Impressum / Datenschutz Regeln Cookies
TFF FORUM TFF E.V. SUPERCHARGE-ME
TFF Forum

Wörterbuch TESLA?

Hallo in die Fan-Gemeinde,

Es sei einem interessierten Neuling die Frage gestattet:
Gibt es eigentlich ein Fremdwörter/Abkürzungslexikon hier im Forum …grins…
oh Mann beschäftige mich seit seit ein paar Wochen mit dem Thema TESLA und bald schon soll ein M3 mein Eigen sein und dann stolpert man von einer Abkürzung zur anderen.
Aber wahrscheinlich muss ich mich da durchwurschteln…grins

Gruß an Alle

Peter

Hallo Peter,
gib mal bei „Tante Google“ die Worte „fachbegriffe elektromobilität“ ein, dann hast du freie Auswahl. :slight_smile:

Gruß

Hi,

wenn Du „Teslatypsiche“ Abkürzungen meinst schau mal hier nach: https://teslawissen.ch/tesla-abkuerzungen/
Allgemein rund um Elektroautos ist das Wiki hier sehr gut (inkl. Begriffslexikon): https://www.goingelectric.de/wiki/

bye

neben den Abkürzungen (die von alleine kommen), lohnt sich auch ein kleines Bisschen Stromkunde (die ebenfalls von alleine kommt):

Wechselstrom ist alles im Haushalt, eine „normale“ Steckdose hat eine Phase und ist bis zu 15 Ampere abgesichert. Aus dem Grund bekommt man aus dem Teil rd. 240 V x 15 A = 3.600 Watt (W) = 3,6 kW. Dauerhaft ist das aber doof, weil (Faustregel), je höher die Ampere und je älter (und schlechter, verschlissener) die Kontakte, desto warm… Also regelt man freiwillig die Ampere etwas runter und läd nur mit z.B. 10 A oder ( 240 x 10 =) 2,4 kW…
Das ist aber lahm, deswegen kommt der große Bruder, die CEE-Dose (auch Camping-Stecker). Die blauen sind einphasig, die roten 3-phasig.
Das geht dann hoch bis 3 Phasen und 32 Ampere (CEE 32 Rot), die du aber im M3 eh nicht verwenden kannst, denn da ist bei 11 kW Schluss:
3 x 240 X x 16 A = 11,52 kW, also rund 11 kW, alles darüber hat im M3 keinen Sinn. Das entspricht einer roten CEE mit 16 A.

Tja und zu guter letzt gibt es noch öffentliche Ladesäulen und Wallboxen mit sog. Typ2-Anschluss (da bringst du dein Kabel meist selbst mit, ist im Lieferumfang vom Tesla), die haben MEIST 11 kW.

Demgegenüber steht Gleichstrom, das sind die Säulen mit dem dicken Kabel dran, da kommt dann richtig Spannung in den Akku. 100 kW und mehr sind keine Seltenheit und hauptsächlich dafür da, dich auf der Langstrecke weiter zu bringen und die Ladepausen so kurz wie möglich zu halten. Also schnell pinkeln ist angesagt :wink:

Tja und als letztes: eine Stunde lang mit 11 kW laden und du hast 11 kWh mehr im Akku. Manche mögen nicht, wenn man das verwechselt :wink:

…hey …vielen Dank…da lag ich ja mit meinem Wörterbuch gar nicht so verkehrt,
danke für die schnelle Hilfe und speziellen Dank an Seeeebi…für die idiotensicherer Erklärung…gerade Recht für mich, grins

es grüßt

Peter

Kleine Korrektur, die normale Steckdose ist mit 16A abgesichert, nicht mit 15. Ansonsten Zustimmung.

[url]Tesla Wörterbuch (Glossar)]

Tesla Glossar

Mit dem Link von RustyFlash mache ich hier mal zu.