Impressum / Datenschutz Regeln Cookies
TFF FORUM TFF E.V. SUPERCHARGE-ME
TFF Forum

Zwischenziele im Navi kommen

5 Like

wann? Zweitausendachtundzwanzig?

Ich denke die arbeiten da schon l√§nger dran. Deshalb ist er √ľberhaupt erst drauf eingegangen.

1 Like

wird auch Zeit, Navi ist echt ein Riesen Schwachpunkt, w√ľnsche mir gerade auf Langstrecken oft ich k√∂nnte Car Play nutzen um auch alternative Navi Apps nutzen zu k√∂nnen.

1 Like

Der Post ist frisch. Mal sehen, wann es dann kommt.

Da Elon ja mal gesagt hat, es interessiert ihn nicht, find ich umso schöner, dass er (mal wieder) auf die Community hört und das ganze implementieren lässt

6 Like

Waypoints fehlen bisher wirklich sehr.

Der n√§chste Schritt w√§ren dann Wetter-Overlays - allein schon, um die Premium Connectivity etwas preisw√ľrdiger zu machen.

1 Like

Was mir ab und an fehlt, ist eine alternative Route. Gibts dazu auch neues?

Hast du schon mal folgendes gemacht: Am PC/Handy mit Google-Maps die alternative Strecke auswählen und dann an Tesla schicken. So mache ich das öfters.

1 Like

Hab ich, nur eben nicht beobachtet ob er dann nur das Endziel √ľbernimmt, sondern auch die Route.

Das stimmt, habe deswegen immer ein oder zwei ‚ÄěZwischenziele‚Äú eingegeben. Meist Supercharger auf der anderen Strecke angew√§hlt. Wenn es dann bald m√∂glich ist auch andere, richtige Zwischenziele anzugeben wird es einfacher sein. So w√§hle ich auf der Strecke Halle-M√ľnchen lieber zur Zeit die A93 statt A9 in dem ich Regensburg als Zwischenziel w√§hle, kurz vorher auf einen Parkplatz oder Supercharger anfahre und dann das Endziel eingebe. Das klappt gut.

1 Like

bringt nix - route am handy und schicken √ľbertr√§gt nur das ‚Äěziel‚Äú und nicht die route

1 Like

Sagte ich doch! Stichwort ‚ÄěZwischenziele‚Äú! :wink:

√és ja nicht so dass das Navi das nicht k√∂nnte. Mit den SuC klappt es ja seit Jahren. Nur dem Kunden als frei w√§hlbares Zwischenziel bleibt es halt enthalten, obwohl das Navi ja 2017 schon ‚ÄěLightyears ahead‚Äú war :smiley: :smiley:

2 Like

Einfach Apple oder Android Car implementieren, dann k√∂nnten die sich viele Dinge einfach sparen. Verstehe ich √ľberhaupt nicht warum man so einen Aufwand betreibt.

1 Like

Ich kann schon verstehen dass man ein voll integriertes, konsistentes Interface haben m√∂chte. Wenn die Navigation von Google kommen w√ľrde, w√ľrde ich auch nichts vermissen glaube ich.

Dann fehlt aber die Integration der SuC, zumindest derzeit ist das bei Google Maps ja nicht implementiert.

1 Like

Ich mag das navi, da es pfeilschnell und total intuitiv ist. Wenn die zwischenziele bald kommen, fehlt mir nix mehr.

Finde es toll, dass man in einem Auto Navi eindach √ľber die Sprache sagen kann: fahre mich zum n√§chsten Italiener, und es klappt einfach.
Auch die suc Integration ist unbezahlbar und sucht seinesgleichen. Klar, es gibt ABRP, aber ganz ehrlich: viel zu kompliziert

2 Like

Aber nur wenn die Internetverbindung geht :slight_smile: sonst wird es unmöglich ein Ziel einzugeben. Zudem bringt einem die SUC Planung nichts, wenn man ein ziel innerhalb der Reichweite eingibt, von dort aber wieder weiter will, z.B. wieder nach Hause. Was ich extrem schade finde, dass die SUCs auf der Route nicht mehr angezeigt werden.

1 Like

Er √ľbernimmt leider nur das Ziel, nicht die Route.

Ich habe folgende Unterschiede festgestellt:
Plant man eine Tour, die Zwischenziele enth√§lt, mit ABRP und sendet sie an den Tesla, so wird nur das erste Zwischenziel √ľbernommen.
Plant man dieselbe Tour mit Google Maps und sendet sie an den Tesla, so wird nur das Endziel √ľbernommen.

Beide Verfahren sind also unbrauchbar, um eine Navigation mit Zwischenzielen zu ermöglichen.

Tesla hatte halt andere Baustellen die letzten Monate, da leidet halt die Software darunter. Und Fokus liegt halt weiter im Software Bereich im autonomen Fahren. Da kommen halt Navis, Spotifys und Co zu kurz. In diesem Teilbereich ist Tesla noch nicht up2date aber das ist, wenn man sich den Rest anschaut, dann auch verkraftbar. Klar hält man sich gerne daran auf, an dem was man nicht hat oder gerne hätte.