Hyundai Kona - neues eSUV (2018)

Elektroautos anderer Marken und Konzeptfahrzeuge...

Re: Hyundai Kona - neues eSUV (2018)

von jonn68 » 10. Okt 2018, 17:36

OS Electric Drive hat geschrieben:Der Kona ist neben dem Ampera das einzige ordentliche EV ohne Zweifel. Nur was bringt so etwas wenn es kein Wille gibt das Auto in den Markt zu bringen.

Ich könnte auch aus Marketing Zwecken 10kWp mit 7kWh Speicher für 13.000€ anbieten Lieferzeit 24 Monate und maximal 5 Stück im Jahr

Wer würde das kaufen?
Was würde uns das sagen?

Dass jemand in der Theorie ein günstiges System anbieten kann?

Ich ändere meine Meinung sobald ich ein großes Bekenntnis von Hyundai sehe dass sie die Fertigung richtig ausbauen.


Kannst du das so machen? Dann nehme ich eines von den 5 für 2019 :lol: :lol:

Die niedrigen Produktionszahlen der anderen Hersteller ist einfach die Angst zuviel Verlust zu machen, weil viele Betonköpfe meinen E-Mobilität hätte keine Zukunft. Aber den Kona mit dem Ampera zu vergleichen ist nicht fair, den Kona kann man kaufen, muss aber halt warten, den Ampera konnte man nie kaufen...
Model S 90D, schwarz
 
Beiträge: 899
Registriert: 29. Mai 2016, 08:24

Re: Hyundai Kona - neues eSUV (2018)

von tesla-andi » 10. Okt 2018, 17:44

Bei unserem Händler um die Ecke steht ein Ampera E den kannst du sofort mitnehmen
Model S - P85+ - 6/2014 - weiß - 21" - Doppellader
Smart Electric Drive 5/2013 - Sion reserviert - Smart forfour EQ mit 22 kW Bordlader bestellt
PV Anlage 110 kWp - Powerwall 2 bestellt
Benutzeravatar
 
Beiträge: 285
Registriert: 17. Mär 2017, 11:02

Re: Hyundai Kona - neues eSUV (2018)

von Twizyflu » 10. Okt 2018, 23:27

Bei uns in Österreich kriegen Händler dieses Jahr noch nicht wenige :)
Und in DE ist der Kona Elektro 64 kWh Trend echt preiswert.
Wer also Zeit hat, macht nix falsch.
nic-e Shop - www.nic-e.shop - Ladekabel - Ladestationen - Zubehör
Benutzeravatar
 
Beiträge: 356
Registriert: 26. Sep 2014, 23:42

Re: Hyundai Kona - neues eSUV (2018)

von Bones » 11. Okt 2018, 08:34

Im September mit 94 Zulassungen, insgesamt 104.
Benutzeravatar
 
Beiträge: 2485
Registriert: 20. Apr 2017, 08:07

Re: Hyundai Kona - neues eSUV (2018)

von TArZahn » 11. Okt 2018, 12:05

OS Electric Drive hat geschrieben:Ich könnte auch aus Marketing Zwecken 10kWp mit 7kWh Speicher für 13.000€ anbieten Lieferzeit 24 Monate und maximal 5 Stück im Jahr

Schickst du mir bitte den Kaufvertrag? :D
Twizy seit 05/2013, als Zweitwagen noch Model S seit 10/2014, PV 4,8 und 10 kWp
http://ts.la/andreas5122.
Benutzeravatar
Moderator
 
Beiträge: 2189
Registriert: 17. Apr 2014, 11:11
Wohnort: Friedrichshafen

Re: Hyundai Kona - neues eSUV (2018)

von Pitterausdemtal » 15. Okt 2018, 21:19

Die "Autoblöd" hat vor wenigen Tagen einen sehr wohlwollenden Artikel erstellt! Es tut sich auch in der Mittelklasse etwas in Bezug auf Reichweite! Auch wenn das Design nur "solide und hausbacken" ist ... :mrgreen:

https://www.autobild.de/artikel/hyundai ... 49921.html
Kfz-Versicherungen für Tesla und andere Elektroautos: http://shortlinks.de/h0e4
Kostenfreier Leistungsservice mit Anwalt bei Schäden ab 10.000 € in der Kfz-Versicherung: http://shortlinks.de/2o3u
 
