Impressum / Datenschutz Forumsregeln
TFF FORUM TFF E.V. SUPERCHARGE-ME
TFF Forum

Windgeräusche Seitenscheibe. Schließt nicht korrekt?

Wenn die Beifahrer Tür geschlossen wird bzw. wenn die Scheibe komplett hochgefahren wird sind enorme Windgeräusch zur hören, als ob das Fenster nicht komplett schließen würde (bzw einen Spalt offen wäre).

Abhilfe bringt hier die Scheibe manuell etwas nach unten zufahren, jedoch klappert dann die Scheibe etwas.

Scheint mir ein Problem bei kalten Wetter zu sein.

Ich habe als Laie die Dichtungen in Augenschein genommen und konnte nichts erkennen.

Scheiben habe ich ebenfalls kalibriert, hat hier jemand ähnliche Probleme?

1 Like

du musst die Scheibe einfach wieder hochfahren. Meine das die Scheibe seit letztem Winter bei kaltem Wetter etwas nach unten fährt das man die Tür öffnen kann wenn sie am Gummi fest gefroren ist oder so!

Hallo,
hatte das Problem auch. Serviceteam ich gemacht, Tür eingestellt.
Geräusch ist weg.

1 Like

Klinke mich mal hier ein, habe genau das selbe Problem wie NuclearSoap, jedoch auf der Fahrerseite. Scheint nur ein Problem bei kalten Temperaturen zu sein. Will jetzt aber auch nicht 180km fahren zum nächsten SEC.

Rangertermin oder Servicecenter?

Werde nochmal Silikon auf die Dichtungen geben, mal sehen, ob das was bringt.

Würde mich über ein Feedback freuen, ob das was bringt. Habe ebenfalls keine Lust deshalb in SeC zu fahren.

Ranger naja, bei uns ist schon arsch kalt …

Habe das gleiche Problem auf der Fahrerseite… Auch erst seit es kälter wurde.
Fensterheber neu kalibrieren und dichtungen mit Silikon einsprühen hat alles nichts gebracht.
Lg

Service Beantragt, Servicetermin mit Ranger 7 Tage später, 3 Einstellschleifen gedreht mit 4 Probefahrten. Problem absolut gut gelöst. Dauer ca 1h. Jetzt ists richtig still in meinem M3…
Kosten 0€ Garantie, Kostenvoranschlag ca 70€

Wurde die Tür oder das Fenster eingestellt?
Lg

  1. Fenster Position in der Tür
  2. Fenster Winkel zum Fahrzeug
  3. zusätzliche Dichtung in die existierende eingelegt zur Verstärkung
  4. Tür noch etwas enger ans Fahrzeug
2 Like

Bei mir dachte ich auch erst, es wären die Scheiben. Irgendwann hab ich gesehen, dass sich die Dichtungen aller vier Türen unten komplett gelöst hatten.

Also, mit dem Silikonspray hat sich mein Knacksen bei Unebenheiten deutlich gebessert und ist quasi verschwunden. -Besser, als diese Gummipflegestifte. Das lautere Windgeräusch bei kaltem Wetter bleibt aber immernoch…Auch wenn ich den Eindruck habe, dass auch das etwas besser wurde.

Hast Du das in der App irgendwie den Ranger angegeben? Will jetzt nicht wegen der Kleinigkeit nach Hannover fahren…

Ich hab in die Fehlerbeschreibung „Ranger wäre toll, da Auto auf SR steht“ geschrieben, die Antwort und Zusage mit Ranger kam aber innerhalb von wenigen Sec, so dass ich fast nicht glaub, dass das ein Mensch gelesen hat… :wink:

SR? StandartRange?

es hat aber nix damit zu tun, oder?

nicht dass die Software sich da manchmal „wegfrisst“ und die Einstellung drin lässt.

https://www.tesla.com/de_DE/support/winter-driving-tips

Tipp: Model 3 - Bei niedrigen Außentemperaturen und leerem Fahrzeug wird das Fenster jeder Tür, die innerhalb der letzten 4 Stunden verwendet wurde, geringfügig abgesenkt. Dies vereinfacht es, die betreffende Tür zu öffnen und zu schließen, und Schäden an der hellen Verkleidung werden vermieden.

Nein leider nicht.
Denn wenn man das Fenster hochfährt hat man das Wingeräusch, also eine Art Pfeifen.
Ich muss die Scheibe wieder etwas runterfahren, dann ist es wieder „relativ“ dicht.

SommerReifen :wink: Sorry

Habe am 16.12. Wegen genau diesem Problem einen Termin beim SeC. Bin mal gespannt was die dort machen.
Die Dame meinte schon etwas von Fenster tauschen da manche Fenster nicht richtig gebogen wären und bei kalten Temperaturen nicht mehr perfekt anliegen.
Bestellt wäre es schon.