Impressum / Datenschutz Regeln Cookies
TFF FORUM TFF E.V. SUPERCHARGE-ME
TFF Forum

Winterreifen für 21" Turbine?

Hallo zusammen

Ist sicher schon einige Male diskutiert worden. Ich möchte Euch trotzdem nochmals anfragen ob es hier neue Erkenntnisse gibt. Ich werde meine 21" Turbine (grau) Felgen als Winterfelge nutzen. (Im Sommer sind’s die Arachnid :smiling_imp: ) Da ich im Winter auch gerne breit daherkomme frage ich Euch, welches Eure Empfehlungen für die 21 Zöller sind. Gibt es besonderes Laufruhige Pneus, wenn ja welche? Scheinbar ist es garn icht so leicht, diese Dimensionen im Winterformat zu erhalten. Bin Euch also für Meinungen und Empfehlungen sehr dankbar. Beste Grüsse Dieter :unamused:

Welche 21 Zoll Turbinen fährst du denn? Rundrum 8,5x21 mit 245/35-21 oder die Staggered-Variante mit 8,5x21 und 245/35-21 vorne und 9x21 mit 265/35-21 hinten. Die Staggered-Variante macht die ganze Aktion nämlich deutlich komplizierter, weil es keine Winterreifen in 265/35-21 gibt :mrgreen: . Ich fahre übrigens letzteres im Winter allerdings mit nem 255/35-21 an der Hinterachse.

Hi !

Ich fahre rundum „PIRELLI WINTER SOTTOZERO 3 - 245/35/21“ und bin recht zufrieden mit den Reifen. Im Vergleich zu den Sommerreifen sind sie natürlich lauter - geht auch kaum anders, aber meine konkreten Reifen zählen zu den leisesten Winterreifen, die ich bisher so gefahren bin.

Der Reifen läuft sehr rund - grip und Fahrverhalten sind toll.

Man hat aber in diesen Dimensionen nicht wirklich eine riesige Auswahl. Ich habe meine mal Ende August gekauft - danach sind die Preise durch die Decke gegangen.

Ein Satz hat mich 1.750,49 € gekostet - direkt von Tesla - war aber 2015.

Herausforderung wird das kommende X sein. Hui - das wird teuer.

Ich mag die Felgen soooo sehr, dass ich die auch im Winter fahren will.

:mrgreen: :mrgreen: :mrgreen:

Vielen Dank. Nein es sind die „normalen“ mit rundum 8.5X21 mit 245/35/21

In 245/35-21 kann ich den Nokian WR A4 empfehlen . Den fahre ich an der Vorderachse und bin sehr zufrieden damit. Schön leise, gute Nass- und Trockenfahreigenschaften. Passt für mich.

Weiss jemand wie hoch die Traglast für die „normalen“ 21“ Turbinen sind? Oder wo kann ich diese Angabe finden?

Die Traglast der Felge findest du auf der Innenseite der Felge. Der Reifentraglastindex steht auf dem Reifen, im Fahrzeugschein, Fahrzeugbrief und im COC-Dokument. Müsste bei dir 96 sein. Dies entspricht einer maximalen Achslast von 1420kg.

Laut Anleitung hat der S90D ein maximales Gewicht von 2.640kg. Also vom Gesamtgewicht bei guter Verteilung von 50/50 kommste da locker klar. Das Problem ist theoretisch die maximale Achslast beim MS hinten von 1.450 kg… hier reichen Reifen mit 96er Traglastindex rein rechtlich wegen 30kg nicht mehr. Ich finde auch keine Reifen die in der Grösse aber mehr als die 96 haben… (96 wäre 2 x 710 kg…). Ist halt die Frage. bei der normalen Kontrolle etc. guckt da keiner drauf. Im Fahrzeugausweis stehen ja auch keine Achslasten etc. drin sondern es steht nur das Gesamtgewicht das zulässig ist. Bei mir steht da 2.694kg. COC gibt’s in der CH ja normal ebenfalls keines weil man das hier nicht braucht :wink:

Eventuell halt bei der MFK könnten sie blöd tun wenn sie in den entsprechenden Dokumenten gucken. Je nach Kanton geht das easy oder ist fast so böse wie Kinder fressen :smiley:
Was haben die wo 21" Winterreifen haben für nen Lastindex? Sommerreifen findet man genug mit 106 oder so, bei Winterreifen hab ich jetzt nix gefunden :frowning:
Handbuch Gewichte.png

Hallo Jungs, vielen Dank für Eure Inputs. Super!!

Genau diese ganzen Infos hatten wir hier im Forum letztes Jahr vor dem Winter auch schonmal zusammengetragen.
In D gilt das man die 96er nicht fahren darf wenn an der HA mehr als 1420kg eingetragen sind.
Möglich ist da aber ein Ablasten des Fahrzeugs auf die 1420.
pS mein P90D FL aus 2016 hat hinten nur 1420 kg in den Papieren stehen. Da hat letztes Jahr ein Forumsmitglied eine Kopie meiner Papiere zum TÜV mitgenommen und die Umtragung problemlos bekommen.

Mein Reifenhändler hat echt Probleme für mich die richtigen Winter-Reifen zu finden. So wie ich das sehe, bekomme ich keine Reifen in den gewünschten Dimensionen 8.5 X 21 245/35-21. Entweder stimmt die Traglast mit den Vorgaben nicht überein, oder ich montiere etwas was nicht konform ist. Möchte ja nicht unbedingt bei einem Unfall darüber informiert werden, dass ich falsche Reifen montiert habe. Könnt ihr mir keine Angaben zu den Reifen geben welche ihr montiert habt und auch den Vorgaben entsprechen? Das wäre super…es ist zum verzweifeln…Vielen Dank und Beste Grüsse Dieter

Doch gibt es. Suche mal im Forum.
Da gab es letztes Nahr einen thread der das genau beleuchtet.

Ich fahre genau Deine Kombination im Winter.

Welche Marke genau?? Gruess Dieter

Weiss ich nicht auswendig. Sind eingelagert. Dass kann ich Dir erst sagen wenn ich Sie deaufmachen lass

Dieter, in deinem Fahrzeugschein steht unter Punkt 7.2 sicher ein Wert > 1420kg. Wenn dem so ist, dann wirst du keine passenden 245/35-21 Winterreifen mit einer entsprechenden Traglast finden. Alternativ könntest du den 255/35-21 Michelin Pilot Alpin PA4 an der Hinterachse montieren lassen. Diese Radreifenkombination müsste dann aber vom TÜV oder einer anderen Prüforganisation per Einzelabnahme eingetragen werden. Ich fahre diesen Reifen ebenfalls, alerdings auf der 9x21 Turbine. Es ist der einzige Winterreifen in 255/35-21.