Impressum / Datenschutz Forumsregeln
TFF FORUM TFF E.V. SUPERCHARGE-ME
TFF Forum

WiFI Probleme

Hallo
Ich hab Probleme mit dem Wi-Fi. Bei mir wird kein Wi-Fi gefunden oder nur sehr selten eins zu dem ich mich dann nicht verbinden kann.

ich habe mir jetzt mal die Mühe gemacht und mich mit meinem iPad UND mit meinem iPhone in den Tesla gesetzt und jeweils den Hotspot angemacht aber es wird kein Wi-Fi gefunden - auch wenn iPhone und iPad weclche anzeigen - ebenso habe ich einen Travel Mate Router angesteckt der das Haus Wi-Fi „verlängert“ -genauer wlan zu wann und kein repeater - aber wieder das Haus Wi-Fi noch der im Auto angesteckt Travel Mate bzw das dort aufgespannte wifi wird vom Tesla gefunden

Hat jemand eine Idee?
außer der Service Center anzurufen den Wagen vorbei zu bringen

Danke tschau Servus

Hatte ich bei meinem S85 auch. Trotz mehrfacher Besuche im SeC keine Lösung gefunden. Selbst das WLAN in der SeC Halle konnte nur verbunden werden, wenn der Wagen nahe der Sender stand. Mit einem LTE Router (oder Handy Hotspot) im Wagen gelang die Verbindung, aber auch nur 2 Balken, am besten rechts auf dem Armaturenbrett (die WLAN Antenne war bei mir im rechten Aussenspiegel).
Generell kann der Wagen nur 2,4 GHz und (?) nicht die Kanäle 12+13.

Auch wenn es hier nicht gerne gehört wird, und das ServiceCenter es noch weniger hören will, das WLAN Modul ist scheisse.

Ich habe Einen S da ist es im Rechten Aussenspiegel, jedes Billige Handy hat da besseren Empfang.

Ich habe mich dann mal hingesetzt und ewas getestet und gemessen, ich kann mit meinem System Sende und Empfangsleistung messen, sowie Durchsatz, und das ist sehr Traurig, zusätzlich scheint es Accespoints zu geben die der Wagen überhaupt nicht mag.

Die Hoch Spezialisierten Techniker im ServiceCenter wie mit erst vor Kurzem von einem Leiter des ServiceCenters mitgeteilt wurde können keinen Fehler und kein Problem finden, in der Halle hat der Wagen ja schliesslich Netz.

Anfrage an den EU Support mit Messprotokollen blieb unbeantwortet. Aktuell stehe ich mit einem Gutachter für Netzwerktechnik in Verbindung, bin gespannt was Tesla dann dazu sagen wird.

Bitte beachtet auch das die Wlan module in Tesla nur die Amerikanischen Bänder unterstützen.

Das heisst Wlan 2.4ghz Kanal 1-11 12-14 erkennt der Tesla nicht !

Korrekt, und überlappungsfrei sind quasi nur 1 , 6 und 11 zu gebrauchen.
Hilft da aber leider auch nicht, und umgebene WLAN s tun ihr Übriges.

Bei mir hat WLAN 4.5 Jahre problemlos funktioniert. Seit V10 ist das ein Glücksspiel. Entweder hängt das Modul bei „WLAN initialisieren“ oder aber das Auto bucht sich einfach selbst beim manuellen Auswählen das Netzes nicht mehr ein.
Überflüssig zu sagen, daß an der Netzinfrastruktur nichts verändert wurde.

Manchmal funktioniert es wieder 1-2 Tage :angry: selbst wenn man die Initialisierung abbricht - schon drin :laughing:

Warum kann Tesla funktionierende Softwarekomponenten nicht mal in Ruhe lassen :question: