StreetScooter (Deutsche Post)

Elektroautos anderer Marken und Konzeptfahrzeuge...

Re: StreetScooter (Deutsche Post)

von tesla-andi » 23. Jan 2019, 01:24

Das IST ein Transit.
Model S - P85+ - 6/2014 - weiß - 21" - Doppellader
Smart Electric Drive 5/2013 - Sion reserviert - Smart forfour EQ mit 22 kW Bordlader 12/2018
PV Anlagen insg. 140 kWp - Powerwall 2 seit 08/2018
Benutzeravatar
 
Beiträge: 1316
Registriert: 17. Mär 2017, 11:02
Land: Deutschland

Re: StreetScooter (Deutsche Post)

von J.R. » 23. Jan 2019, 02:29

harlem24 hat geschrieben:Vorhin habe ich den ersten Streetscooter XL gesehen.
Man, da muß man schon genau hinschauen um den nicht für nen Transit zu halten.


https://www.youtube.com/watch?v=Io8Pud5lgg0

;)
Model S 75D VIN 2174xx 11/2017, Red Multi-Coat Paint, Leder crème, Pano, Komfort- und Premium Upgrade, AP2.5
 
Beiträge: 642
Registriert: 9. Aug 2017, 21:57
Wohnort: Köln
Land: Deutschland

Re: StreetScooter (Deutsche Post)

von harlem24 » 23. Jan 2019, 09:09

tesla-andi hat geschrieben:Das IST ein Transit.

Jein, die Antriebtechnik ist von Streetscooter und er wird auch von denen vermarktet.
Nur die Karosserie ist von Ford.
Es sogar das Streetscooter Logo drauf.
Von daher muss man schon genauer hinschauen.
Wobei ich nicht weiß, ob es überhaupt Transits mit Kabine von DHL gibt, die keine Streetscooter sind.
Bisher kenn ich nur Ivecos und Sprinter.
Gruß

CHris

e-flat.com ZOE ZE40
 
Beiträge: 1614
Registriert: 20. Sep 2016, 22:50
Land: Deutschland

Re: StreetScooter (Deutsche Post)

von tesla-andi » 27. Jan 2019, 07:31

Nur die Karosserie ist von Ford.


Das habe ich damit gemeint ;)
Model S - P85+ - 6/2014 - weiß - 21" - Doppellader
Smart Electric Drive 5/2013 - Sion reserviert - Smart forfour EQ mit 22 kW Bordlader 12/2018
PV Anlagen insg. 140 kWp - Powerwall 2 seit 08/2018
Benutzeravatar
 
Beiträge: 1316
Registriert: 17. Mär 2017, 11:02
Land: Deutschland

Re: StreetScooter (Deutsche Post)

von Bones » 3. Apr 2019, 10:04

elektroauto-News: Streetscooter soll 2019 deutlich wachsen

Der Vorstandsvorsitzende der Deutschen Post, Frank Appel, rechnet damit, dass die Produktion des Elektrotransporters Streetscooter in diesem Jahr weiter steigt und die Verkäufe zulegen. In einem Interview mit dem Nachrichtenmagazin Focus sagte Appel: „Aktuell sind 9000 unserer Streetscooter auf der Straße. Darüber hinaus gibt es weiterhin hohes Interesse von Dritten. Insofern bin ich sehr optimistisch, dass wir vor einem guten Jahr stehen.“

Wie hoch die Produktion ausfallen werde, wollte Appel zum aktuellen Zeitpunkt nicht beziffern. Offen ließ der Post-Chef auch, ob die Streetscooter-Sparte in diesem Jahr einen Gewinn ausweisen werde. „Wir sind mit der Entwicklung von Streetscooter sehr zufrieden und denken, dass 2019 auch ein gutes Jahr in der Weiterentwicklung dieser Innovation werden wird“, sagte der Manager dem Focus. Streetscooter ist eine Tochterfirma der Deutschen Post. Für das abgelaufene Jahr wird mit einem operativen Verlust der Sparte von rund 70 Millionen Euro gerechnet.



