Impressum / Datenschutz Regeln Cookies
TFF FORUM TFF E.V. SUPERCHARGE-ME
TFF Forum

Wie voll wird’s am SuC?

Hi,

S/X „können“ kein CCS - also gibt’s keinen Grund in dessen Navis CCS-umgerüstete SuC anzuzeigen.

EU-M3 werden ausschließlich CCS „können“, und in dessen Navis werden nur CCS-umgerüstete SuC (und hoffentlich andere CCS) angezeigt.

vermutlich fahrt ihr „sturr“ nach Navi Empfehlung, richtig? Machen wir niemals.
Beim fahren guck ich immer über das antippen auf die nächstmöglichen SuCs nach der Belegung.
Da kann man schon etwas ableiten. 6er SuC meiden wir wenn möglich komplett - also bleiben am
SuC davor lieber länger, wenn es nicht ausreicht. Die Naviempfehlungen find ich Unfug. Warum sollte
ich weiter hinten 50 Min. laden, wenn ich 80KM davor an einem leeren SuC vorbeigefahren bin? :wink:

Nein ich bin schon Profi was die Berechnung angeht. Aber mit einem MX 90 und nasser Fahrbahn hat man dann manchmal doch keine Alternative. Natürlich hätte man über Stuttgart Leonberg fahren können aber dort war Stau und die Perspektive mit Wertheim sah erst mal nicht schlecht aus, zumal ich da noch nie gewartet habe. Shit Happens.

Gibt hier im Forum eine Tabelle aus den USA, die genau das Gegenteil bewiesen hat. :exclamation:
In meinen Favoriten hab ich das auf die schnelle leider nicht gefunden.

vll. kann ein Moderator sich an die Tabelle mit den Supercharger Ladungen vs. AC erinnern?

Kannst du dich noch erinnern was der Grund dafür war?
Ich fände es ja gut, da ich die ersten Monate auch darauf angewiesen sein werde abseits meines Stellplatzes zu laden und da kommt für mich Schnarchladen nicht in Frage.
Normalerweise müsste es aber genau andersrum sein.

Ich denke wegen DC Ladung ging es um:

Lass mal paar Leute den Beitrag lesen, evtl. findet jemand diese Tabelle.

Ich lade kaum an AC. SuC und Chademo. Der Akku hat in bälde 4 Jahre
am Buckel und es ist alles ok.

Am besten ist es einfach den Akku im Alltag wann immer möglich
zwischen 50 und 80% zu halten. Volle Zyklen sind das blödeste
fürn Akku. Ebenso den im Winter unter 20% abzustellen ohne
zu laden.

Und was ist dann mit der angeblichen Ladebegrenzung bei häufigem DC laden?

Hier wird es kurz erwähnt:

„It’s hard to get much out of the data at this point, but it seems that 90% charge level appears to be the ideal daily charge level and surprisingly, frequent Supercharging (twice a week to daily) appears to actually be beneficial in preventing battery degradation.“

electrek.co/2016/11/01/tesla-ba … gradation/

:wink: :sunglasses:

Danke, genau das war die Tabelle!

Ich meinte aber auch dieses Thema: [url]Reduzierung der Ladeleistung bei öfterem DC-Laden - #901 by wp-qwertz]

Das könnte ja auch ein Grund sein SuCs zu meiden.

Hinsichtlich der Überlastung bedingt durch viele M3 ist ja noch nicht bekannt ob es für diese ebenfalls eine ladegeschwindigkeit Reduzierung bei hohem SuC Volumen geben wird. Oder doch?

War gestern Abend in Moers:

Wieviele der Stalls in Moers wurden umgerüstet?

Das gehört in diesen Thread: Moers (D) wird auf CCS erweitert

Fragt sich was der Moers Thread soll, wenn doch eh alle SuCs umgebaut werden.

Also meine SuC Probleme sind gelöst dank meinem 3D Drucker:
Der Tesla Schriftzug ist sogar beleuchtet !!

Immerhin bis zu 0,010kWh (5V 2A) :mrgreen:

Da gehörten jetzt zwei Ladekabel dran, Android und IOS :mrgreen:

meiner druckt grad eine CNC Fräse … aber dann kommt der „SuC“ für zuhause :smiley:

Du meinst kWh/h, als kW :slight_smile: