Zum Abschied leise Servus

So hat es Peter Alexander in einem seiner Lieder gesungen. Peter Alexander kommt zwar in meiner Musiksammlung nicht vor, doch er sing in seinem Lied:

Sag beim Abschied leise Servus
Nicht Lebwohl und nicht Adieu
Diese Worte tun nur weh
Doch das kleine, Wörter’l, Servus
Ist ein lieber letzter Gruss

Und das trifft es sehr gut. Ich möchte mich aus diesem Forum verabschieden. Nicht im Bösen, sondern mit einem Dank. Seit 2016 habe ich hier viele tolle User und auch Moderatoren kennen gelernt. Sogar in freier Wildbahn hat man sich getroffen. Als ich 2016 mein erstes Model S gekauft habe, war das schon noch eine Art Aufbruchstimmung. Sowas habe ich in noch keinem Auto-Forum zuvor erlebt. Deshalb an dieser Stelle danke an alle User, die mich begleitet haben, mit denen ich mich ausgetauscht habe und die mir auch geholfen haben.

In den letzten Wochen und Monaten habe ich festgestellt, dass dies nicht mehr „mein“ Forum ist. Es hat sich viel verändert was dazu führt, dass das Erlebnis heute nicht mehr das Gleiche ist. Ich fahre heute den 3. Tesla und stelle fest, dass auch meine Emotionen sich da verändert haben. Ich bin jemand der sich nicht lange mit den gleichen Themen aufhält.

Ich wünsche allen viel Spaß mit Ihren Autos und diesem Forum. Seid gerecht zueinander, gesteht jedem seine Meinung zu und denkt auch daran, dass manchmal ein anderer User Recht haben könnte. Es ist leicht seine Meinung zu vertreten aber schwer, sich mit einer anderen Meinung anzufreunden. In diesem Sinne: Servus!

Für alle Kritiker eines Abschiedes: Ich komme noch aus einer weniger anonymen Welt. Ohne einen Abschied kann man schlecht danke sagen. Danke @Thorsten , danke Moderatoren und danke an sehr viele User hier!

105 „Gefällt mir“

Hallo!
Das finde ich sehr schade, da ich deine Beiträge immer geschätzt habe.
Was ich nicht ganz verstanden habe, fährst du dann auch keinen Tesla mehr, bzw. wirst du in nächster Zeit dann „umsatteln“?
Ich wünsche dir weiterhin alles Gute und viel Spaß!
Man sieht sich! :wave:t2:
Dirk

5 „Gefällt mir“

Schade. Aber Foren entwickeln sich mit wachsender Anzahl an Mitgliedern häufig „so“ und damit anders als es am Anfang war, ja.

1 „Gefällt mir“

Wie heisst es…" wenn der Klügere immer nachgibt, wird die Welt bald nur noch von den Dummen beherrscht…" So ähnlich (!) sehe ich es hier. Sich zu verabschieden, weil es sich hier zum Schlechten verändert hat, ist eine Möglichkeit. Hierzubleiben und weiter mitzuarbeiten, dass es „vernünftig“ bleibt, wäre eine andere…Aber nichtsdestrotrotz: SERVUS !

6 „Gefällt mir“

Es gibt Dinge die sind nicht änderbar.

Zb. Die Forensoftware… aber als Neuling kennt man die alte natürlich nicht.

1 „Gefällt mir“

Naja, wenn er seit 2016 hier dabei ist, würde ich ihn eher nicht als Neuling bezeichnen. Ob seine Emotionen etwas mit der software zu tun haben…? Er wirds wissen.

1 „Gefällt mir“

Exakt auch mein Gedanke.

6 „Gefällt mir“

Mein erstes Autoforum, in das ich quasi erst über Umwege kam, war meine Informationsquelle schlechthin. Ich wurde mit Rat und Tat informiert, man traf sich schnell auf Treffen - egal ob jetzt in Deutschland, Österreich oder der Schweiz…
Das Forum, in dem ich mich dann auch immer mehr eingebracht habe,
wurde immer mehr zu „meinem“ Forum.

Wenn das passiert, ist es eigentlich schon zu spät, denn ab jetzt nimmt man jede
Veränderung als „Angriff auf sich selbst“ wahr, bzw. jede Veränderung, die Einem selbst nicht gefällt. Ob das nun die Foren-Software ist, oder der natürliche Wechsel oder Zu- und Ablauf der User.

Jedes öffentliche Forum verändert sich im Laufe der Jahre. Selbst wenn man sich im Spiegel betrachtet…Auch man selbst verändert sich. Man kann sich also darauf einlassen, oder man versucht, immer wieder auf das „Alte“ oder „Bessere“ zu setzen.

Ja, ich kann mir vorstellen, wie es hier Anfangs war. Besonders dann, wenn ich alte Thread’s lese. Ich kann auch verstehen, wenn man gewohnt ist, eine Frage zu stellen und es wird gesittet nur diese Frage beantwortet. Dass heute auch mal OT-Kommentare dazwischen schießen oder Leute etwas missverstehen, sollte doch für Jeden akzeptabel sein. Wie sage ich immer: „Ein wenig OT verträgt jeder Thread“.

Deshalb bin ich ja auch Einer, der nicht zum Lachen in den Keller geht, und auch mal für etwas Humor zu haben ist. Das lockert doch - gerade in dieser Zeit - auch mal etwas auf.

Für Dich @KrassesPferd finde ich es schade, dass Du das Forum verlassen möchtest.
Allein schon Deine Art (z.B. nicht einfach still und heimlich zu gehen) zeigt, was Du für ein positiver Mensch bist. Auch ich habe viele Deiner Beiträge gerne gelesen.
Vielleicht probierst Du doch zuerst noch die „Ignorier-Funktion“ des Forum’s
bevor Du gehst… Würde mich freuen.

Und „Servus“ gilt in manchen Gegenden als normaler Gruß, wenn man sich sieht… :wink:

LG vom Todde

15 „Gefällt mir“

Das „Neuling“ war nicht auf auf den Threadersteller , sondern auf dich bezogen :sweat_smile: :wink:

2 „Gefällt mir“

?? was habe ich denn mit der software zu tun ? kapier ich nu gar nicht. Egal. Nicht zielführend

@KrassesPferd Hat mich gefreut hier mit Dir zu diskutieren, schade, dass das Forum nicht mehr deines ist. War immer wieder nett mit Dir im Forum!

Vielleicht behältst Du ja Deinen Account und schaust irgendwann mal wieder vorbei. Das Forum wandelt sich, Du wandelst Dich, vielleicht passt es irgendwann wieder.

Ich wünsche Dir jedenfalls alles Gute!

Gruß Mathie

7 „Gefällt mir“

Das Forum war anders. Viel übersichtlicher und auch von der Useranzahl her kleiner.

Man kann hier kaum noch gescheit den Themen folgen.

Vielleicht fehlt da auch bei Dir noch der Zusatz, der bei mir bis vor ein paar Monaten auch noch galt. Nämlich:
„, weil man viele neue Funktionen, die das neue Forum mitbringt, nicht kennt oder noch nicht verstanden hat.“

Ging mir anfangs auch so. War verloren im TFF-Dschungel.
Aber etwas Einlesen in die neue Software hat dann dazu geführt,
dass man tolle Funktionen nutzen kann, die man vorher gar nicht kannte.

3 „Gefällt mir“

@KrassesPferd danke für Deine Zeit und deine vielen guten Beiträge

4 „Gefällt mir“

Normales forenschicksal.
Entweder es bleibt bei ein paar usern, dann stirb es dadurch das alles unter denen gesagt ist oder es explodoert wie hier und dann ists halt für die alten nicht mehr „ihr“ forum.

Sicherlich war elektromobilität 2016 auch noch spannender als heute. Es wird in 5 jahren noch langweiliger, weil dann mainstream. Spätestens dann dürfte das forum hier nicht mehr von den alten bmw, audi, honda etc. Foren zu unterscheiden sein.

Is so.

3 „Gefällt mir“

Humorvoller Advents-Gruß vom Todde

Erstmal vielen Dank für die unerwartet vielen Rückmeldungen!

Danke!

Derzeit fahre ich das Model Y. Ich denke das wird sich auch erstmal nicht ändern. Grundsätzlich bin ich ja noch immer ein Tesla-Fan. Für die Zukunft würde ich mir von Tesla aber etwas mehr Detailqualität und auch Verbesserungen beim Fahrwerk wünschen. Das Konzept finde ich unschlagbar, ich sehe nicht welcher Hersteller mir das derzeit bieten kann.

Das stimmt, wobei ich mit der Forensoftare keine Probleme hab. Ich mag Veränderungen und gewöhne mich nauch schnell. Mich stört das Auftreten mancher User. Es geht heute auch viel mehr um sinnlose Diskussionen als um echte technische Hilfe. Da ich eher von der technischen Seite komme, sind viele Diskussionen einfach nicht mehr interessant.

Nein

Das gebe ich gerne so zurück, vielen Dank!

Auch Dir vielen Dank!

Ich habe das versucht. Früher habe ich einen Thread gelesen und mich über quasi jeden Beitrag gefreut. Stundenlang konnte man lesen, hat etwas gelernt, auch mal einen User per PN angeschrieben, Wissen ausgetauscht usw. Heute ist meistens nach dem 3. oder 4. Beitrag schon die Luft raus, weil es immer in die gleiche Richtung abdriftet. Da hilft leider auch keine Ignore-Funktion.

Danke Mathie! Auch mir hat es Spaß gemacht mit Dir zu diskutieren. Du bist einer der letzten alten Hasen hier, die mit unendlicher Geduld versuchen, sachlich und zielgerichtet Informationen zu verbreiten oder auch Streit zu schlichten. Dafür gilt Dir mein Respekt. Ich habe die Geduld auch nicht, ausserdem besteht das Leben aus viel mehr als Tesla, Autos oder Autoforen.

Ich werde sicher ab und zu noch mal einen Blick ins Forum werfen.
Danke!

16 „Gefällt mir“

Leider ist das exakt so.
Als ich 2015 diesem Forum beitrat, war ich ein wissbegieriger Neuling, der ständig von den alten Hasen lernen durfte und es hat mir viel Freude gemacht, so viel Hilfsbereitschaft und Neues zu erfahren.
Diese Freude erfuhr vor ein paar Jahren einen massiven Dämpfer, als die Tesla Hasser und Stänkerer das Forum der Tesla Fahrer und Freunde für sich entdeckten. Es war zwar schön, dass ihnen - besonders auch von dir, @KrassesPferd - kräftig Kontra gegeben wurde, aber die Vorhersehbarkeit, dass sich bei jeder guten Tesla Nachricht die üblichen Verdächtigen aufgerufen fühlten, sie in Frage zu stellen, hing mir nach einiger Zeit meilenweit zum Hals raus.
Natürlich kann ich nicht beanspruchen, dass dieses Forum nur von wirklichen Enthusiasten, eben von Tesla Fahrern und Freunden im positiven Sinne, bevölkert wird, aber wünschen würde ich es mir weiterhin.
Wenn wir schon beim Wünschen sind: ich bin Tesla Fahrer und Tesla Freund, weil ich glaube, dass Tesla etwas Gutes zum Schutz dieses Planeten vor der Klimakatastrophe beiträgt. Aus meiner Sicht ist also der wahre Tesla Freund nicht der, der einen Tesla nur fährt, weil das eben ein supergeiles Auto ist.

Aber das Leben ist kein Wunschkonzert und noch finde ich die eine oder andere Perle im Müllhaufen der Beiträge hier, also bleibe ich noch ein Weilchen.

:slight_smile:

13 „Gefällt mir“

Das würde mich persönlich freuen…

Ja, je größer das Forum, je größer auch die Anzahl der unterschiedlichen Meinungen.
Da jetzt immer genau zu filtern, aus welcher Ecke die Meinung kommt (aus dem Haterbereich oder eher der Tesla-Gemeinde) ist manchmal nicht leicht, auch wenn wir unsere speziellen User bereits sehr schnell erkennen. (Nicht nur an der Meinung, sondern auch an der Art und Weise…)

In meinem anderen Forum gab es mal die Forderung, doch nur User aufzunehmen, wenn sie ihren Fahrzeugschein zum Admin schicken. Aber was macht dann der User, der sich erst mal erkundigen möchte…? Hier haben wir ja schon den öffentlichen und den Owners-Bereich.
Denke das ist schon eine gute Sache, die auch nicht unbedingt einen Keil zwischen beide Lager treibt.

Kann ich absolut nachvollziehen. Hier wird (speziell in einem Fahrzeugbereich) sehr viel gepostet, teilweise das Gleiche, weil man ja auch der Meinung ist…
Da geht es manchmal nach der Devise: „Es ist zwar schon alles gesagt, aber eben noch nicht von Jedem“

Und das nimmt Einem natürlich den Spaß beim Lesen, weil man solche Posts überlesen muss.
Ist man selbst der Fragesteller oder Einer der ersten Antwortgeber, kann das dann schon sehr nerven, wenn sich Andere einmischen. In dem Fall ist dann eine PN meist zielführender.

Früher war nicht alles besser…aber anders…
Aber wenn man sich schon die Zeit nimmt, sich hier einzubringen,
sollte es auch Spaß machen. Ist dem nicht mehr so, hilft manchmal eine Auszeit.

Ich hoffe trotzdem, dass Du @KrassesPferd irgendwann wieder Spaß hast, hier ins Forum zu kommen…

LG Todde

3 „Gefällt mir“

Sehr schade! Ich wünsche Dir alles Gute!

2 „Gefällt mir“