Sono Motors: Sion

Elektroautos anderer Marken und Konzeptfahrzeuge...

Re: Sono Motors: Sion

von harlem24 » 21. Jun 2018, 20:09

Müssen sie ja nicht, sie müssen beides nur bezahlen können.
Die Entwicklung macht Roding und die Produktion Valmet...*grinsfies
 
Beiträge: 725
Registriert: 20. Sep 2016, 22:50

Re: Sono Motors: Sion

von Snuups » 21. Jun 2018, 20:36

flechtlicht hat geschrieben:Deshalb widerspreche ich vehement allen Vorwürfen der Vorgaukelei falscher Tatsachen, unsolider Finanzen oder der generellen Unerreichbarkeit der gesteckten Ziele.


Wie ist eigentlich die Finanzierung geplant? Crowd Funding wird ja bei solchen Summen die benötigt werden eher nicht funktionieren.
Liebe Grüsse
Snuups

Tesla Model S P85 in weiss 01/14
Mein referal Link: https://ts.la/yannick37808
Benutzeravatar
 
Beiträge: 2637
Registriert: 17. Mär 2015, 22:55
Wohnort: CH Welschenrohr

Re: Sono Motors: Sion

von O go Gerd » 21. Jun 2018, 20:41

Sono Motors hat keine 100 Mitarbeiter. Die haben ca. 40 Mitarbeiter. Und die werden nicht alle in Vollzeit bezahlt. Die Entwicklung des Sion wird hauptsächlich vom Auftragsfertger übernommen. Sono entwirft nur. Ich habe den Radstand des Prototypen, der in Hamburg fuhr gemessen. Der war nicht mit dem i3 identisch. Aber sehr viele Teile waren vom i3. Aber das spielt auch keine Rolle. Auf den Bildern konnte ich mir die tatsächliche Größe und das Raum Angebot sowie den Kofferraum des Sion nicht vorstellen. Deshalb war für mich die Probefahrt wichtig. Ob Sono Motors den Sion planmäßig fertig bekommt, kann ich nicht sagen. Alleine werden sie das wohl nicht schaffen. Aber mit Hilfe des Auftragsfertigers kònnen es funktionieren. Es sieht so aus, als würden die potentiellen Kunden viel mehr Extras erwarten, als Sono Motors geplant hat. Deshalb versuchen sie jetzt gerade noch einmal alles auf den Prüfstand zu stellen. Wir dürfen nicht vergessen, dass das ihr erstes Serienauto ist. Vielleicht dauert es ja Doch noch ein wenig länger?

@clg

Lass uns die Friedenspfeife rauchen! Ich verstehe deine Bedenken. Aber Du musst auch verstehen, dass es den jungen Leuten von Sono Motors an Erfahrung mangelt. Wenn die den Sion alleine entwickeln würden, ginge das wohl schief.

Gerd
 
Beiträge: 147
Registriert: 29. Aug 2017, 18:37

Re: Sono Motors: Sion

von flechtlicht » 21. Jun 2018, 21:00

Snuups hat geschrieben:
Wie ist eigentlich die Finanzierung geplant? Crowd Funding wird ja bei solchen Summen die benötigt werden eher nicht funktionieren.

Ich vermute, dass die Ankerinvestoren zusammen mit dem Auftragsfertiger und den Zulieferern bewusst die erste Runde, also die Entwicklung und Fertigung der 5000 Erst Sions, weitgehend auf ihre Kosten übernehmen. Ich denke, sollten die fünftausend verkauft werden, hätte niemand mit existentiellen Verlusten zu rechnen und gleichzeitig besteht die einzigartige Chance, die Entwicklung der Elektromobilität eigenständig und unabhängig von der etablierten Automobilindustrie voranzubringen.
 
Beiträge: 25
Registriert: 16. Okt 2017, 21:47

Re: Sono Motors: Sion

von MichaMeier » 22. Jun 2018, 08:18

TArZahn hat geschrieben:Das untere Bild zeigt auch nicht den Sion-Prototypen.

