Zwischenziele im Navi kommen

War das nicht schon immer so?

3 „Gefällt mir“

Ich fahre nicht im Web, ich fahre im Auto. :slight_smile:
Tesla kann nichtmal Koordinaten als Ziel, der Hundai IONIQ5 macht das locker.
Mit der Smartlink-app meiner GS gehen diese direkt in mein Motorrad-Navi. Damit fahre ich 5Metergenau zum Ziel. Das Tesla-Navi sagt, auch hier lokal, gelegentlich 500m vorher „Ziel erreicht“, da ist die Ausflugsstätte noch unsichtbar und etwas entfernt.
Tip für Italienfahrer: Die Reihenfolge der Hausnummern orientieren sich am Baudatum. :slight_smile:

Mittlerweile habe ich via Goingelektrik alle SUCs, ENBW-Hyperstationen sowie Fortum(NO,DK;SE) als POI in diesem Navi und kann dort „suchen entlang der Route“. Abseits der Hauptrouten, d.h. an den interessanten Strassen, ist kein TESL-Land.

1 „Gefällt mir“

Die Ankündigungen dass die zwischenziele nun aber jetzt wirklich kommen, gehen glaube ich bis 2015 zurück und selbst dieser thread ist schon wieder fast ein Jahr alt. Ob das Web Tool es nun kann oder nicht, spielt wirklich keine Rolle. Web basierte routenplaner die das können, gibt es ohnehin schon länger.

4 „Gefällt mir“

Ja. Sie kommen! Zu Weihnachten!
Ist jetzt nur noch die Frage: Welches Jahr?

1 „Gefällt mir“

Dann wenn FSD fertig ist……

1 „Gefällt mir“

Heute hätte ich mir Zwischenziele so sehr gewünscht. Das Navi wollte uns über eine Route schicken die einfach keinen Sinn ergab. Zumal war der nächste SUC unerreichbar und die kalkulierte Route war viel länger (ca. 1,5h) als die Alternative. Mit Zwischenzielen wäre das kein Problem und entspannt :slight_smile:

1 „Gefällt mir“

Aktuell hat Elon Musk die Zwischenziele nochmal auf Twitter erwähnt, „in einigen Wochen“ sollen sie „wahrscheinlich“ kommen.

zwischenziele

Leider ist das halt wie immer Elon-Time…

1 „Gefällt mir“

3 Beiträge wurden in ein existierendes Thema verschoben: /dev/null : Aussortierte Off-Topic-Beiträge

er lacht ja schon selber drüber :smiley:

„Wahrscheinlich in einigen Wochen“ sollen sie kommen.

Sorry, Klugscheißermodus aus

„…update probably a few weeks away…“

„probably“ stammt von „probabilitas“ ab (lat. = Wahrscheinlichkeit) Die Wahrscheinlichkeit kann dabei groß oder klein sein.

War sie vor 3 oder 4 Jahren auch schon… Ankündigungen wie immer halt.

Scheint sich ja langsam mal zu verdichten… Aus „machen wir mal irgendwann…“, „kommt bestimmt bald“, ist jetzt „in einigen Wochen sollte das Feature soweit sein“. Klar können noch Dinge vor dem Release nicht passen und man muss die Sachen weiter zurück stellen… Aber der Grundlegende Wille ist ja jetzt scheinbar da und nicht mehr "kommt bestimmt bald :wink: "

Ein paar Wochen hin oder her wären für mich kein Problem, aber ich möchte dann bitte auch das Feature, dass ich ein Zwischenziel als „Nur Ladestopp“ kennzeichnen kann, so dass das Navi die Möglichkeit hat, es bei geänderter Verkehrssituation und neuer Routenberechnung wieder rauszuwerfen

Der Faden wurde vor einem Jahr gestartet und noch immer sind solche wesentlichen Dinge im UI nicht integriert. Wann hat denn Elon das neue Navigationssystem vorgestellt, dass das beste am Markt sein solle?

2017… und es solle Lichtjahre voraus sein :slight_smile:

Was „Soon :tm:“ in „Elon-Time“ bedeuten kann, ist in der Timeline der Release der Firmware V10 zu erahnen:

2 „Gefällt mir“

Und die sind da…

4 „Gefällt mir“

Das sieht aber nach MS Refresh aus und V11. Elon hatte das ja im September 2020 angekündigt… Über ein Jahr…

Ich schließe hier zugunsten der allgemeinen Fahrzeugsoftwarediskussion