Impressum / Datenschutz Forumsregeln
TFF FORUM TFF E.V. SUPERCHARGE-ME
TFF Forum

Winterreifen auf Model 3P

Nur die Felgen?

ja sieht so aus

ja nur die Felgen, Sensoren noch nicht mal dabei

Da sind ja die 4K für die WR doch gar nicht so teuer die es bei Tesla kostet.
Ein Reifen in 20 Zoll 235/35 20 gibt’s ab 250€ netto (Michelin).
Bei dem Geld was ich bei dem M3P in den letzten Wochen durch die Reduzierung verloren habe kommt es auf die 1000€ zu den hier angebotenen 20“ in Silber auch nicht mehr an … kann ich beim MY ja auch wieder verwenden …

Habe mal aus Interesse angefragt, ja wenn den Felgen Preis nimmst sind die 4k dann eh ein faires Angebot, ich werde jedoch auf 18 Zoll Winterräder gehen, wohn ja in einem Schneereichen Gebiet und der extreme Niederquerschnitt ist nicht optimal für einen Winterreifen. Einzelabnahme ist dann natürlich fällig

Warum nicht 19 Zoll?

Aber die Rechnungen sind doch auch von Tesla. Überteuer bleibt halt überteuert.

Und für knapp 700 € pro Felge bekommt man im Zubehör gleich 2 oder eine „bessere“.

Wenn ich 2.700€ für Felgen hätte, würde ich mir niemals die Teslafelgen holen, sondern folgende (Achtung Werbung):
lautlos-performance.de/prod … la-model-3


oder
lautlos-performance.de/prod … la-model-3

oder
lautlos-performance.de/prod … la-model-3

und hätte noch Geld (200-400€) gespart.

Die OZ Hyper GT finde ich ziemlich geil und die sehen am M3P bestimmt sehr gut aus, bin schon am überlegen :slight_smile:
Bei Tesla würde ich alleine deshalb auf keinen Fall bestellen, weil ich die Laufräder auch dieses Jahr noch haben möchte und das ohne mehrfach zum SeC zu fahren oder mich anderweitig mit deren nichtexistenten Service rumzuschlagen.

bei den OZ muss man aber Spurverbreiterungen montieren (steht unten)
Auf so ein Gefummel habe ich im Winter keine Lust

Bei welchen anderen Felgen als denen von Tesla musst du das denn nicht?

Und was denn für ein Gefummel? Ich wechsele genau 1x pro Jahr auf Winterreifen. Wo ist das Problem?

So ein Blödsinn. Man braucht nur jemanden der in die Kunststoff Zentrierringe die entsprechende Fase einsticht. Spurplatten braucht kein Mensch. Die Stufe ist nicht so hoch!

Und wenn die Firma schlau ist kümmert sie sich darum und beliefert die Kunden gegen ein paar Euro Aufpreis mit den korrekten Zentrierringen. Ist aber wohl einfacher mit den Spurplatten paar Euro mehr zu verdienen.

Bernhard

Die Felgen sind nun für das Performance mit passendem Zentrierring montierbar.

OZ und BBS gehen nun ohne Distanzscheiben.

Das klingt doch super :slight_smile:

Hast du eine Quelle für mich?

Er arbeitet doch bei lautlos-Performance.

wie meinst du eine Quelle ?
Vielleciht kann ich dir per PN weiterhelfen falls Fragen hast !

Melde mich per PN, wenn erforderlich, danke Jarek.

Habe vor auf die Perf. Felgen 235/35/20 Winterreifen aufzuziehen.

Da ich davon ausgehe die Sensoren einfach weiterverwenden zu können, meine Frage an euch:

Warum wird diese Option kaum thematisiert? Mit rund 1500 + Montage ja auch billiger als andere Optionen.