Impressum / Datenschutz Forumsregeln
TFF FORUM TFF E.V. SUPERCHARGE-ME
TFF Forum

Wieso überall Minutentarif ?

Hallo Allerseits,

Ich frage mich schon lange, weshalb diverse Anbieter Nebst kWh Preise zusätzlich oder ausschliesslich nach Minuten den Strombezug verrechnen.

Gibt es da (was ich vermute) gesetzliche Barrieren oder an was liegt es?

Für die Abrechnung nach kWh müssen in Deutschland geeichte Zähler eingesetzt werden. Sind diese nicht vorhanden (zB Tesla Supercharger) wird daher als Workaround nach Zeit abgerechnet.

Zumindest in Deutschland ist das Eichrecht verantwortlich.

Bei „zusätzlich“ ist natürlich nicht das Eichrecht relevant, da die Eichung ja schon vorliegt. Da geht es wohl eher darum, die Ladesäule möglichst schnell wieder für den nächsten Kunden frei zu bekommen. Der kWh-Preis ist für den Strom und der Minuten ist quasi die Miete für die Säule.

Ich vermute, dass aktuell die Anbieter, wenn beides parallel abgerechnet wird (also pro kWh und pro Minute), ehr der Anbieter nutzt, um quasi höhere Einnahmen durch den Ladevorgang bekommen zu können und damit ein Abschreckungseffekt entsteht, anstatt pro Ladesäulennutzer zu agieren und so die eMobilität weiter voranzubringen.

Die Argumentation, dass die Ladesäule nicht als Parkplatz missbraucht wird, finde ich zwar nachvollziehbar, aber dann könnte man das doch so umsetzen, wie Tesla. Wenn der Ladevorgang beendet wurde und das Auto nicht abgesteckt wird, fallen pro Minute quasi die Strafgebühr an.

Also wenn bereits ein geeichter Zähler vorhanden ist, wäre das doch sie sinnvollste Lösung. Auch wenn es etwas anders zu implementieren wäre, aber auch das ist nicht schwer.

Selber sagen die Eichbehörden genau das Gegenteil:

Eine Abrechnung nach Zeit ist nach Auffassung der Eichdirektion aufgrund der Preisangabenverordnung nicht zulässig. Abgerechnet werden müsse nach kWh. Eine Kombination der Abrechnung nach kWh und Zeit kann zulässig sein.

Sofern man den Strom als solchen verkauft.
Verkauft wird aber die Dienstleistung schnelles aufladen, die zusätzlich auch noch nach Minuten abgerechnet wird (der Strom ist quasi umsonst).
Kann man auch so sehen.