Zulassungszahlen in DACH

'+

… ergeben zusammen fast die 2.908 Juni-Tesla in Deutschland. Damit 9% des BEV-Marktes bzw. 1,3% des PKW-Marktes.

2 „Gefällt mir“

Die Zulassungszahlen der deutschen Automobilindustrie entwickeln sich zu einem Desaster.
Einziger Lichtblick: Meistverkauftes BEV war der Opel Corsa. Also irgendwie deutsch.
Tesla liefert weiterhin ab.

2 „Gefällt mir“

Hast du dies evtl. mit der Mai-Statistik verwechselt?

Juni '22 in D:
Tesla Model 3: 764 (1. HJ: 10.801)
Tesla Model Y: 2.144 (1. HJ: 7.458)
… und der Spitzenreiter bei den BEVs: Fiat 500e: 2.973 (1. HJ: 11.278)

3 „Gefällt mir“

Bisher noch kein Giga-Berlin-Brandenburg-Effekt zu sehen.

2 „Gefällt mir“

Was auch noch interessant ist: In der CH wurden im ersten Halbjahr 2022 deutlich mehr BEV zugelassen als Diesel-Fahrzeuge (16.4% vs. 12.3%). Der Diesel ist tot! :partying_face:

5 „Gefällt mir“

Ist halt eine Zukunftstechnlogie… also der Diesel… also noch vor ca. 2 Jahren… :rofl:

1 „Gefällt mir“

Hi,
in Deutschland war das 2. Quartal für Tesla schwach wie lange nicht mehr. Über 70% Zulassungsrückgang zum 1. Quartal. Das lässt sich auch nicht allein mit der geringeren Produktion (-18%) wegen des Ausfalls in China erklären. Ein Grünheide-Effekt ist noch nicht spürbar. Model Y schafft es immerhin auf Platz 2 im Juni.

5 „Gefällt mir“

Das nicht. Mit der Zusatzinfo, dass der Juni in der Produktion der beste Monat ever war und April/Mai entsprechend desaströs, passt es dann aber wieder. Denn von der chinesischen Produktion im Juni sehen wir hier in Deutschland wenig bis nichts.

4 „Gefällt mir“

Doch, genau :laughing: das ist der Grünheide-Effekt.
Allle haben auf MIG gewartet, keiner wollte das MIC -Modell.

Im Juli sind in Österreich 48 neue Tesla-Fahrzeuge zugelassen worden. Grünheide bringt noch keinerlei messbare Erleichterung, die Abhängigkeit von Schiffen aus Shanghai ist weiterhin riesig.

2 „Gefällt mir“

Im Juli wurden in Deutschland 1184 Tesla neu zugelassen. Davon 147 Model 3, 1035 Model Y und 2 „Sonstige“. Hat jemand eine Idee, was diese Sonstigen sein könnten? Einen solchen Eintrag gab es bei Tesla schon lange nicht mehr in den KBA-Daten.
Spitzenreiter im Juli ist mit Abstand der Fiat 500e mit 2170 Neuzulassungen.

1 „Gefällt mir“

In der Schweiz im Juli 2022

19 Model 3
61 Model Y

Top in diesem Monat der Skoda Enyaq mit 223 Zulassungen
Auch der Cupra Born ist hier gefragt, 139 Stück im Juli.

Marktanteile 2022 bis 31 Juli:
BEV 16%
PHEV 8.6%
HEV+MHEV 24.8%

Benzin noch 38.2%
Diesel noch 12.3%
CNG auch noch 0.1%

Ach ja, Wasserstoff/Elektrisch mit 57 Stück im selben Zeitraum 0.0% Marktanteil…

1 „Gefällt mir“

Roadster Prototypen? Cybertruck aus Grünheide? Model S Plaid mit CCS? Wer weiß :wink:

4 „Gefällt mir“

PLAID würde ich vermuten. Für die Probefahrten.

Hi,

die Zulassungszahlen in Deutschland zeigen bei Tesla im Juli wieder die typische Schwäche nach Quartalsende. Kein Tesla in den Top 10 der BEV und trotzdem der beste Juli überhaupt.

4 „Gefällt mir“