Beiträge: 238
Registriert: 21. Sep 2016, 01:10
Wohnort: Recklinghausen

Re: Hyundai Kona - neues eSUV (2018)

von OS Electric Drive » 16. Okt 2018, 02:06

Sehr schön, und ein guter Artikel. Ich war vom Kona auch begeistert, nur den Wille das Auto auch verkaufen zu wollen, den spüre ich noch nicht wirklich.
Mobil unterwegs: Roadster 2.5 - Tesla Model S85 September 2013-Juni 2017 91.000km seit 26.6. X100D, BMW i3 und Renault ZOE
Benutzeravatar
 
Beiträge: 9449
Registriert: 7. Dez 2011, 13:18

Re: Hyundai Kona - neues eSUV (2018)

von olbea » 16. Okt 2018, 09:00

Der Artikel ist Mist. Andauernd bekommen wir zu hören und lesen auch hier, dass wir aus dem Image der Hinter-dem-LKW-herfahrer weg müssen. Und dann soll das ein vernünftiger Artikel sein?
Er rollt im Eco-Modus, ohne Klimaanlage, mit maximaler Rekuperation und auf der Autobahn nie schneller als 100 km/h.
| Model S 70D, Deep Blue Metallic |
Benutzeravatar
 
Beiträge: 853
Registriert: 8. Apr 2015, 17:41
Wohnort: Edingen (Baden)

Re: Hyundai Kona - neues eSUV (2018)

von OS Electric Drive » 16. Okt 2018, 09:15

Also ich lese in den ersten Zeilen

Diesmal heißt sein Auftrag: Hol aus dem E-Kona raus, was geht. Und er schafft das Unglaubliche. Fährt zehn Stunden mit nur einer Batterieladung! 613 Kilometer am Stück!


Zusätzlich schicken wir den E-Kona über unsere "normale" AUTO BILD-Verbrauchsrunde. Inklusive 20 Kilometer Vollgas! Dort "schluckt" er 18,8 kWh pro 100 Kilometer, was 6,96 Euro kostet. Die Reichweite des Elektroautos ist nun deutlich geringer als bei unserer Sparfahrt: 340 Kilometer. So richtig schlecht ist aber auch das nicht.


Fazit

Vorbei die Zeiten, in denen E-Autos aussahen wie Prototypen oder wie vom anderen Stern. Auch die ewige Reichweitendebatte ist vom Tisch. Korea gibt da das Tempo vor. Mit dem Kona wird das E-Auto langsam bezahlbar und alltagstauglich.


Was manche sich hier an einem einzigen Satz aufhalten. :roll:
Mobil unterwegs: Roadster 2.5 - Tesla Model S85 September 2013-Juni 2017 91.000km seit 26.6. X100D, BMW i3 und Renault ZOE
Benutzeravatar
 
Beiträge: 9449
Registriert: 7. Dez 2011, 13:18

Re: Hyundai Kona - neues eSUV (2018)

von OS Electric Drive » 16. Okt 2018, 09:17

Der Kona ist nun in der Reichweite und im Fahrerlebnis auf Augenhöhe mit einem MS75D und kann locker auf für Urlaubsfahrten genutzt werden.

Wenn, ja wenn der Wille da wäre das Auto auch in ausreichenden Stückzahlen zu produzieren.
Mobil unterwegs: Roadster 2.5 - Tesla Model S85 September 2013-Juni 2017 91.000km seit 26.6. X100D, BMW i3 und Renault ZOE
Benutzeravatar
 
Beiträge: 9449
Registriert: 7. Dez 2011, 13:18

VorherigeNächste

Wer ist online?
Mitglieder in diesem Forum: crazyeddie und 1 Gast