[Wiki] Model 3 / Model Y - Technische Veränderungen

  • Adding new drive unit (4DU) to Model Y
    → Vermutlich die neuen Heckmotoren für MIG Model Y. Es sind Hairpin Motoren (wie 3D6/3D7 aus China), die sich von den technischen Daten nur durch die deutlich höhere 30 Minuten Leistung unterscheiden.
  • Updating eCall telltale
    → Veränderung bei der eCall Anzeige
19 „Gefällt mir“

Änderungen identisch mit VC27.

10 „Gefällt mir“

2 Beiträge wurden in ein existierendes Thema verschoben: [Diskussion] Model 3 / Model Y - Technische Veränderungen

Kehrtwende

Model 3 und Model Y aus Shanghai Produktion ab Ende Dezember 2022 haben wieder das redundante „Dual Chip Steering Gear“ Steuergerät (SG02) und sind damit ohne Hardware Veränderungen FSD fähig!


Wer sich nicht erinnert:
https://www.reuters.com/markets/europe/tesla-cut-steering-component-some-cars-deal-with-chip-shortage-cnbc-2022-02-08/

21 „Gefällt mir“

Ein Beitrag wurde in ein existierendes Thema verschoben: [Diskussion] Model 3 / Model Y - Technische Veränderungen

Update Beitrag 1:

  • Europäischer Zulieferer für den Innenspiegel aufgenommen.
  • Wegfall der Version mit Performance Heckmotor.
    Nur der 600A Base Motor (3D7/4D5) darf verbaut werden.
10 „Gefällt mir“

Ein Beitrag wurde in ein existierendes Thema verschoben: [Diskussion] Model 3 / Model Y - Technische Veränderungen

Ein Beitrag wurde in ein existierendes Thema verschoben: [Diskussion] Model 3 / Model Y - Technische Veränderungen

2 Beiträge wurden in ein existierendes Thema verschoben: [Diskussion] Model 3 / Model Y - Technische Veränderungen (Teil 2)

Update Beitrag 1!

Nein, VC28 ist immer noch nicht verfügbar…!

  • Neuer Bremsbelag fürs Model Y Performance.
  • Neuer Bremssattel-Zulieferer für die Vorderachse des MY RWD.
  • Bremsanlage (Hinterachse) des MYLR/MYRWD fürs MYP genehmigt. #Downgrade
  • Einführung des ICR (Kabinenradar) für die Vorderreihe „zur Erinnerung ans Anschnallen?“
  • Beim BYD MY RWD aus Berlin wird unter Massen spezifisch eine 5-Sitzer Variante benannt. Hier ist wohl (hoffentlich!) interessanter was sie (noch?) nicht nennen :wink:
14 „Gefällt mir“

2 Beiträge wurden in ein existierendes Thema verschoben: [Diskussion] Model 3 / Model Y - Technische Veränderungen (Teil 2)

Update Beitrag 1! (verspätet…)

  • Zulieferer für den Model Y Innenspiegel hinzugefügt.
  • Wegfall sämtlicher Wire Winding drive units (CAT 1).
  • Liste der erlaubten Varianten/Versionen aufgeräumt durch Wegfall der alten Motoren.
  • Erlaubte Bereifung bei den Performance Modellen erweitert.
18 „Gefällt mir“

Performance Heckmotor im Model Y Long Range!

Tesla in Grünheide hat die Model Y Long Range Produktion ab Q2 vom alten 3D7 Base Heckmotor auf den neuen 4D1 Performance Heckmotor umgestellt. Eigentlich ist für die vierte Motor Generation auch ein Base Motor 4D5 angekündigt, aber dieser wurde weltweit noch nicht gesichtet. Aktuell bauen und verbauen Austin/Texas und Grünheide die neuen Motoren der vierten Generation.

Aber…

Bis VC29 ist diese Konfiguration nicht zulässig!


VC30 wird dies wahrscheinlich ermöglichen und auch das Model 3 LR RWD einführen.

Edit: Tesla hat den 4D1 Performance Motor für die Typgenehmigung retrospektiv noch als Performance und Base Motor deklariert. Somit sind VC28/VC29 zulässig. Der echte 4D5 Base Motor wurde immer noch nicht gesichtet.

19 „Gefällt mir“

Update im Bestand!

Das Model 3 Long Range RWD (Heckantrieb) ist im Bestand aufgetaucht!

  • WLTP geschätzt 620km
  • LG Chem 79kWh NMC Akku
  • 3D7 600A Base Motor für 5,9s 0-100
  • Kein Premium Innenraum
  • Garantie nur bis 160.000km
  • Laut Option Codes ein neuer Reifen „T38S“
36 „Gefällt mir“

8 Beiträge wurden in ein existierendes Thema verschoben: [Diskussion] Model 3 / Model Y - Technische Veränderungen (Teil 2)

Ein Beitrag wurde in ein existierendes Thema verschoben: [Diskussion] Model 3 / Model Y - Technische Veränderungen (Teil 2)

AP HW4 im Model Y aus Austin / Texas gesichtet!

Quelle: Tesla-Info

23 „Gefällt mir“

Ein Beitrag wurde in ein existierendes Thema verschoben: [Diskussion] Model 3 / Model Y - Technische Veränderungen (Teil 2)

Update (schlecht :-1:)

Die frühe Entdeckung von HW4 über die Option Codes, scheint Tesla dazu bewegt zu haben, diese bei neuen Fahrzeugen nicht mehr im Quelltext sichtbar zu machen.

Es werden aktuell täglich mehr Fahrzeuge, bei denen nur noch die absoluten Basics (Herkunft, Modell, usw) aus dem Quelltext ausgelesen werden kann.

Hier so ein Beispielfahrzeug, bei dem man nur noch die Ausstattungscodes (wie auf der Rechnung) sieht.

Hoffentlich bleibt dies nur ein temporäres Phänomen!

12 „Gefällt mir“

Ein Beitrag wurde in ein existierendes Thema verschoben: [Diskussion] Model 3 / Model Y - Batterie / Akku