OMG, Du hast völlig Recht.
Hier ein Update mit einem Bild aus einem Youtube-Video von einer echten Probefahrt:
Bild

Es ist immer noch eine B-Säule im Sion zu erkennen, die der i3 nicht hat. Die Form der Karosse unterscheidet sich auch immer noch.

Bleibt die Frage, ob das Innenleben der Karosserie, das als i3 wahrgenommen wird, wirklich direkt aus einem i3 stammt oder wie von Sono behauptet aus den Teileregalen der Zulieferer.

Sonst könnte jemand behaupten, dass Tesla nur ihre eigene Karosse über die Mercedes-Blinkerhebel stülpt und das dann als ihr eigenes Auto verkauft.

Ich bin jedenfalls sehr gespannt auf das ausgelieferte Fahrzeug von Sono, wenn es denn endlich mal soweit ist.
Warum muss man eigentlich vor dem echten Produkt soviel spekulieren und attackieren? Ist das irgendeine Internet-Regel?
bestellt/bestätigt am 3.4.2014; abgeholt am 26.7.2014
 
Beiträge: 774
Registriert: 4. Apr 2014, 07:34

Re: Sono Motors: Sion

von volker » 22. Jun 2018, 08:27

Drei Beiträge sind hierher gewandert: Unsachliches und andere Nickeligkeiten.
Autos und Häuser brauchen keinen Auspuff.
Benutzeravatar
Moderator
 
Beiträge: 9485
Registriert: 26. Apr 2012, 14:06
Wohnort: Ehningen b. Böblingen

Re: Sono Motors: Sion

von Mathie » 22. Jun 2018, 09:05

@MichaMeier, die Felgen sehen aber schon ziemlich nach BMW aus:

https://www.leebmann24.de/bmw-winterkom ... 52739.html

Ist bei Fotos immer schwierig, wenn mit unterschiedlichen Optiken fotografiert, aber ich habe den Eindruck, dass wenn man auf Deinen Vergleichsfotos die Räder auf gleiche Größe bringt, der Radstand auch gleich sein könnte.

Ich wäre auf Basis des Bildvergleichs nicht überrascht, wenn der Prototyp ein umgebauter i3 wäre und nicht, wie hier teilweise behauptet, lediglich unter Verwendung von OEM-Teilen gebaut wurde.

Die Spekulationen rühren mMn daher, dass die Kommunikation zum Prototypen den Eindruck erweckt, dass die Prototypen bereits aus OEM-Teilen zusammengebaut wurden und bei mir und anderen der Eindruck entstanden ist, dass es sich womöglich in Wirklichkeit um umgebaute i3 handeln könnte.

Ich bin wirklich gespannt wie es mit Sonos weitergeht und würde mich über einen Erfolg freuen, aber bis dato bin ich eher skeptisch. Bin ich aber auch bei anderen Dingen, ist so ein Charakterzug von mir. Von der ersten Probefahrt im Tesla im Oktober 2013 bis zur Bestellung hat es bei mir auch 1,5 Jahre gebraucht. ;)

Gruß Mathie
Model S 85D, Air, Tech, 19"
 
Beiträge: 6970
Registriert: 10. Apr 2015, 20:47

Re: Sono Motors: Sion

von Sucseeker » 22. Jun 2018, 09:46

Ich glaube einige schreiben hier Vermutungen voneinander ab.
Dies bezieht sich nicht auf die direkten Vorpostings eher allgemein in diesem Thread.

Ich war am 23. Mai 2018 bei den Sion-Probefahrten in Diez bei Limburg.
Wir haben uns den Wagen genau angesehen und ich bin auch mitgefahren.

Die Aussage des SONO-Motors-Mitarbeiters war auf meine Frage hin:
Die Motoren/der Antriebsstrang der beiden Prototypen waren und sind nicht von BMW.
Einige Teile ja, aber nicht das was im Internet immerzu kolportiert wird.

