Volkswagen Neo

Elektroautos anderer Marken und Konzeptfahrzeuge...

Re: Volkswagen Neo

von tom9404 » 13. Aug 2019, 22:08

c.becker.88 hat geschrieben:Hübsch. Schön aufgeräumter Front-Kofferraum.

Kann man so Ladekabel und anderes Zeugs an welches man selten ran muss unterbringen. Kann aber auch der Aerodynamik helfen, vielleicht, irgendwie. :roll:
Zuletzt geändert von tom9404 am 13. Aug 2019, 22:11, insgesamt 1-mal geändert.
seit 09.04.2019 Model 3 LR AWD / Alternative: Honda GL 1800 f6c
Weiterempfehlung und ein wenig Strom kostenlos zapfen: https://ts.la/thomas80161
Hinweis: Den AP kann man sich sparen, so ist´s deutlich entspannter im Model 3, AP/ACC funktionieren eh nicht.
Benutzeravatar
 
Beiträge: 65
Registriert: 13. Mär 2019, 19:05
Wohnort: 8500
Land: Schweiz

Re: Volkswagen Neo

von cer » 13. Aug 2019, 22:10

Naja. Man könnte auch sagen: Keine überflüssig lange Nase, um Verbrenner-Proportionen zu erzwingen – sie sind auf dem Weg zu einem eigenen Elektro-Leitbild.
Könnte man sagen. Sage ich aber jetzt doch nicht.
A2 1.2 TDI 3L / Renault Twizy 80 Technic —> Model 3 SR+, Pearl White Multi-Coat, Schwarz, 18"Aero, abgeholt am 31.07.2019
https://ts.la/christoph15178
Benutzeravatar
Trusted User
Trusted User
 
Beiträge: 2473
Registriert: 13. Jan 2014, 12:12
Wohnort: 91154
Land: Deutschland
Fahrzeug: Tesla Model 3

Re: Volkswagen Neo

von lazyjones » 13. Aug 2019, 22:16

Das Plastikzeugs haben sie sicher gut als Knautschzone getestet... Wird wohl reichen.
Model S90D obsidian black, 02/2017, FSD HW2.0
 
Beiträge: 64
Registriert: 12. Mär 2018, 11:36
Wohnort: Wien
Land: Oesterreich

Re: Volkswagen Neo

von Spidy » 13. Aug 2019, 22:36

lazyjones hat geschrieben:Das Plastikzeugs haben sie sicher gut als Knautschzone getestet... Wird wohl reichen.

Du meinst die Luft im Tesla Frunk reißt da mehr?
 
Beiträge: 1315
Registriert: 7. Feb 2015, 13:12
Land: Deutschland

Re: Volkswagen Neo

von Helmut1 » 13. Aug 2019, 23:20

Spidy hat geschrieben:
lazyjones hat geschrieben:Das Plastikzeugs haben sie sicher gut als Knautschzone getestet... Wird wohl reichen.

Du meinst die Luft im Tesla Frunk reißt da mehr?

Ja, die "Luft" ist prima!
Denn das ist quasi die Weglänge auf der die Verzögerung beim Crash stattfindet.
Kurze Weglänge wie sie beim Neo offensichtlich ist, bedeutet erstens viel stärkere Belastung beim Unfallgegner. Ist also quasi eine egoistische Auslegung. Und zweitens aber auch viel weniger eigene Reserven bei einem Crash jenseits der bei Tests üblichen Geschwindigkeiten.
Selbst wenn die Neokarosse extrem stabil gebaut ist und der Überlebensraum gewährleistet ist, muss halt der Körper der Insassen auf viel kürzeren Weg abgebremst werden. Die Gurte und Airbags haben damit keine Probleme. Aber z.B. die Rippen der Insassen... knack knack kack... und der Halswirbel... .

Wenn man in einem Vergleich zwei Teslas gegeneinander frontal kollidieren und 2 Neos frontal mit identischer Geschwindigkeit kollidieren werden bei der Innensassenbelastung Welten dazwischen liegen. Auch wenn beide Autos nach Normcrashtest Bestnoten haben.
Denn das ist einfache Physik und völlig klar.
M3 reserviert am 31.3.2016 vormittags in Hamburg (Bei Ladenöffnung in der Schlange gestanden).
Benutzeravatar
 
Beiträge: 3433
Registriert: 4. Mär 2015, 03:24
Land: Deutschland

Re: Volkswagen Neo

von Horch » 14. Aug 2019, 23:29

lero hat geschrieben: ...es müsste doch längst irgendwas für Passat/A4/Superb und die große SUV in Planung sein.. ?
Der ID Vizzion ist die elektrische Variante eines Passat und wird sowohl als Limousine wie auch Kombi gebaut werden. Große SUV wird es mit dem ID Roomzz geben und in der Klasse darüber geht es mit der PPE weiter.
 
Beiträge: 149
Registriert: 20. Apr 2017, 09:02
Land: Deutschland

Re: Volkswagen Neo

von cer » 15. Aug 2019, 03:56

Da du, Horch, ja offenbar tiefen Einblick in die Modellplanung im Konzern hast: Verrätst du uns, wo die ganzen Akkus für diese Modelle (die ja sicher nicht in Kleinauflage geplant sind) herkommen werden?
Ich reite da gern noch ein bisschen drauf rum, denn ohne anständige Antwort auf diese Frage ist alles andere eitel und Haschen nach Wind.

(Aber VW hat ja jetzt den »absolut sauberen« Diesel. Da hat sich das Thema ja dann sowieso erledigt.)
A2 1.2 TDI 3L / Renault Twizy 80 Technic —> Model 3 SR+, Pearl White Multi-Coat, Schwarz, 18"Aero, abgeholt am 31.07.2019
https://ts.la/christoph15178
Benutzeravatar
Trusted User
Trusted User
 
Beiträge: 2473
Registriert: 13. Jan 2014, 12:12
Wohnort: 91154
Land: Deutschland
Fahrzeug: Tesla Model 3

Re: Volkswagen Neo

von Horch » 15. Aug 2019, 07:20

Die Partner in dem Bereich wurden schon bekannt gegeben. Auch die Vertragsumfänge (40 Mrd Euro) wurden schon bekannt gegeben. Die Antwort lautet somit:
- LG Chem
- CATL
- SK Innovation
- Samsung SDI
 
Beiträge: 149
Registriert: 20. Apr 2017, 09:02
Land: Deutschland

Re: Volkswagen Neo

von cer » 15. Aug 2019, 08:16

Danke. Ich finde zwar die Strategie (sich auf asiatische Zulieferer* zu stützen) falsch, aber immerhin scheint es eine zu geben.

*Oder ist da ein Joint Venture dabei?
A2 1.2 TDI 3L / Renault Twizy 80 Technic —> Model 3 SR+, Pearl White Multi-Coat, Schwarz, 18"Aero, abgeholt am 31.07.2019
https://ts.la/christoph15178
Benutzeravatar
Trusted User
Trusted User
 
Beiträge: 2473
Registriert: 13. Jan 2014, 12:12
Wohnort: 91154
Land: Deutschland
Fahrzeug: Tesla Model 3

Re: Volkswagen Neo

von T-Fan » 15. Aug 2019, 12:21

Horch hat geschrieben:Die Partner in dem Bereich wurden schon bekannt gegeben. Auch die Vertragsumfänge (40 Mrd Euro) wurden schon bekannt gegeben. Die Antwort lautet somit:
- LG Chem
- CATL
- SK Innovation
- Samsung SDI


Info Stand von Vorgestern? Da tobt ein ziemlicher Kampf im Hintergrund.

Samsung kürzt VW die Lieferung:
https://www.auto-motor-und-sport.de/tec ... erengpass/

Ärger mit LG Chem:
https://ecomento.de/2019/02/22/vw-elekt ... eferstopp/

Warum, wenn der VW Konzern doch angeblich problemlos an Akkus kommt, lässt man die Konzerntochter Audi "Kurzarbeit" fahren wegen Akkumangel seit Februar?
Da stimmt doch was grob nicht.
Model 3 seit 05/2019
 
Beiträge: 1862
Registriert: 20. Jun 2015, 08:06
Land: Schweiz

VorherigeNächste

Wer ist online?
Mitglieder in diesem Forum: alexanderW, Bones, dukedarkside, Max90, Tweetmeme [Bot] und 7 Gäste