Winterkomplettrad nicht im Tesla Shop verfügbar?

Servus.
demnächst stehen für den M3 (Version21) Winter-Kompletträder an. Doch im Tesla Shop tauchen die seit Wochen schon nicht mehr auf … ?! Weiss jemand was über Lieferprobleme?

…keine Ahnung, aber schau mal im Marktplatz. Kamen die Tage doch einige Angebote rein, auch komplett neu

Oder du rufst im SeC an und lässt dir einen Kostenvoranschlag für ein Winterkomplettradset machen…

Sind aber recht teuer find ich.

Gruß Björn

Unser „Berater“ hat uns gesagt, wenn wir Winterräder brauchen, sollen wir ihn anrufen, so dass er sie bestellen kann. Das müssten ca. 2000 EUR sein. Habe gelesen, dass man ja die speziellen Sensoren braucht und dass man auch nur die Felgen inkl. Sensor bei Tesla bestellen kann. Liegt man dann tatsächlich deutlich günstiger, wenn man dann die Reifen nicht mitbestellt, sondern von einem Reifenhändler holt?

Also mein Angebot aus dem SeC München (Triebwerk) liegt bei 2103,20€ für den Satz.
18“ mit Pirelli SZ3 (Teilenummer 1478922-00-D).

Mein Angebot vom Händler mit Alutec Monstr inkl. 2 Aufziehen, wuchten etc., da und ich die Wintergummis auf den OEM Felgen und Sommer auf den neuen haben möchte… Kostenpunkt 1800€.

Gruß Björn

@kilba @romeoalfa1975

Klick euch einfach mal etwas durch. Die Tesla orig. find ich unnötig teuer.

18“

https://www.reber-reifenhaus.de/tesla-reifen-felgen-fahrwerk/model-3/model-3-18-winterräder/

19“

https://www.reber-reifenhaus.de/tesla-reifen-felgen-fahrwerk/model-3/model-3-19-winterräder/

1 „Gefällt mir“

Yep. Danke. Im Nachhinein war es gut, dass ich die auf der Website nicht gefunden habe. :wink:
Die lokalen Reifenhändler können mittlerweile wohl auch die neuen Reifendrucksensoen liefern. Ich habe jetzt einen Satz Winter-Komplettrad auf Ronal mit Bridgestone für 1,5k. Wenn die Sensoren ihren Job machen, wären das 600 Euro weniger als bei Tesla, bei sicherlich nicht minderer Qualität.
Tatsächlich sind die Artikel im Tesla-Shop derart überteuert, dass sie bei mir die Schmerzgrenze hart streifen (1 Aero PlastikRadkappe: 28 € [pro stück, nicht satz!]) ;-/

1 „Gefällt mir“

Wenn im Fahrzeugschein nur die 19" Räder ab Werk drinstehen, kann man dann einfach andere mit 18" nehmen oder müssen die in irgendeiner Form geprüft/eingetragen werden?

Lieferprobleme denke ich nicht. Hab vor 2 Wochen 3 Sätze hier im SeC in der Nähe bestellt. Waren Lagerware und als wir diese Woche wieder ein M3 abgeholt haben plus zusätzlichem Satz Winterräder lagen da gefühlt 20 Sätze noch im Lager rum.

Wenn also das SeC vorausschauend bestellt hat dann sollte es kein Problem sein. Liegt aber vermutlich an den Leuten im SeC wieviel die vorbestellt haben.

OK, aber hier im SeC in DO / Holzwickede gibt es auch keine mehr :smirk:
Gestern telefonisch erfragt !

Ich habe auch über meinen sb bestellt, 2050 € für den Satz 18“ aero.
Finde ich nicht übertrieben teuer, radsätze mit den gleichen Reifen liegen auch bei ~1800 € mit den alutec monstr.
Da mir die nicht mehr gefallen finde ich die 250€ mehr ok, dass die aero Kappen drauf passen kann im Winter auch nicht schaden.
28€ für die Radkappen finde ich auch nicht übertrieben, gerade wenn man hier liest was manche für die rimitrex Radkappen ausgeben…