Impressum / Datenschutz Forumsregeln
TFF FORUM TFF E.V. SUPERCHARGE-ME
TFF Forum

Wir kaufen Dein Model 3, zahlen bis zu 100 % vom Kaufpreis

Mein Name ist Sascha Schmitz und ich bin Inhaber vom Autozentrum Schmitz in Mönchengladbach. Wir sind auf den An- und Verkauf von Telsa spezialisiert. U.a. betreiben wir eine Telsa Autovermietung.

Wir suchen für unsere Kunden Telsa Model 3. Der Schwerpunkt liegt bei Erstzulassung 2019 und 2020 mit bis zu 25.000 KM.

Sollte Ihr Wagen ein Model 3 SR+ sein und erst wenige Tage oder Wochen alt, erhalten Sie von uns den kompletten Kaufpreis. Auf Anfrage ist dies auch beim LR oder Performance möglich, jedoch ist hier eine individuelle Abklärung nötig.

Ist Ihr Wagen zwischen 6 und 12 Monate alt, zahlen wir maximal den ursprünglichen Kaufpreis abzgl. der Umweltprämie. Somit haben Sie keinen Wertverlust. Der tatsächliche Wertverlust wird durch die Prämie kompensiert.

In beiden Fällen haben Sie keinen Wertverlust.

Fahrzeuge mit FSD lassen sich aufgrund des hohen Preises schlechter verkaufen, daher können wir Ihnen leider kein Angebot machen, wenn Ihr Fahrzeug über diese Ausstattung verfügt.

Gerne kümmern wir uns auch um die Ablösung Ihrer Finanzierung. Optional holen wir Ihren Wagen gerne durch einen unserer Mitarbeiter-/innen ab.

Generell kaufen wir natürlich auch Fahrzeuge an, die älter sind und mehr gelaufen haben.

Jedoch zahlen wir nie mehr als die UPE.

Wir versprechen Ihnen eine seriöse und zügige Abwicklung. Der Kaufpreis wird direkt mit Übergabe des Fahrzeuges bezahlt, gerne per Echtzeitüberweisung oder auch in bar.

Gerne stehe ich Ihnen für Rückfragen am besten per Mail zur Verfügung.

Update (27.10.2020)

Niemals hätten wir damit gerechnet, dass die Resonanz so hoch ist. Wir sind von 5-7 Anfragen pro Woche ausgegangen, wir erhalten ca. 10 pro Tag.

Dafür recht herzlichen Dank. Wir haben einige Fahrzeuge kaufen können. Aufgrund der Menge der angebotenen Fahrzeuge mussten wir den meisten leider absagen.

Nach wie vor suchen wir bevorzugt folgende Fahrzeuge:

  • SR+ bevorzugt unter 10.000 KM aus 2020
  • SR+ relative neu mit ganz wenig KM.

Wir kaufen auch weiterhin alle anderen Model 3 an, jedoch kalkulieren wir hier einen entsprechenden Wertverlust von 15-25 % vom Kaufpreis ein. Wir können verstehen, dass viele dann nicht verkaufen möchten. Es sollte jedoch berücksichtigt werden, dass ab dem 1.1.2021 voraussichtlich sich die Steuergesetze in Dänemark stark ändern werden (Freibeträge fallen weg), so dass die Preise am Markt nachgeben. Außerdem möchten sehr viele auf das neue Model umsteigen, was auch zu einem höheren Angebot führt. Ganz zu Schweige vom Produktionsanlauf des Model Y.

Außerdem haben wir eine interessante Option, falls Sie vorübergehend ein Model 3 benötigen.

Sie wählen aus dem aktuellen Vorlaufbestand ein Model S+ (in Absprache mit uns), wir garantieren Ihnen einen garantieren Ankauf nach 6-7 Monaten nach EZ zum Festpreis.

Der Festpreis wäre der aktuelle Kaufpreis abzgl. 6.000 € Wertverlust. Wenn Sie die Umweltprämie nutzen, haben Sie faktisch keinen Wertverlust. Das Risiko, ob das Fahrzeug nachher mehr oder weniger Wert ist, wird komplett durch uns getragen. Bitte berücksichtigen Sie, dass wir unser Angebot nicht unlimitiert zur Verfügung stellen können.

Der Gesetzgeber verlangt für die Umweltprämie eine Haltedauer von 6 Monaten. Danach ist ein Verkauf ohne Probleme möglich.

Bei Interesse nehmen Sie gerne mit uns persönlich Kontakt auf.

info@autozentrum-schmitz.de

Sie erreichen mich auch telefonisch unter 02166 9904101

Autozentrum Schmitz
Inh. Sascha Schmitz
Gartenstr. 93
41236 Mönchengladbach
www.autozentrum-schmitz.de
Tel: 02166 9904101

11 Like

Autozentrum Schmitz unterstützt das TFF Forum als Kooperationspartner.

Mal so aus Interesse, was für einen Vorteil hat es bei euch einen Tesla zu kaufen?
Auf eurer Seite werden ja aktuell zwei Model 3 angeboten, beide teurer als der Listenneupreis und gleichzeitig ja streng genommen gebraucht.

Warum entscheidet man sich als Kunde für euch statt einfach einen neuen zu bestellen?

Sofortige Verfügbarkeit oder ausländische Käufer?

Hier kann es doch nur um den Verkauf in ausländischen Märkten ohne oder mit weniger Förderung gehen. In Deuschland wird kaum jemand ein solches Auto zum überhöhten Preis kaufen. So groß kann die Angst vor Auslieferungsmängeln bei Tesla direkt gar nicht sein.

Wenn dem so ist, halte ich das für bedenklich, denn das ist nicht Sinn der Förderung. Ich lasse mich aber gerne über Eure wahren Geschäftsziele aufklären und bin gespannt auf Eure Antwort.

Das ganze System ist doch auch mal wieder absurd, der Steuerzahler zahlt dem Schweden, Dänen etc. ein günstigeres Model 3 :smiley:

Eben. Darin sehe ich als Steuerzahler das Problem. Darauf sollte kein Geschäftsmodell aufbauen.

3 Like

Es ist nicht verboten, es verstöst gegen keine Vorschriften. Als Steuerzahler halt überlegen, wen man das nächste mal wählt (mehr geht nun mal nicht)

3 Like

Als jemand der in Dänemark wohnt (habe meinen Tesla hier gekauft) - tja, das ist vor allem ein Problem der unterschiedlichen Länder in Europa: wir haben überall andere Mehrwertsteuersätz, andere Zulassungsvoraussetzungen, andere Förderungen. Wenn das einheitlich wäre, dann würde es sich nicht für Deutsche lohnen, in DK Diesel zu tanken…

:stuck_out_tongue_closed_eyes:

2 Like

Oder für Dänen in D Autos zu kaufen :slight_smile:

1 Like

Heute, nach Terminabsprache mit Herrn Schmitz, habe ich unser 15 Monate altes Model 3 vorgestellt und wir sind uns handelseinig geworden.

Zwei Dänen hätten uns 2T€ mehr gezahlt aber für den hiesigen Vetragsabschluss zählen für mich in Coronazeiten folgende Vorteile:

  • Keine grenzüberschreitende Aktionen notwendig
  • Einfacher Vertrag
  • Alles Drumherum aus einer Hand
  • Tesla M3 Mietwagen bis zur Lieferung des Neuen (!).

Wer ein Fz in gutem Zustand ohne FSD anbietet wird einen lukrativen Preis erhalten. Ich bin beeindruckt!

Während der Begutachtung habe ich unseren Tesla das erste mal von unten gesehen: Wie neu! Der Meister spiegelte sich im Unterboden!

Bitte jetzt kein Fragenbombardement:
Wieviel, Was für ein Fz usw. - darauf werde ich nicht eingehen.

Gruß
Herbert

4 Like

Sie haben kein Interesse an Fahrzeugen über 20k km.

2 Like

Wir verkaufen unsere Fahrzeuge nicht an deutsche Kunden, da du keinen Vorteil hast.

Hallo, kaufen wir auch. Nur ist der Preis etwas unter den Kaufpreis.

Lieben Dank für den Post. Hier passte es für beide sehr gut.

Versteh ich nicht so ganz. Aber ich mag Dein Profilbild :+1:t2::+1:t2::+1:t2:

Hallo Stefan, ich muss mich nicht für mein Geschäftsmodell rechtfertigen, denn wir würden niemals gegen Gesetze oder etwas illegales machen.

Ich bin ein Händler, es gibt Nachfrage und es gibt viele Verkäufer. So kaufe ich Autos an und verkaufe diese mit Plus.

Nochmals zu der Förderung:

Diese ist NICHT ausschließlich nur für den Endverbraucher gedacht. Jeder Autohändler hat auch Anspruch auf die Prämie, solange er die Vorraussetzungen erfüllt.

Nach 6 Monaten kann dieser machen, was er will. Und wenn das Auto ins Ausland geht und er damit Geld verdient hat, ist es legitim, vom Gesetzgeber generell gewollt bzw. nicht verboten, weil er damit seine Existenz und Arbeitsplätze sichert.

Man wollte bewusst das E Auto fördern und den Handel stärken.

Gruß

Sascha Schmitz

6 Like

Sehe ich anders, denn ich importiere 90% meiner Autos (nicht Teslas) und verdiene auch mit den Dänen und Schweden.

Würde die es nicht geben, würdest du bei den Hersteller mehr für einen Jahreswagen zahlen. Erst durch den Import des freien Handels findet ein Wettbewerb statt. Mittlerweile sind ca. 25% aller Neuzulassung in D Re Importe, hauptsächlich aus Dänemark.

2 Like

Du denkst zu nationalistisch. Jedes Land hat den gleichen Co2 Gehalt in der Atmosphäre und es ändert nichts daran, wo das Auto am ende fährt. Die E-Auto Förderung ist von der Politik so gewollt.

5 Like