Opel Ampera-e: Preisspekulation und Diskussion

Elektroautos anderer Marken und Konzeptfahrzeuge...

Welchen Grundpreis schätzt Du für den Ampera-e?

Umfrage endete am 25. Mär 2016, 16:35

29.000 Euro
4
3%
32.000 Euro
15
10%
35.000 Euro
25
17%
39.000 Euro
66
46%
45.000 Euro
34
24%
 
Abstimmungen insgesamt : 144

Re: Opel Ampera-e: Preisspekulation und Diskussion

von Südstromer MS85 » 19. Feb 2018, 21:28

harlem24 hat geschrieben:Bin knapp 100km gefahren, 99% Autobahn in einem Fahrstil, den ein bekannter norwegischer Youtuber mit als hätte ich den Wagen gestohlen bezeichnen würde. Ich habe einen angezeigten Verbrauch von 26,6 kWh/100km gehabt und das heißt dass man selbst wenn man normal im deutschen Autobahnverkehr mitschwimmt, also überwiegend 130 mit Sprints bis zu den abgeriegelten 154, lockere 200km weit kommt.

Und dafür soll man 44tausend Euro ausgeben - für ne max. 200 KM Semmel von GM? Da war mein "gebrauchter" Model S ja das reinste Geschenk des lieben Herrn. Dazu so was nebensächliches wie Ladeinfrastruktur.

Bin kürzlich mit voller Hütte, ALLE Staufächer mit schwerem Gepäck mit 23 kWh gefahren, bei Gegensturmschneewind und was noch alles.

Kein Wunder ist teekay so sauer, das er bei Tesla am SuC nicht mit dem ampera-e laden kann. Da würde ich auch Amok laufen. Vorallem wenn er schon bei 70 Prozent weiter fahren wollte... Viel Spaß noch. Glück auf.
Der MS ist unser erster schöne Kombi
MS85 / Pano / DL / AP / Tec

Tesla Empfehlungsprogramm: http://ts.la/sebastian5322
Benutzeravatar
 
Beiträge: 1791
Registriert: 13. Sep 2017, 07:06

Re: Opel Ampera-e: Preisspekulation und Diskussion

von Bones » 8. Mär 2018, 12:01

In Hinblick auf die vom GM / Barra genannte "steigende globale Nachfrage" nach dem Bolt - damit dürfte auch der Ampera-E gemeint sein.

Ob von der Erhöhung der Produktion des Bolt auch die Verfügbarkeiten des Ampera-E profitieren?
Benutzeravatar
 
Beiträge: 1767
Registriert: 20. Apr 2017, 08:07


Neue Ampera-e Testvideos auf meinem Kanal

von FMH » 14. Mär 2018, 20:20

Ich haben jetzt nochmal für ein paar Wochen einen Ampera-e zum Praxistest da...
Ab heute daher wieder fast täglich in paar Videos aus der PRAXIS.
Ich halte mich immer noch an dem 60kwh Akku und damit mindestens einer Reichweite von 300km fest.
Und OPEL ist halt eine deutsche Marke, daher könnte ich das Auto über meine Fa. als Leasing bekommen.
(Tesla Model 3 oder IONIQ gehen leider nicht!)

Frank vom YouTube Kanal "Schräg":
https://www.youtube.com/channel/UCHeWtV ... kzc5wif2FQ

OPEL Ampera-e: Praxistest (Normal) bei +3°C mit Heizung an
https://www.youtube.com/watch?v=W9JBAJhyBSc


Oder auch meine Videos von Anfang des Jahres mit dem Orangen "GG" Ampera-e:

OPEL Ampera-e Rundgang (Walkthrough):
https://www.youtube.com/watch?v=Y3rDECqlfbU

OPEL Ampera-e Rundfahrt (Praxistest) | keine Reichweitenangst mehr:
https://www.youtube.com/watch?v=Prvl3Eiqw-k

OPEL Ampera-e Aufladen mit Schuko, Typ2 und CCS:
https://www.youtube.com/watch?v=-z8tZtL0nsg

OPEL Ampera-e Displays im Detail erklärt:
https://www.youtube.com/watch?v=Bovs-AlpfZw
Benutzeravatar
 
Beiträge: 191
Registriert: 18. Mai 2015, 12:05
Wohnort: Weilheim an der Teck

Vorherige

Wer ist online?
Mitglieder in diesem Forum: 1234567890, Adastramos, crazyeddie, elrond, Google [Bot], Haraldt1, Manu, odugael und 4 Gäste