[Wiki] Model 3 Verbrauchskönig im Forum

Ich aktualisiere hiermit auch mal meine Platzierung

  1. Platz mim M3H :heart_eyes:
3 „Gefällt mir“

mein SR+ aus 09/2020 12,5 kWh/100 km auf Position #3 ** fabelhaft und das bei unerschütterlicher Fahrfreude

7 „Gefällt mir“

Sehr schön! In Stichworten: dein Fahrverhalten? Würde da ja gerne was von übernehmen :grinning:

Seit der letzten Ladung durchaus erfreulich der Verbrauch. Rest Akku 9% (war auf 100% geladen)

6 „Gefällt mir“

Mega! Das wären dann bei 0% (sofern ich mich nicht verrechnet haben sollte) ja insgesamt 745km geworden plus den Akku-Puffer…, also knapp unterhalb von 800km!
Ging es viel bergab oder wie schafft man sowas?

Ganz normale Alltagsfahrten, auch viele Kurzstrecken <10km. Aber wenig Autobahnkilometer waren diesmal dabei.

Wir wohnen leider am Hügel, jedesmal 50 Höhenmeter runter und wieder rauf nach Hause.

Ohne diese oftmaligen Höhenmeter wäre der Verbrauch wohl unter 90Wh/km gelegen

1 „Gefällt mir“

Welches Modell?

Ich würde sogar nach Antriebsart sortieren, weil der LR RWD annähernd genauso viel wiegt und die Verbrauchskonstante auch dieselbe ist wie beim <= 60 kWh RWD Modell

Kann man eigentlich grundsätzlich sagen, ob das Model 3 SR oder das Model 3 LR RWD weniger verbraucht, hat da jemand den Vergleich?

Ist ein LR RWD

1 „Gefällt mir“

Meine längste Fahrt war 720 km + 3,4 kWh Reserve beim LR RWD 2019.
Bin aber nie über 80 kmh dabei gefahren.

nicht mehr so wie vor 30-40 Jahren, als wir Rekorde von München zum Gardasee aufstellten :innocent:

Ich fahre nur ca 12.000 km im Jahr, 20% Autobahn (ist fast immer voll wenn ich unterwegs bin - ich hab schon den Verdacht, dass sich alle gegen mich verschwören :sob:), zu 75% Landstraße und 5% Stadt/Dorf. Das heißt letztlich kaum eine Ampel, dafür kontinierliches Fahren und dann auch noch kaum Steigungen. Und nein ich bin keine Kolonnenspringerin - bringt nicht wirklich was auf meinen Routen.
Urlaubsfahrten selten, einmal im Jahr mal nach Italien (sonst mittlerweile europaweit Interrail - ich kann das noch und es klappt erstaunlich gut).

1 „Gefällt mir“

Und wie schnell bist du auf der Landstrasse unterwegs?

im Schnitt 90

Begeistert über den geringen Verbrauch meines Model 3 Highland LR trage ich mich hier jetzt auch mal ein. :smiley:

1 „Gefällt mir“

Danke. Das ist auch meine Geschwindigkeit, wenn ich nicht jemanden hinter mir behindere…

Ich war davon ausgegangen, dass das Model 3 Longrange mit Heckantrieb die Variante mit dem niedrigsten Verbrauch ist. Täusche ich mich da?

Den Unterschied zwischen (WLTP-Prüfstands-)Theorie und (Fahr-)Praxis bestimmt der rechte Fuß des Fahrers.

3 „Gefällt mir“