Sono Motors: Sion

Elektroautos anderer Marken und Konzeptfahrzeuge...

Re: Sono Motors: Sion

von flechtlicht » 18. Okt 2017, 18:21

CLG hat geschrieben:Nur dass man mit der Anzahl NULL Gewinnhebel hat - ist ja keine Unternehmensbeteiligung.


https://www.seedrs.com/sono-motors
 
Beiträge: 25
Registriert: 16. Okt 2017, 21:47

Re: Sono Motors: Sion

von flechtlicht » 18. Okt 2017, 18:27

CLG hat geschrieben:
O go Gerd hat geschrieben: Da habe ich ihm GoingElectric und das Tesla forum genannt. Darauf hin sagte er, dass dort gerade son Shitstorm gegen Sono Motors und den Sion laufe.


Wie unreif. Diese engagierte Diskussion hier ist doch kein Shitstorm. Die Führungsmannschaft von Sono Motors disqualifiziert sich auch hiermit ein weiteres Mal.



e: Sono Motors: Sion

von Healey » 17. Okt 2017, 20:39
Könnt Ihr bitte Euren Umgangston ändern und Euch mit gegenseitigen Anschuldigungen und auch gegenüber SION zurückhalten, es ist peinlich und mag sicher kaum jemand mehr mitlesen. Ihr tut damit niemandem einen Gefallen.Dies ist mein erster und letzter Aufruf, ansonsten verschwindet alles in den Thread mit den Nickelgkeiten, wenn ich nicht am Handy wäre würde ich dies jetzt schon tun.
LGH
 
Beiträge: 25
Registriert: 16. Okt 2017, 21:47

Re: Sono Motors: Sion

von Healey » 18. Okt 2017, 19:28

Verstehe zwar nicht wie Du das meinst, weil Du mich mit Copy & Paste zitierst, aber ich lasse es mal stehen.
LGH
Model S85D seit 20.Mai 2015 und 112.000 km, ALLES original, 206 Wh/km über alles, PV Anlage mit 9 MWh/a, Model III ist reserviert
Benutzeravatar
Moderator
 
Beiträge: 6598
Registriert: 9. Nov 2014, 12:15
Wohnort: Ragnitz

Re: Sono Motors: Sion

von CLG » 18. Okt 2017, 19:42

Ich bin schon zurückhaltend. Da über Crowdinvesting Geld gesammelt wird, ist es m.E. ein Fall für die BaFin, wenn nicht gar mittlerweile für die Staatsanwaltschaft.
S85D seit 08/15 | Freie Supercharger-Nutzung: http://ts.la/christian2164
 
Beiträge: 667
Registriert: 10. Mär 2015, 12:10
Wohnort: Kaiserslautern

Re: Sono Motors: Sion

von O go Gerd » 18. Okt 2017, 20:38

@CLG

Jetzt gehst Du aber zu weit. Wenn Du so weitet unbewiesene Behauptungen postest, musst Du dich nicht wundern, wenn gegen dich Anklage erhoben wird. Wer auf solche Plattformen Geld investiert muss mit Totalverlust rechnen. Das wird von Sono Motors ganz klar schriftlich zum Ausdruck gebracht. Ich sehe dort keinerlei Rechtsveletzungen.

Zitat Auszug:
"Investing involves risks, including loss of capital, illiquidity, lack of dividends and dilution, and should be done only as part of a diversified portfolio. Please read the Risk Warnings before investing. Investments should only be made by investors who understand these risks. Tax treatment depends on individual circumstances and is subject to change in future."


"VALUATION (PRE-MONEY):€59,588,802"

Zitat Auszug Ende:


Wer lesen kann ist klar im Vorteil. Ich rate niemanden zu investieren. Aber ich rate auch nicht davon ab. Unterstellungen und Rufschädigunge können sehr teuer werden. Das Crowdfounding Investment wird mit 1,65% des Betriebswertes angegeben. Daraus lässt sich eine Gesamtbewertung von 60 Mio € errechnen. Wenn die scheitern, könnten die es solchen Ruf schädigenden Aussagen zuordnen. Und wenn sie dann nachweisen können, dass diese nicht der Warheit entsprechen, könnten sie diese 60 Mio € als Streitwert ansetzen. Da solltest Du dich mal rechtlich beraten lassen, damit Du weißt, welche Kosten (Schadensersatz 60Mio, Anwaltskosten (des eigenen Anwalts und des Anwalts der Gegenpartei) sowie Gerichtskosten. Diese Kosten und Gebühren richten sich nach dem Streitwert. Dazu könnte dann noch der Auftragsfertger sowie die Zulieferer als Nebenkläger auftreten.

Oder handelst Du im Auftrag eines Unternehmens?

Gerd
 
Beiträge: 145
Registriert: 29. Aug 2017, 18:37

Re: Sono Motors: Sion

von CLG » 18. Okt 2017, 20:54

Darum geht es ja. Die 60 Mio. scheinen aufgrund zahlreicher Experteneinlassungen hier eine Luftnummer zu sein, da keinerlei Eigenleistung erkennbar ist.

Jetzt kannst Du auf einmal auch wieder fehlerfrei posten.. Seltsam..
S85D seit 08/15 | Freie Supercharger-Nutzung: http://ts.la/christian2164
 
Beiträge: 667
Registriert: 10. Mär 2015, 12:10
Wohnort: Kaiserslautern

Re: Sono Motors: Sion

von flechtlicht » 18. Okt 2017, 21:08

CLG hat geschrieben:Darum geht es ja. Die 60 Mio. scheinen aufgrund zahlreicher Experteneinlassungen hier eine Luftnummer zu sein, da keinerlei Eigenleistung erkennbar ist.

Jetzt kannst Du auf einmal auch wieder fehlerfrei posten.. Seltsam..


Wenn selbst die Experten investieren?
 
Beiträge: 25
Registriert: 16. Okt 2017, 21:47

Re: Sono Motors: Sion

von CLG » 18. Okt 2017, 21:24

Dann nenn mal welche. Die drei namenlosen Großinvestoren?
S85D seit 08/15 | Freie Supercharger-Nutzung: http://ts.la/christian2164
 
Beiträge: 667
Registriert: 10. Mär 2015, 12:10
Wohnort: Kaiserslautern

Re: Sono Motors: Sion

von Healey » 18. Okt 2017, 21:29

Eure Diskussionen führen zu nichts ich denke 56 Seiten sind vorerst genug.
Ich sperre hier vorübergehend, Ihr könnt in Ruhe nachdenken und wir werden uns im Hintergrund beraten.
LGH
Model S85D seit 20.Mai 2015 und 112.000 km, ALLES original, 206 Wh/km über alles, PV Anlage mit 9 MWh/a, Model III ist reserviert
Benutzeravatar
Moderator
 
Beiträge: 6598
Registriert: 9. Nov 2014, 12:15
Wohnort: Ragnitz

Stellungnahme von Sono Motors

von Merlin.mb » 16. Jan 2018, 13:56

Hallo ihr fleißigen Investigativ-Journalisten,

ich habe mir gedacht, dass es Sinn macht, diese vielen Fragen und Vermutungen bezüglich der Umsetzungsmöglichkeit des Sion durch SONO MOTORS klären zu lassen. Anbei sende ich euch eine Stellungnahme zu einigen Aussagen, die in diesem Forum gefallen sind!
Viel Spaß beim Lesen.
180104_FragenAntworten-TTF_V3_MSab.pdf
(115.18 KiB) 292-mal heruntergeladen


Ihr freue mich über konstruktive und sinnvolle Reaktionen und würde mich freuen, wenn der Umgangston in diesem Forum wirklich auf Niveau bleibt!
 
Beiträge: 1
Registriert: 15. Jan 2018, 20:24

VorherigeNächste

Wer ist online?
Mitglieder in diesem Forum: 0000, Cupra, Healow, weg und 7 Gäste