[Wiki] Model 3 / Model Y - Motoren / Drive Units

Welcher Motor ist in meinem Tesla verbaut?

Alle Dual Motor M3/MY haben als Frontmotor den 3D3!

COC

(Seite 2)

Motorplakette

  • Digits 1-3 → Build Site Code
    *** = Unique 3 character code assigned by Tesla to each part manufacturing site producing parts for Tesla. Use of „T“ as digit 1 is reserved for Tesla manufacturing sites.
    TG1 = Tesla Gigafactory 1
    TFR = Tesla Fremont

  • Digits 4-5 → Build Year
    ** = Last 2 numbers of the year (2019, 2020, etc.)
    19 = 2019
    20 = 2020

  • Digits 6-8 → Build Day
    ** = Day of the year
    001 = January 1st
    365 = December 31st (non-leap year)

  • Digits 9-14 → Unique ID Code
    ****** = Comprised of 6 alphanumeric characters, numbers 0-9 and capital letters A-Z.
    Format is not dictated and may use these digits in any way.
    Sequential incrementing is not required.

For example, the serial number TFR170081A7115 encodes this information:

  • TFRxxxxxxxxxxx → The build site was Tesla Fremont
  • xxx17xxxxxxxxx → Built in 2017
  • xxxxx008xxxxxx → Built on January 8th
  • xxxxxxxx1A7115 → Unique ID code of „1A7115“
3D3 / 960 Front Motor
  • Drive Unit Category 1,2 and 3.
  • Wire (Fractional Slot) Stator Windings
  • Option Code: FD00 und FD01
  • Operating Voltage = 335V
  • Maximum Current = 630A
  • Maximum Power = 211kW
  • M3LR No Boost Power Limit =
  • M3LR Acceleration Boost =
  • MYLR No Boost Power Limit =
  • MYLR Acceleration Boost =
  • Performance Power Limit =

grafik

3D1 / 980 Rear Performance Motor
  • Drive Unit Category 1
  • Wire (Fractional Slot) Stator Windings
  • Option Code: RD02
  • Operating Voltage = 320V
  • Maximum Current = 840A
  • Maximum Power = 269kW
  • M3SR Power Limit = 239kW
  • Performance Power Limit = 269kW

3D5 / 990 Rear Base Motor
  • Drive Unit Category 1
  • Wire (Fractional Slot) Stator Windings
  • Option Code: RD01
  • Operating Voltage = 335V
  • Maximum Current = 715A
  • Maximum Power = 239kW
  • M3SR Power Limit = 239kW
  • M3LR Power Limit = 208kW
  • MYLR Power Limit = ???

3D6 / 740 Rear Performance Motor
  • Drive Unit Category 2 and 3
  • Hairpin Stator Windings
  • Option Code: RD06
  • Operating Voltage = 320V
  • Maximum Current = 840A
  • Maximum Power = 269kW
  • M3SR Power Limit = 239kW
  • Performance Power Limit = 269kW

3D7 / 780 Rear Base Motor
  • Drive Unit Category 2
  • Hairpin Stator Windings
  • Option Code: RD05
  • Operating Voltage = 335V
  • Maximum Current = 680A
  • Maximum Power = 227kW
  • M3SR Power Limit = 227kW
  • M3LR Power Limit = 208kW
  • MYLR Power Limit = 220kW

4D1 / ### Rear Performance Motor
  • Drive Unit Category 4
  • Hairpin Stator Windings
  • Operating Voltage =
  • Maximum Current = 840A
  • Maximum Power =
  • MYP Power Limit =
Drive Unit - Details im Handbuch

Drive Unit - Konstruktion der Stator Windungen

image

Fractional Slot (Wire) Windungen
image

Hairpin (Haarnadel) Windungen
image

Drive Unit - Motorcodes

image

Drive Unit - Betriebs-/Nominalspannung

image

Drive Unit - Power

Leistung - Maximal

Leistung - 30 Minuten
image

Akku Dauerleistung

Drive Unit - Category 1

Drive Unit - Category 2/3

Drive Unit - Category 4

New Base and Performance Rear Motors
grafik

Stator Technology
grafik

Maximum Power
grafik
grafik

30 Minute Power
grafik
grafik



M3/MY Motor Comparison 3D3 3D5 3D7 3D1 3D6
Test Voltage 335 335 335 320 320
Maximum Current (A) 630 655 655 840 840
Max. Calc. Power (kW) 211 219 219 269 269
Max PWR Speed (km/h) 89 95 108 69 74
90%+ PWR Speed (km/h) 75-108 71-135 74-162 60-104 64-108
90%+ PWR Range 30 64 88 44 44
Max Torque (Nm) 240 353 350 420 450
Max Torque Speed (km/h) 0-84 46-74 5-81 4-65 5-74
Max Torque Range 84 28 76 60 69
62 „Gefällt mir“

Ein Beitrag wurde in ein existierendes Thema verschoben: [Diskussion] Model 3 / Model Y - Motoren / Drive Units

Model Y Standard Range LFP60 + 3D7


Quelle

  • Power = Voltage x Current
  • Maximum Current = 700A
  • Voltage Minimum @ 100% = 320V
  • Maximum Power = 224kW (Peak 230kW)
16 „Gefällt mir“

Erste Sichtung - Drive Unit Category 4!

Ein in Austin / Texas gebautes Model Y Long Range hat den neuen 4D1 Performance Motor verbaut. Der Kunde war schon verwundert, dass er laut VIN einen Performance erhalten hat, weshalb er die Motorplakette geprüft hat.

Bisher bin ich davon ausgegangen, dass wir diesen Motor zuerst aus der Grünheide Produktion erhalten.

Quelle

11 „Gefällt mir“

Ein Beitrag wurde in ein existierendes Thema verschoben: [Diskussion] Model 3 / Model Y - Motoren / Drive Units

Zumindest laut Tesla Option Codes, werden in Grünheide zwei verschiedene Frontmotoren verbaut:

Es gab mal die Systematik, dass FD00 aus US Produktion stammen und FD01 aus China. Anhand der Motorplakette ließe sich das nachvollziehen.

Edit: Bestätigt :white_check_mark:
FD00 → Made in USA
FD01 → Made in China

6 „Gefällt mir“

Ein Beitrag wurde in ein existierendes Thema verschoben: [Diskussion] Model 3 / Model Y - Motoren / Drive Units

Hier nun mein erster Fund eines Model Y Long Range aus Austin mit der neuen Drive Unit CAT 4 im Bestand:

RD07 → 4D1 :slight_smile: :white_check_mark:

7 „Gefällt mir“

Ein Beitrag wurde in ein existierendes Thema verschoben: [Diskussion] Model 3 / Model Y - Motoren / Drive Units

Ein in den USA gebaut und ausgeliefertes Model Y Long Range, hat den neuen 4D1 Performance Motor aus der Giga Berlin („GFB“) verbaut bekommen.

Quelle

10 „Gefällt mir“

Erstes Demontage und Erklärvideo zum neuen DU CAT 4 - 4D1 Performance Motor:

Danke an @BernhardLeopold für den Fund.

6 „Gefällt mir“

Ein Beitrag wurde in ein existierendes Thema verschoben: [Diskussion] Model 3 / Model Y - Motoren / Drive Units

Model 3/Y - 2022/2023 - Vergleich

  • Der Frontmotor wird erst mit Kauf des Boost auf sein Drehmomentlimit von 250Nm erhöht und ist dann identisch mit dem Performance.
  • Auch die Leistungskurve verläuft mit Kauf des Boost relativ identisch mit dem Performance.
  • Bei 70km/h gab es beim Long Range leider Traktionsverlust an der Vorderachse, weshalb hier die Kurve kurz einbricht.

  • Der Heckmotor läuft im Long Range ohne Boost nicht am 220kW Limit, außer der Frontmotor wird aufgrund von Traktionsproblemen eingebremst. Mit Kauf des Boost kann er dann an die 220kW kommen, die meiste zusätzliche Leistung landet ab beim Frontmotor.
  • Auch der Drehmomentverlauf ist durch den Kauf des Acceleration Boost kaum beeinflusst.
    Der Performance Heckmotor liefert über 100Nm mehr an die Hinterachse!
  • Bei 85km/h gab es beim Long Range leider Traktionsverlust an der Hinterachse, weshalb hier die Kurve kurz einbricht.


  • Bei addiertem Torque und Motorleistungen, ist die Abstufung der drei Leistungsklassen schön zu sehen.
  • Ab ca. 135km/h ist der Unterschied dann kaum noch messbar und hier eher zu groß, da ich mit kleinen Korrekturfaktoren arbeiten musste, um den leicht unterschiedlichen SOC der einzelnen Fahrzeuge beim Testlauf anzugleichen.
54 „Gefällt mir“

Ein Beitrag wurde in ein existierendes Thema verschoben: [Diskussion] Model 3 / Model Y - Motoren / Drive Units

Ein Beitrag wurde in ein existierendes Thema verschoben: [Diskussion] Model 3 / Model Y - Motoren / Drive Units

Ein Beitrag wurde in ein existierendes Thema verschoben: [Diskussion] Model 3 / Model Y - Motoren / Drive Units

Update - Motorübersicht

…im Beitrag 1.

9 „Gefällt mir“

Ein Beitrag wurde in ein existierendes Thema verschoben: [Diskussion] Model 3 / Model Y - Motoren / Drive Units

Model Y MIC Update!

  • Acceleration went down by 1s from 6.9s down to 5.9s.
  • Rear motor used to be the 3D7 and is most likely now the 3D6.
  • This configuration (3D6/255kW → 5.6s) was sold once before in Asia back in Q4/2021:
  • Maybe it is slower now (5.6s vs 5.9s) because the power is limited to 239kW like the Model 3 RWD Q4/2021
  • This will increase the power gap to the Model Y RWD MIG BYD 215kW even more!
17 „Gefällt mir“

Acceleration Boost vs Performance - 3D6 vs. 3D7 vs. 4D1


  • Model Y LR with Boost is quicker with the new 4D1 motor!
  • Model Y LR with Boost and 4D1 has exactly the same Power as Performance with 3D6 upwards of 90kph!
  • 4D1 has about 20Nm more Torque than 3D7.
  • Model Y LR with 4D1 and Boost has a little more Torque than Performance with 3D6 above 90kph!
  • Model Y Performance with 4D1 should be a little faster (acceleration, not top speed) than Model Y Performance with 3D6…to be confirmed!

Guten Rutsch :slight_smile: :partying_face: :rocket:

24 „Gefällt mir“