Impressum / Datenschutz Forumsregeln
TFF FORUM TFF E.V. SUPERCHARGE-ME
TFF Forum

Winterreifen auf Model 3P

Hallo allerseits!

Ich bin kurz vorm bestellen eines Tesla Model 3 wahrscheinlich als Performance. Habe schon viel gelesen, dass man leider bis jetzt keine 19 Zoll Räder bekommt. Habe keine Lust immer meine Reifen zu wechseln bzw. wechseln zu lassen und wollte eigentlich deshalb Ganzjahresreifen haben. Leider gibt es keine für die 20 Zoll Felgen des Performance! Deshalb meine Frage an Euch, fährt jemand immer das ganze Jahr mit Winterreifen und kann darüber etwas berichten? Fahre mein Cayenne nur mit Winterreifen und konnte noch nie was negatives feststellen!

Noch kurz ne andere frage, hat das Performance nur eine Tieferlegung oder auch ein anderes bzw. härteres Fahrwerk verbaut?

Danke für Eure Antworten!

Für mich ist diese Frage seit Jahren unverständlich (sorry - nichts gegen dich direkt gemeint).

Du hast 4x eine postkartengrosse Fläche die dich mit der Strasse verbindet. Für mich die letzte Stelle an der ich sparen würde!

Sommer- und Winterreifen existieren gerade bei uns aus guten Grund. Die unterschiedlichen Gummimischungen arbeiten in den Temperaturfenstern jeweils besser. Unter 7 Grad Winter und über 7 Grad Sommer.

Das ganze Jahr Winterbereifung führt dazu, dass im Sommer dein Bremsweg um einiges! länger ist als im Winter. Somit bringst du bei Vollbremsungen dich und andere in Gefahr.

Ganzjahresreifen sind weder im Sommer noch im Winter optimal.

Wenn du ein M3P bestellen willst entweder in den „sauren Apfel“ beissen und die Kompletträder mit bestellen oder bis Oktober mit den Winter abwarten und schauen ob die 19er bis dann freigegeben sind.

Kann mich da nur anschliessen. Gerade bei einem Modell mit den Fahrleistungen sind die richtigen Gummis extrem wichtig.
Hol dir einen schönen Satz kompletträder für das Performance Modell. Der Wagen sieht dann dazu auch immer Top aus.
2x im Jahr 50€ für Wechseln, Waschen und Einlagern beim Reifenhändler machen dir keine Arbeit und Platz für die Räder brauchst auch nicht.

Das P ist doch nun um eine 5-stellige Summe günstiger geworden. Da würde ich die Winterräder (4 k€) einfach dazu ordern. Möglicherweise geht es auch billiger, aber nicht ohne Aufwand.

Also 4000 € für den 2. Satz Felgen mit Winterreifen ausgeben, ist Geld zum Fenster rauswerfen.
Es gibt doch jetzt schon 20" mit Zulassung für die Hälfte. Wurde hier im Forum auch schon genannt.

Stört es Dich? Mich nicht…

Erstmal vielen Dank! Ich ist schon klar dass die Winterreifen besser im Winter sind, aber ich würde ja nicht so schreiben, wenn ich noch keine Erfahrungen hätte. Aber ein steht fest, das M3P ist natürlich Leistungstechnisch ein anderes Kaliber. Ich finde es echt misst, dass man das M3P nicht mit 19 Zoll erhält. Der Testwagen hatte erst 120 km runter und schon war 1 Felge beschädigt! Total unpraktisch und überflüssig.

Zum Thema Ganzjahresreifen kann ich nur jeden Kritiker empfehlen, sich mal die Michelin Crossclimate anzusehen! Haben top Ergebnisse im Winter sowie im Sommer. Die wären meine Wahl, gibt es aber nur bis 19 Zoll!

Es gibt 19“ für das Model3P
Habe ich drauf bzw. neulich beim TÜV Süd per Einzelabnahme eintragen lassen.

