Wieviel kostet eigentlich ein neuer Akku? Gibt es Alternativen?

Der neue Akku ist noch nicht drin, er ist ja erst gerade für die nächsten 2 Wochen angekündigt worden.

1 „Gefällt mir“

Ich würde mal sagen, dass der eine oder andere mit der „mich regt nix auf“ Haltung sehr schnell leise wird, wenn er selbst mal vor dem Problem steht, einen Defekt zu erleiden, der vom SeC erst in vielen Monaten wegen Nichtverfügbarkeit von Ersatzteilen oder möglicherweise überhaupt nicht vernünftig (aus welchen Gründen auch immer) repariert wird.

Die Leute die sowas erfahren haben, gibt es, und jede Behauptung es wären Fake News kommt einem verleugnen von Fakten gleich.
Vermutlich ist man der Meinung, man simst dem Ranger und er kommt mit einem neuen Akku auf Kommando um die Ecke…

8 „Gefällt mir“

Stichwort Ersatzteilpflicht/Gebot umgehen/aushebeln. Mehr Negativwerbung wäre kaum möglich.

@nastrowje Denke ich mir auch immer wieder. Man soll zwar Leuten generell nichts Schlechtes wünschen, aber solange es nur materielle Sachen sind ist das noch okay. Leider ist Schicksal aber eher unfair, so dass es meist nicht die trifft welche einfach Glück haben und so gut wie keine Defekte haben. Dabei würde ich gerade denen wünschen dass sie auf einmal dann nen halbes Jahr oder nen Jahr mit nem Auto rum fahren müssen bei dem nix mehr funktioniert oder das einfach im SeC steht und auf Teile wartet während man von Woche zu Woche vertröstet wird und ein Neuwagen nach dem anderen ausgeliefert wird.
Ich glaube niemand hier ist von vornherein negativ gegenüber Tesla eingestellt die hier ein Auto gekauft haben. Die meisten haben halt dann im Laufe der Zeit gemerkt dass es eventuell doch nicht so super ist wie oft erzählt wird.
Ich schließe mich da nicht aus. 2017 war ich total begeistert. Sonst hätten wir nicht 2 Autos für ne 1/4 Million dort bestellt. Dann aber hat ab Ende 2018 Tesla mit der unglaublichen Software- und Servicequalität dafür gesorgt dass ich jetzt heilfroh bin aus der normalen Garantie raus zu sein und hoffentlich nie wieder ein SeC besuchen zu müssen. Das Auto rennt derzeit und meine externe Tesla-Werkstatt bietet all das was man sich als Kunde erwarten würde. Von daher, Auto rennt, Service tut auch, passt wieder :slight_smile:

5 „Gefällt mir“

Die gibt es nicht ausserhalb der 8 Jahre. Hatten wir schonmal. Das Ökodesign betrifft nicht die PKWs:

Die Durchführungsverordnungen betreffen folgende Produktgruppen:

  • Kühlgeräte
  • Waschmaschinen
  • Geschirrspüler
  • elektronische Displays (einschließlich Fernsehgeräten)
  • Lichtquellen und separate Betriebsgeräte
  • Externe Netzteile
  • Elektromotoren
  • Kühlgeräte mit Direktverkaufsfunktion (z. B. Kühlschränke in Supermärkten oder Verkaufsautomaten für Kaltgetränke)
  • Leistungstransformatoren
  • Schweißgeräte

Negativwerbung kümmert Tesla aktuell wenig. Stichwort USS/FSD Beta EU und Co.
Es geht aktuell um die Reduktion der Kosten (ID 2023).

2 „Gefällt mir“

Nein das ist eben nicht so und die Toolbox basiert auf den DP der nun „zu“ ist.
Also trivial und einfach war das vor der SW 2022 aber nun kann man den DP nicht mehr öffnen und damit die Toolbox so nicht nutzen.

Jetzt ist das deutlich komplexer und jeder der sich hoffentlich die MCU 1 beim Upgrade auf die MCU 2 geben hat lassen und diese eingelagert hat ist nun der Glückspilz.

Somit Tesla möchte das so nicht mehr sondern möchte die Fahrzeuge nur und zwar ausschließlich nur im SeC sehen.

Der Kollege Merc meint die offizielle Toolbox3 wo er die bei Tesla mieten kann. Dazu sei gesagt: Das Du damit keine wichtigen Änderungen an der Config vornehmen kannst und ich auch nicht glaube, das Du es schafftst dich dort anzumelden und ein Diagnosekabel zu kaufen. Sollte das bei dir funktionieren bezahlst Du ca. 100€ pro Stunde Air Time + Kabel + Rechner + Anmeldung + Softwareinstallation usw.

Der Diagnosik Mode ist nicht mehr aktiv auf der MCU seit dem Update 10.8 und wird von der Toolbox3 nicht unterstützt.

Wichtig: Die Schnittstelle ist geschlossen und ein Zugriff mit Linux ist nicht mehr so möglich. Die Tesla Toolbox3 öffnet den Port nur für die eigene Anwendung.

… damit kostet dann ein ordentlich instandgesetzter Austauschmotor bzw. reparierter eigener Motor bei einer nicht-Tesla-Werkstatt wie viel?

Wenn Du deine Motor mechanisch reparieren möchtest ist das kein Problem, da brauchst Du keine Toolbox. Eine Du Instandsetzung, Motor und Getriebelager mit den Dichtringen, die Rotorwelle aufsintern und schleifen bist Du bei ca 2000 €. Wenn der Iso R. vom Stator nicht mehr ok ist können noch einmal 200 - 1000 € dazukommen, alles bei Anlieferung eines ausgebauten Motor.

gibt es eig. Infos wo die Akkus und DUs von Tesla überholt werden, im SeC kann das ja nicht alles stattfinden oder macht das ein externer Dienstleister ?

D.h. diejenigen Fahrzeuge mit MCU1 sind im Vorteil und worin besteht der?

Und das ist dann nachhaltiger als eine getauschte DU von Tesla?

Das ist die Hälfte vom Tesla Preis und ist „richtig“ überarbeitet.

Ich habe erst im letzten Mai eine neue DU von Tesla für unseren P85+ bekommen, weil wohl Feuchtigkeit eingedrungen war. Darauf hat man dann wieder ein Jahr Garantie, was aber bald ausläuft. Gut zu wissen, wenn dann wieder mal was anfällt, dass man sich an dich wenden kann?

Das kannst Du.

1 „Gefällt mir“

neu oder überarbeitet?

ich hab 2x RMN bekommen und einmal neu?
10-Nov-2020
ASY,P-TRAIN,RMN,MDLS,BASE,CMC,HS,FA2+(1025276-00-Q)
10-Jun-2021
ASY,P-TRAIN,RMN,MDLS,BASE,CMC,HS,FA2+(1025276-00-Q)
10-Jan-2023
ASY,P-TRAIN,BASE, LARGE DU (1002633-00-T)

Sag’s du mir: :wink:

Überarbeitet….
“Reman” steht für remanufactured, “überarbeitet”.

1 „Gefällt mir“

Tesla Standard, Gehaeuse geputzt und gewienert , Lagerdichtung ersetzt, Ein und Ausbau… 3 Kreuze gemacht damit die Dichtung 1 Jahr haelt - scnr

@ feif: also ich bin ja auch genervt wegen der inzwischen 4. DU aber hast Du für diese Behauptung einen Beleg?

DU Driveunit Probleme, Ersatz

Da musst Du mal die Suchfunktion benutzen und da sind 4 Stück eher am unteren Ende der Skala.

3 „Gefällt mir“