Wiederholungstäter aus dem Raum Würzburg

Warum Wiederholungstäter?

Nun ja, schon wieder Tesla - vor meinem derzeitigen Model 3 LR AWD hatte ich schon einmal fast das identische Fahrzeug - dieses wurde mir leider von einem schlafenden Zeitgenossen mittels eines FIAT Lieferwagens geschrottet. Nicht zuletzt da mich mein Wagen per Notfall-Spurhaltung vermutlich vor dem Krankenhaus gerettet hat, stand für mich sofort klar dass ich hier zum Tesla Wiederholungstäter werde. Die Zeit zwischen den beiden E-Flitzern war der Horror – das ist der größte Nachteil beim Elektroauto – man ist im Verbrenner-Exil die ganze Zeit nur am Fluchen was das für ein Rückständiger Mist ist :laughing:

Warum Wiederholungstäter?

Nun ja, schon wieder mit Strom - vor den beiden Teslas hatte ich 2 mal einen Outlander PHEV. Somit zwischen den beiden Plug-In Hybriden also auch eine Wiederholungstat. Im Prinzip ein tolles Auto der Outi mit 12kWh Strom an Bord, sehr geräumig, super zu fahren, überragendes Preis/Leistungs-Verhältnis. ABER! Er hat ein gravierendes Problem: Nach 40km geht ein brummender Benziner an – das geht gar nicht. Zum heutigen Stand der Technik muss ich sagen PHEV macht so gar keinen Sinn mehr. Damals war es noch nicht so deutlich, allerdings hätte sich für mich ein Model S auch schon gerechnet (rückwirkend betrachtet).

Warum Wiederholungstäter?

Nun ja, ich komm vom elektrischen Fahren einfach nicht weg – Im Studium hatten wir aus zwei alten Schrott FIAT Panda (ihr seht schon, deren Ahne hatte sich dann später gerächt) einen fahrbereiten mit E-Antrieb gebaut (PandEV). Damals noch mit Bleibatterien und max. 100km Reichweite – da hat sich viel getan. Manches ist aber unverändert geblieben – vor allem das tolle Fahrgefühl 2.0 mit E-Motor. Oder aber auch der Bremsenverschleiß – damals haben wir das Autochen hochgebockt und die Bremsscheiben bei laufender Maschine mit der Drahtbürste fit gehalten – während dem Fahren sind die Dinger nur gerostet :smiley:

Chronologisch schaut das dann ungefähr so aus:

1990 - 2015 - 11x Autofahren 1.0
1993 - 1995 - Fiat Panda Elektro
06/2015 - 09/2017 - Mitsubishi Outlander PHEV PLUS – aqua-silber metallic
09/2017 - 03/2019 - Mitsubishi Outlander PHEV TOP – weiß perleffekt
03/2019 - 12/2019 - Tesla Model 3 LR-AWD FSD – midnight silver metallic – „Bagay Gri“
02/2020 - Heute - Tesla Model 3 LR-AWD FSD AHK – multicoat-red – „Teslarossa“



1 „Gefällt mir“

Ich drücke die Daumen, dass das heiße rot dann auch von den Fiats gesehen wird :wink:

Mein erstes Kfz war auch ein Fiat Panda, allerdings nur Verbrenner und mit Minimalausstattung, 34 PS… War das ne Möhre… :slight_smile:

Wir hatten auch nur gut 20KW… aber elektrisch ist das doch was anderes - unsere Möhre war der Held an der Ampel. Allerdings war der kleine Fiat trotz E-Antrieb sehr laut, ASR gab es da ja noch nicht. :laughing:

Mein Beileid & Glückwunsch!
Ich kann nur hoffen, dass mir das nicht passiert - meinen geliebten LR RWD gibt’s ja von Tesla nicht mehr für Geld und gute Worte (in Europa)…

Vielen Dank für Deine sehr sympathische, ausführliche Vorstellung hier im Forum :smiley:

Dann bleibt nur zu wünschen: Allzeit gute Fahrt, diesmal bitte immer ohne kreuzende Fiats oder andere :wink:

Willkommen in der Tesla owners area!

Danke euch beiden!
PS: Der Fiat war nicht kreuzend sondern frontal als Geisterfahrer mit 100km/h auf beiden Seiten - ausweichen konnte ich selbst, aber den 50m Abgrund hat mein Bagay Gri dann selbst verhindert :smiley:

Brrr. Da friert es einen schon beim Lesen. Glückwünsche!

UPDATE:

Warum Wiederholungstäter?

Und schon wieder Tesla - schon wieder Model 3 LR AWD.
Dieses mal freiwillig verkauft und gegen Refresh Model getauscht :laughing:

Warum Wiederholungstäter?

Nun ja, kommenden Freitag hol ich dann das Y ab :heart_eyes:

Chronologisch schaut das dann jetzt so aus:

1990 - 2015 - 11x Autofahren 1.0
1993 - 1995 - Fiat Panda Elektro
06/2015 - 09/2017 - Mitsubishi Outlander PHEV PLUS – aqua-silber metallic
09/2017 - 03/2019 - Mitsubishi Outlander PHEV TOP – weiß perleffekt
03/2019 - 12/2019 - Tesla Model 3 LR-AWD FSD – midnight silver metallic – „Bagay Gri“
02/2020 - 02/2021 - Tesla Model 3 LR-AWD FSD AHK – multicoat-red – „Teslarossa“
02/2021 - 09/2021 - Tesla Model 3 LR-AWD AP AHK - pearl-white multi-coat - „White Lightning“
09/2021 - Heute - Tesla Model Y LR-AWD AP AHK - pearl-white multi-coat - „White Elephant“


1 „Gefällt mir“