Kannst du bitte etwas detaillierter schreiben welche Felgen genau das sind und mit welcher Bereifung?

Ja, würde mich auch interessieren.

Sind von 404volt gekauft.
Nokian 235/40/19

Ich fahre hier in Nordwestdeutschland, wo Schnee mittlerweile zum Fremdkörper wird, seit 10 Jahren Ganzjahresreifen bei meinem Kombi E-Klasse CDI 220. Dabei sogar mit dem für Schnee und Eis nicht optimalen Heckantrieb, und bin bestens zufrieden. Natürlich hole ich mir für mein Model 3 auch Ganzjahresreifen. Übrigens machen das hier Viele.

Genau diese Felgen habe ich auch rausgesucht und bemerkt, dass diese für unter 100€/Stück zu bekommen sind + Reifen + Montage + TÜV! Müsste man doch günstiger hinbekommen oder?

Gibt es auch dafür Ganzjahresreifen?

Ein Kombi E-Klasse CDI 220 mit einem Model 3 Performace zu vergleichen ist aber schon geil. :laughing: :laughing:

Ich war dieses Jahr auf 2 ADAC Fahrtrainings. Mercedes in der Größe und Bmw haben ganz passabel abgeschnitten auf nassem Belag. Innerhalb derer Grenzen ! Insgesamt durchschnittlich und gut.
Das Model S war schwerer und hatte mehr Leistung auf den Rädern, das Fahrverhalten ganz anders.
Man benötigt Reifen die bei Nässe wirklich gut sind.
Hier in Niedersachsen sind Winterreifen wirklich unnötig, wenn es um Schnee geht.

Macht mal ein Fahrsicherheitstraining mit. Der Tesla, egal ob S oder 3, oder X, fährt sich anders. Gewicht, Leistung und Elektronik (ABS&Co) sind anders als bei meinen vorherigen Autos.

Mit einem M3P liebäugele ich auch grad, die Steuer macht es in der Firma attraktiv. So sehr ich 2 Satz Felgen/Reifen vermeiden möchte, bei dem Auto muss das leider wieder sein. Ein RWD der nur im Großraum einer Stadt gefahren wird, ist was anderes. AWD verleitet auch zu schnell zu fahren, kenne ich vom Audi. Dann zu bremsen ist das Problem.

Also wenn man nicht immer auf das Auto angewiesen ist und in einer Region lebt in der es fast nie schneit, dann kann man in Erwägung ziehen Sommerreifen zu fahren. Voraussetzung ist v.a. ab Herbst ein sehr gutes Profil und wenn es doch mal schneit muss man das Auto eben stehen lassen. Die 7 Grad sind irrelevant, auf trockener Fahrbbahn bremst der Sommerreifen auch bei 0 Grad noch besser. Mit Ganzjahresreifen hat man aber das ganze Jahr Nachteile. Bei einem Durchschnittsauto oder nur Stadtfahrten mag das ok sein. Aber bei potenten Fahrzeugen ist das kaum sinnvoll, bzw. wenn es in Frage kommt, sollte man doch eher über die Fahrzeugwahl nachdenken. Wenn man die Performance eh nie nutzt, doch besser direkt zur zivileren Version (bspw. LR AWD) mit den kleinen Reifen greifen.

Das ist immernoch sehr dünn an Infos.

Geht da mehr?
Felgenhersteller?

Man sieht ja am Bremsweg vom M3P mit Ganzjahresreifen, was davon zu halten ist.
Eher würde ich bei Abwesenheit von Schnee ganzjährig mit hochwertigen Sommerreifen fahren, speziell solche die auch bei Nässe gute Eigenschaften bieten.

Ja, gibt es, habe auf die Schnelle diesen gefunden:

allereifen365.de/Reifen/pkw/gan … 19+96Y+XL/

Also das sind die rondel 09rz 19 Zoll. Tatsächlich für <90 Euro zu haben. Die sollten eigentlich auch auf den M3 LR passen…