Winterreifen Model 3 Facelift inkl. BLE

Hallo zusammen,
bin seit einiger Zeit auf der suche nach Winterkompletträdern für mein Model 3 SR+ 2021.
Aktuell bin ich noch nicht s richtig fündig geworden, weil es einem die BLE sensoren nicht so leicht machen. Habt Ihr ggfs. noch Vorschläge oder Ideen welche Händler gute Angebote im Programm haben. Würde so ca. 1200€ ausgeben wollen.

Über einen Tipp würde ich mich sehr freuen.

(Reifen-Reber ist bekannt) :wink:

Gruß
Patrick

Wenn Du Reifen Reber schon kennst, dann hast Du doch alles was Du benötigst.
Bei dem perfekten Service dort würde ich jederzeit wieder dorthin fahren.

Du hast dir doch den Tip schon selber gegeben.

1200€ wirst nur schwer bis gar nix finden. Die Sensoren alleine kosten schon 300-350€

Schau mal auf ebay-kleinanzeigen.de und such den Verkäufer → CTC Carparts & Tuning Center

Da gehen die Angebote bei 900€ los (incl. BLE!) und ich hab mir schwarze R55 mit Nexen für knapp unter 1200€ gekauft.

2 „Gefällt mir“

Hast du die schon drauf? Sind die lauter aus die Originalen?

Wie ist die genaue Bezeichnung?

Bestllt hab ich Sie. Geliefert werden Sie im Oktober.

Bin mir sicher das die etwas lauter sind. Da ich fast nur in der Stadt fahre ist es mir aber egal…nur auf der Autobahn würde man lautere Reifen hören…bzw. höre ich es

Hast du eine genaue Bezeichnung?

Hallo zusammen,
sorry, ist normalerweise nicht meine Art, denn eigentlich wühle ich mich immer durch die Foren bis ich eine Antwort gefunden habe bevor ich die Frage nochmal stelle, aber da es bei mir heute Morgen -3 Grad waren geht mir gerade der (Achtung, Mörderwortspiel): Arsch auf Grundeis!

Ich habe mir 2019 für mein M3P Winterreifen auf die damaligen P-Felgen aufziehen lassen und das dann eigentlich bis dieses Jahr immer umziehen lassen.

Frage 1: Passen die 2019 Reifen auf die 2021 Felgen? (Mein Reifenhändler meinte dass das gehen könnte aber man von Tesla eine Art Bestätigung brauchen würde, da sie eigentlich nicht eingetragen sind.
Frage 2: wisst ihr ob Tesla sowas ausstellt?
Ansonsten muss ich die alten verkaufen und neue kaufen, was schade wäre…
Für baldige Antworten schließe ich diejenigen in mein Nachtgebet ein (und mache vielleicht einen guten Preis für 2019er Winterreifen…

Puh, niemand, schade… dan puste ich es nochmal nach oben
puuuuuuust

Ja, weil dieses Thema hier noch nie behandelt wurde ist das extrem wichtig!

Dann schließ mich schon mal in dein Nachtgebet ein. Aber erst brauchen wir mehr Infos.

-was für reifen hattet du auf deinem alten M3P

  • du willst sie Reifen jetzt auf die original Felgen des neuen M3P ziehen?

Ich habe die Michelin Winterreifen gekauft die damals auf die auf die originalen 2019er Performance Felgen gepasst haben. Mist, ich bin gerade nicht zuhause, ich kann leider nicht auf die Rechnung gucken um die genaue Bezeichnung reinzustellen, sorry.

Die Ingo brauche ich/wir. Wenn es 235/35R20 92W sind kannst sie aber auf deinem neuen fahren.

Ggf macht es auch Sinn den reifenhändler zu Wechsel.

Hi, werde sie morgen nachreichen und dann bitte ich nochmals förmlich um deine Expertise, bislang war ich mit dem Händler immer sehr zufrieden, das würde mich wirklich überraschen.

Schreib mich dann direkt per pN an

1 „Gefällt mir“

Hab nun meine Winterreifen bekommen, aufgezogen und sogar die BLE Sensoren haben auf Anhieb funktioniert. Preis ist für mich super OK! Lag bei 1139€




Sind das die Reifen von CTC?
Ich suche auch gerade nach Winterreifen für das neue Performance-Model und bin auf diese Anzeige gestoßen:
Tesla Model 3 Winterräder Performance 20 Zoll mit BLE
Mit Hankook Winterreifen und eintragungsfrei „nur“ 1699 EUR inkl. Versand. Das ist schon ein ziemlich krasser Preis wie ich finde. Wenn ich bei Reifen Reber oder wie die heißen nachschaue, dann gehts dort irgendwo um die 2500 EUR los, daher bin ich momentan etwas skeptisch…

Ich hab halt mit Paypal bezahlt. Da gibt es ja den Käuferschutz im Notfall