Die Truppe ist hochmotiviert und immerzu bereit dieselben schlauen und dummen Fragen vollumfänglich zu beantworten.
Ich wünsche dem Start-Up viel Erfolg bei der weiteren Entwicklung und dem Serienstart.
Es ist schön zu sehen, dass im Zeitalter der Elektomobilität es für ein Start-Up möglich ist ein fahrbares Auto auf die Beine zu stellen. In der hochkomplexen Verbrennerwelt unmöglich.

Der Grund warum ich an dem Tag keinen Sion reserviert habe ist die Tatsache, dass es laut deren Aussage auf meine Fragen hin noch einige erhebliche Änderungen an dem Fahrzeug gibt, bzw. einige technische Features noch nicht final feststehen.
Z.B. u.a. Heckdesign, Länge, Höhe, Türen und deren Öffnungswinkel, Art der Solarzellen und deren Integration in die Aussenhaut, Innendesign, Oberflächen, Fahr- und Bediendisplay, Leistung des DC-AC-Wandlers etc.

Wenn der erste Serienwagen vorgestellt wird werde ich mich entscheiden.

Grüße SuCseeker
SIE:12/14 S85 Midnight-21"-AP1
ER:09/17 XP100D Midnight-20"-6-Sitzer-AP2
EX:03/15-09/16: 62tkm SP85D, 09/16-11/17 27tkm X90D
FOR FUN:02/12 Tesla Roadster - BMW C evolution - Nissan e-NV200 Evalia - Smart ED
PV46kWp / Tesla-PV-Speicher 85kWh
Benutzeravatar
 
Beiträge: 1817
Registriert: 27. Sep 2014, 21:46
Wohnort: Hessen

Re: Sono Motors: Sion

von Snuups » 22. Jun 2018, 09:56

Von der Grösse und Ladekapazität ist das auto definitiv interessant für mich. Aber vorbestellen tue ich ihn nicht. Könnte auch als Hundeauto her halten. Die Optik ist mir eigentlich egal. Die Hauptsache praktisch und lange haltbar. Bei Sono habe ich das Vertrauen das keine geplante Obsoleszenz eingebaut wird. Mein Dorfmech dürfte damit keine Probleme haben.

Solche Konzepte könnten die Zukunft von kleinen, freien Autoreparaturwerkstätten sichern.
Liebe Grüsse
Snuups

Tesla Model S P85 in weiss 01/14
Mein referal Link: https://ts.la/yannick37808
Benutzeravatar
 
Beiträge: 2637
Registriert: 17. Mär 2015, 22:55
Wohnort: CH Welschenrohr

Re: Sono Motors: Sion

von O go Gerd » 22. Jun 2018, 12:24

Auf Grund eines verschobenen Beitrags möchte ich hier ein Statement abgeben.

Ich bin weder bei Sono Motors noch bei einem der beteiligten Partnerunternehmen beschäftigt noch habe ich irgend eine andere Beziehung zu diesen Unternehmen oder deren Konkurrenz Unternehmen. Ich kenne dort auch niemanden. Ich bin Kraftfahrer und gelernter Kfz-Mechaniker sowie Computer Fachmann für Hard- und Software. Softwareentwickler UNIX usw..

Nun aber zurück zum Thema.
Sorry for ot.

Auf Grund der Anmerkung von Alexa im Video hinsichtlich der Nichtladung der Batterien durch die Solarzellen während der Fahrt habe ich SONO Motors per E-Mail angeschrieben. Heute bekam ich die Antwort. "Der Strom aus der Solarzelle wird in die Batterie gespeichert, das bedeutet, das dass Auto immer lädt, solange es in der Sonne ist.
Auch während der Fahrt. ".

Ich denke, dass ich da noch einmal nachhaken muß und um Erklärung hinsichtlich der unterschiedlichen Aussagen bitten muss.

Gerd
Zuletzt geändert von O go Gerd am 22. Jun 2018, 15:37, insgesamt 1-mal geändert.
 
Beiträge: 147
Registriert: 29. Aug 2017, 18:37

VorherigeNächste

Wer ist online?
Mitglieder in diesem Forum: Schoessow und 3 Gäste