Impressum / Datenschutz Regeln Cookies
TFF FORUM TFF E.V. SUPERCHARGE-ME
TFF Forum

Winkeladapter für Anhängerkupplung

es geht weniger um das „in den dreck müssen“ als vielmehr einen normalen stecker nicht nach unten abstehend anzubringen, der die bodenfreiheit ziemlich einschränkt.
Je nach stecker kratzt man sonst fast auf der fahrbahn, was dann doch eher ungünstig ist :wink:

2 „Gefällt mir“

Ok, verstehe, danke

Manche Stecker sind auch zu kurz um direkt am Auto angebracht zu werden, sollte mit dem Adapter auch Geschichte sein…

1 „Gefällt mir“

Ja, habe das Ding dann immer dran. Deckel aber trotzdem zu. Hatte mir damals das hier gebastelt:

1 „Gefällt mir“

Nun die Praxis…
Hab den Stecker zwecks besserer Bodenfreiheit nochmal überarbeitet


Mit Anhänger

Nun passt die Bodenfreiheit und die Dose steht nicht weiter über als die AHK

Und aufgeräumt ist nun auch

Zusammen mit den genialen Drehgriffen für die Abdeckung (*Nützliches Detail* Abdeckung der Anhängerkupplung leichter öffnen/schließen) wird die AHK nun wirklich brauchbar.

17 „Gefällt mir“

So hätte ich’s auch gemacht, um die Bodenfreiheit zu erhöhen. Habe den Gedanken aber wieder verworfen, da die Gefahr der Rissbildung so noch höher ist, als eh schon. Die innere Konstruktion würde mich interessieren.

Innere Konstruktion gibt es nicht. Das Teil ist hohl. Drin sind nur die Leitungen, der Körper hält das Ganze zusammen. Skizze (weiss ist der Hohlraum dargestellt):


Im ersten versuch habe ich Stecker und Kupplungeinfach 45° abgesägt, die Leitungen verlegt und das ganze zusammengeschweißt (Siehe post weiter oben). Da war die Bodenfreiheit zu gering. Daher etwas aufwändiger gesägt, die senkrechte und waagerechte Öffnung mit Reststücken verschlossen. Dann wieder wie vorher verdrahtet und verschweißt. Kürzer und leichter (240g) wirds kaum gehen. War natürlich etwas hakelig in dem engen Spalt das Teil dicht zu bekommen. Blöd ist an der Konstruktion, dass man die Stecker verschrauben muss wenn die Kabel schon drin sind, aber bevor man verschweißt (sonst wird das Kabel verdrillt).
Rissbildung kann ein Thema sein. Das Material leidet sicher unter der Wärme. Hatte zuerst vor, den Innenraum mit Heißkleber auszufüllen. Dann wäre es unzerstörbar. Aber nachdem ich die erste Version fertig hatte erschein es mir stabil genug. Wenn sich je Risse bilden, wirds halt wieder verschweißt. Falls es Probleme macht, wird ein Loch gebohrt und mit Heißkleber verfüllt. Aber ich glaub da fällt vorher das Auto auseinander…

5 „Gefällt mir“

Mega Arbeit! Ich erwarte sehnlichst die Möglichkeit bestellen zu dürfen… :smiley:

2 „Gefällt mir“

Jupp, Habe auch Interesse. Muss ich nicht selber rumbasteln.

Da ich auch schon meine erste Fahrt mit dem Anhänger hinter mir habe und prompt den Stecker abgerissen habe weil das Ding zu nahe am Boden war mit dem 13 zu 7 Adapter bin ich an der Lösung sehr interessiert! @Flitzer42 gib bitte Bescheid wenn du Bestellungen entgegenimmst :wink:

Die Tage hat hier jemand Teile vorgestellt die an die Klappe/Stopfen geklebt werden sollen um die Öffnung zu erleichtern. Finde de Beitrag nicht mehr - weiss jemand wo der Beitrag ist ?

1 „Gefällt mir“

Super, ganz herzlichen Dank !

Hallo in die Runde,
soll ich die fertigen Winkeladapter auf Ebay einstellen ?
welche Version wird am meisten gewünscht ?
Deckel nach oben öffnen
Deckel nach Links öffnen
Deckel nach rechts öffnen

Berechnung zum Preis wie folgt:

12 Euro Stecker 13 Pol.( von Hella oder Herd und Buss)
12 Euro Steckdose 13 Pol. ( von Hella oder Herd und Buss) beides Deutsche Markenprodukte
8 Euro 3D Druck Winkelteil
8 Euro Kabel , Endhülsen und Schrauben

macht in Summe 40 Euro

wie ist eure Meinung ?

mfg Herrfridolin

8 „Gefällt mir“

Mein Anhänger hat einen 7-poligen Anschlussstecker. Würde dies auch funktionieren?

Hallo T4me

also das ist natürlich möglich statt der 13 Pol. Steckdose auch gleich eine 7 Pol. Steckdose zu verbauen.
Dann braucht man keinen weitern Adapter von 13 auf 7 Pole

1 „Gefällt mir“

eBay hat den vorteil, dass es für beide seiten „sicher ist“.

andererseits fallen gebühren für dich/ uns an.
wenn du diese also aus dem preis ausrechnen magst, eine paypal-zahlung („geld an freunde senden“) per eMail-adresse vorstellen kannst, geht es mE auch ohne eBay.

was meinen bedarf bedrifft bzgl. Deckel: ich weiß erhlicher weise noch nicht so recht, welcher welchen vorteil hätte…?

gefühlt: wenn ich nach links-weg-nehme, kann ich diesen mit der linken hand halten und mit der rechten die steckverbinung eindrehen…

und: wenn ich das ganze hier richtig in erinnerung habe: gibt es nicht unterschiedliche anbieter hier?
wenn ja: was ist mit den anderen?

1 „Gefällt mir“

„Deckel nach rechts öffnen“ macht doch am meisten Sinn :+1: denn zumindest Rechtshänder (wie ich) docken den Anhänger mit der Rechten an, stehen also links neben der Kupplung und somit ist es optimal wenn der Deckel nach rechts aufklappt womit er nicht im Weg ist wenn man einsteckt :slightly_smiling_face:.
Für Linkshänder wohl gerade entgegengesetzt?

Würde Deckel nach rechts öffnen bevorzugen. EBay verdient meiner Meinung nach nur unnötig mit.

Hallo zusammen,
auch mein Adapter kann käuflich erworben werden.

Preislich liege ich genau so wie Herrfridolin.
Zudem kann das Druckteil natürlich auch einzeln käuflich erworben werden.

Mein Adapter öffnet aktuell nach links aus dem Grund das ich den Klappdeckel mit der Linken Hand geöffnet halten kann und in der Rechten Hand den Anhängerstecker habe.
Bestellt kann aber auch werden nach rechts öffnend wenn es jemanden lieber ist.

Der Unterschied der Adapter könnt ihr euch in den Vorstellungsthreads der beiden Tester @Franzosenschrauber und @Model3Rider ansehen bzw. lesen.
Zudem wird eine alternativ Variante gerade erstellt allerdings kann ich diese nicht testen da mein M3 verkauft ist und mein neuer im Februar kommen wird.

In Ebay werde ich den Artikel auch anbieten da es ja nicht nur Model 3 Fahrer hier im Forum gibt

7 „Gefällt mir“