 0000, Healow, weg und 4 Gäste