Zugeparkte Supercharger (Teil 2)

Ja, ich mach einmal auf „Blockwart“.
Gestern 13 Uhr in Knetzgau.
Tankstelle überfüllt und Flohmarkt auf dem LKW-Parkplatz.
Der SuC war teilweise zu einem Drittel bis fast zu Hälfte belegt. Also kein Stress.
Viele Verbrenner haben an den SuC Säulen geparkt und die Fahrer blieben im Fahrzeug, nur der BMW (kommt aus der Gegend) stand da etwa eine Stunde. Hab ihn leider nicht angetroffen und auf ihn warten wollte ich auch nicht.
Man muss dazu sagen, dass nebenan eine riesige Wiese als Parkplatz für den Flohmarkt ausgewiesen ist, die man sogar ohne Flohmarkt nutzen kann. Es gibt von dort Treppen zur Gastro.

Wie soll man jetzt mit so einer Situation umgehen?
Ansprechen, weil man Zeit hat und ggf. ihn aus Prophylaxe informieren und hoffen dass es sich rumspricht, oder entspannt zusehen und warten bis der SuC sich füllt und ggf. andere Teslas warten müssen?
Also ich bin für ersteres, denn ich wäre auch froh, wenn der letzte Ladeplatz nicht gerade von einem Nichtlader blockiert wird, wenn ich z.B. gerade in den Urlaub fahre und zügig vorankommen möchte.

1 „Gefällt mir“

Wahrscheinlich aber ohne Schatten für das Gefährt - richtig geraten?

1 „Gefällt mir“

Ich finde auch, dass man in so einem Fall Rücksicht gegenüber schwächeren Verkehrsteilnehmer ohne Vorkühl-Möglichkeit walten sollte. So lange er bei Bedarf wegfährt, wäre ich da nicht streng.

MfG stahlone

4 „Gefällt mir“

:+1:

Du musst Hellseher sein.

2 „Gefällt mir“

moin,

von mir gibts dann ne kleine Sonderbeschäftigung vor der Abfahrt.

parkaffe

9 „Gefällt mir“

2 Beiträge wurden in ein existierendes Thema verschoben: Zugeparkte Ladestationen, Fortsetzung

3 Beiträge wurden in ein existierendes Thema verschoben: Nicklichkeiten und Unangemessenes - nicht öffentlich

2 Beiträge wurden in ein existierendes Thema verschoben: Off-Topic-Beiträge aus diversen Threads

2 Beiträge wurden in ein existierendes Thema verschoben: Zugeparkte Ladestationen, Fortsetzung

„Stop a douchebag“ hat tolle Papiersticker, welche zusätzlich einen tollen Fummelspaß bieten. :smiling_imp::joy:

1 „Gefällt mir“

Ein Beitrag wurde in ein existierendes Thema verschoben: Zugeparkte Ladestationen, Fortsetzung

Gerade gefunden auf Twitter :sweat_smile: Ist wohl der SuC Zumarshausen.

PS: ist ein Fakefoto

11 „Gefällt mir“

Das wäre auch der erste elektrische Hubschrauber. :wink:

Schon 2016 flog der Volta über 15 Minuten lang.

Die ersten elektrischen Modellhubschrauber hatten eine Autobatterie am Boden, und ein Kabel. Die ersten Modellhubschrauber mit Akku flogen gerade mal 7 Minuten (erinnert ein wenig an „Der Flug des Phoenix“).

Also nicht mehr allzu lange hin, und unsere Ladepunkte werden von Quadcoptern zugeparkt, die ihre Ladekabel nur zur Tarnung eingesteckt haben. :wink:

2 „Gefällt mir“

Natürlich ist das Fake…
So nah zwischen Gebäude und Laternenmast landet kein Hubschrauberpilot freiwillig und schon gar nicht in dieser Ausrichtung und schon dreimal nicht nicht „nur für ein Pressefoto“.

Wer hat denn was von „freiwillig“ oder „Pressefoto“ geschrieben?
Und die Ausrichtung ergibt sich ja ne nach dem wo der Ladeanschluss ist.
:wink: :rofl:
Ok, genug OT, sorry.

2 Beiträge wurden in ein existierendes Thema verschoben: Off-Topic-Beiträge aus diversen Threads

Es gibt einfach dumme Menschen. 4 Stalls, 1 durch Falschparker blockiert und an 1 lade ich.

Kommt das Model 3 und stellt sich mittig auf die beiden noch freien UND steckt am falschen an.

Mein wirklich freundlicher Hinweis dass sie so jetzt 2 Ladepunkte von 2 verbleibenden blockiert wurde mit einem „Halt die Fresse“ kommentiert.

Junge.

12 „Gefällt mir“

Warum Kennzeichen schwärzen ? #vogelfrei :wink:

15 „Gefällt mir“

Gute Frage. Waren zwei „“„Damen“„“ aus der Schweiz.

Hatte 5 Minuten vorher einen österreichischen Fahrer gebeten seinen Mercedes umzuparken, den er da ähnlich doof hingestellt hatte. Hat er verstanden und sich entschuldigt.

Hätte ich nicht machen sollen. Dann hätten die beiden Grazien weiterfahren müssen. Hauptsache ich kann laden.

:roll_eyes:

8 „Gefällt mir“