Impressum / Datenschutz Forumsregeln
TFF FORUM TFF E.V. SUPERCHARGE-ME
TFF Forum

ZOE ZE 40 has landed !

Hallo zusammen !

Freudige Nachricht von unserem Händler heute. Unsere ZOE mit der grossen BATT ist eingetroffen. Wird wohl ne Februar Zulassung :slight_smile:. Es geht also los.

Ich werde hier mal ein wenig berichten, wie es so mit unserer ZOE läuft !

Also wir freuen uns sehr !

:mrgreen:

+1

wir holen am mittwoch ab :slight_smile:

Gesendet von iPhone mit Tapatalk

Glückwunsch!

Wir haben unsere ZOE 40 seit dem 27.1. und sind seitdem schon ca. 900 km gefahren. Die Reichweite - selbst im Winter und ausschließlich Kurzstrecken - ist völlig in Ordnung. Verarbeitung und Fahrgefühl für ein Auto dieser Preisklasse sind wirklich gut.

Ahhhh !

Gut zu wissen, dass hier noch weitere 40er rumschwirren !

Werde am Anfang erstmal mit der CrOhm die Karre durchmessen und schauen, wie sie so lädt - bei Kälte. Das wird alles sehr spannend…

:wink:

Wir haben unsere auch vor zwei Wochen abgeholt. Jetzt sind wir vollelektrisch unterwegs :slight_smile:

Scheint ein Muster zu sein. :slight_smile:

Die Kombination aus Tesla und ZOE ist im Moment aber auch ungeschlagen, oder?

Tesla und Leaf gibt’s auch oft :wink:

Hauptsache alles elektrisch!

Gruß
Mario

Ja !

Bei uns war es tatsächlich ein Reichweiten / Lade-Ding. Die ZOE hat jetzt ausreichend Kapazität und lädt 22kW an AC - was will man mehr.

Und wir haben die wirklich unschlagbar günstig über Genossenschaftsleasing bekommen. Das Fahrzeug ist am Ende günstiger, als unser derzeitiger Zweitwagen. Da kann man echt nicht meckern !

:wink:

… und beide (Tesla und ZOE) lassen sich am Tesla Wall Connector aufladen! Mit 7 m Kabel unschlagbar.

fahre zwar noch kein Tesla und noch kein ZE 40, aber der ZE 40 ist nur noch ein paar Wochen Entfernt bis er in Ostelsheim angekommen ist :wink:

Und den Tesla gibt es dann wenn Elon meint Europa wäre bereit für den 3er :mrgreen:

Berichtet mal schön über den ZE40 :smiling_imp:

Läd die Zoe R40 tatsächlich ohne Zicken am Tesla Wall Connector?

Wir holen unsere zweite Zoe (ZE40, Bürgerwerke Aktion) am 4. März. Beim Händler steht sie schon.

Und haben die bei dem neuen ZOE nun das mit der hohen Blindleistung in den Griff bekommen?

Cheers Frank

In DE bekommst Du nur die neue Version (R90 / 22kW AC), während in anderen Ländern die ältere Version (Q90 / 43kW) noch kaufbar ist - diese hat den „alten“ Antriebsstrang mit dieser Problematik. Bei den in DE kaufbaren Fahrzeugen soll das nun weniger ein Problem sein. Muß man sich mal ansehen und rummessen…

:wink:

Christoph M. Schwarzer ist die neue Zoe auch schon gefahren:
m.heise.de/autos/artikel/Praxis … 26468.html

Unser MS85 hat jetzt auch eine kleine Schwester bekommen. Auch die 41kWh R90 Version. Mich würde euer Verbrauch interessieren. Auf meiner Referenzstrecke über 20km leicht hügelige Autobahn mit Heizung aus, Straße trocken, wenig Wind, warmer Batterie und Tempomat 100km/h braucht das MS 15 bis 16,5kWh. Die Zoe hingegen zwischen 16,5 und 17,5. Ich habe schon einige Messfahrten gemacht, sodass die Statistik stimmen müsste.

Habt ihr die gleiche Erfahrung gemacht? Ich hätte mir einen geringeren Verbrauch als beim MS85 erhofft.

Allerdings soll ja der R90 Motor eine Renault Eigenentwicklung sein. :unamused:

Ich denke, das passt. Ich habe immer wieder gehört, dass die Zoe nur bis max. 90 km/h sparsam ist. Für Geschwindigkeiten darüber ist sie nicht gemacht.

Ja. Von einphasig 16 A (3,7 kW) bis 22 kW (3P 32 A). Bei voller Ladeleistung ist das Geräusch allerdings so krass, dass man nur in der geschlossenen Garage laden sollte. :open_mouth:

Ja, kann ich bestätigen. Wenn es wärmer ist, kommt man in der Stadt auch bis 13 kWh/100 km runter. Wenn es kalt ist (0-10°C), eher 16-18. Auf der Autobahn aber auch schnell hoch auf > 20.