insideevs.com: Yamato Japan ordert 500 Streetscooter

Yamato has decided on the purchase for its 100-year anniversary. The StreetScooter Work Pure version (without a truck body) will be delivered by the end of 2019 fiscal year (by the end of March 2020).
Benutzeravatar
Trusted User
Trusted User
 
Beiträge: 4108
Registriert: 20. Apr 2017, 08:07
Land: Deutschland

Re: StreetScooter (Deutsche Post)

von Bones » 22. Mai 2019, 11:37

Entwicklung:

elektroauto-News.de: Zukunft: Elektrotransporter StreetScooter wird bidirektional und CCS-ladefähig?

Der Aachener Elektronutzfahrzeughersteller StreetScooter und die Broedersdorff & Koenzen GmbH haben eine Kooperation im Bereich bidirektionales Laden bekanntgegeben. Demnach fanden Anfang Mai die abschließenden technischen Abstimmungen zur Implementierung des CCS-biDirect Ladesystems statt. Dabei wurden letzte offene Fragen zum Einbindung der CCS-Buchse in die StreetScooter-Karosserie geklärt
Benutzeravatar
Trusted User
Trusted User
 
Beiträge: 4108
Registriert: 20. Apr 2017, 08:07
Land: Deutschland

Re: StreetScooter (Deutsche Post)

von Mathie » 6. Sep 2019, 16:33

Streetscooter will mit Chery in China kooperieren:
Für Aufsehen sorgte zudem die Deutsche-Post-Tochter Streetscooter. Sie beschloss mit dem chinesischen Automobilhersteller Chery Holding eine Absichtserklärung zur Produktion sowie Entwicklung eines elektrischen Nutzfahrzeugs für die letzte Meile im Verteilerverkehr. Streetscooter geht dabei von einer Gesamtinvestition von bis zu 500 Millionen Euro aus, wie das Unternehmen mitteilte. Die Serienproduktion sei für 2021 geplant - mit einer Produktionskapazität von 100.000 Elektro-Fahrzeugen jährlich.

https://www.tagesspiegel.de/wirtschaft/ ... 87696.html

Gruß Mathie
6/2015 bis 8/2019 MS 85D
seit 8/2019 MS Ludicrous Performance
Trusted User
Trusted User
 
Beiträge: 8706
Registriert: 10. Apr 2015, 20:47
Land: Deutschland
Fahrzeug: Tesla Model S

Streetscooter neue Versionen Work und Work L

von Quirlsen » 10. Okt 2019, 11:26

https://t3n.de/news/streetscooter-neue- ... paign=news

Aus meiner Sicht wäre das eine gute Grundlage für ein elektrisches Wohnmobil.
Gruß vom Quirl sen
Ich glaub, ich dreh durch!

M3 DM LR, blau, EAP
https://ts.la/ralf13021
Benutzeravatar
 
Beiträge: 153
Registriert: 30. Mär 2019, 21:43
Land: Deutschland
Fahrzeug: Tesla Model 3

Re: Streetscooter neue Versionen Work und Work L

von Bones » 10. Okt 2019, 11:56

Falls übersehen: Streetscooter Thread im TFF ;)
Benutzeravatar
Trusted User
Trusted User
 
Beiträge: 4108
Registriert: 20. Apr 2017, 08:07
Land: Deutschland

Re: StreetScooter (Deutsche Post)

von volker » 10. Okt 2019, 12:15

Danke, Themen wurden zusammen geführt.
Autos und Häuser brauchen keinen Auspuff.
Benutzeravatar
Moderator
Moderator
 
Beiträge: 10874
Registriert: 26. Apr 2012, 14:06
Wohnort: Ehningen b. Böblingen
Land: Deutschland
Fahrzeug: Tesla Model S

Vorherige

Wer ist online?
Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste