Impressum / Datenschutz Regeln Cookies
TFF FORUM TFF E.V. SUPERCHARGE-ME
TFF Forum

Wie sag ich meiner Frau das ich ein Model 3 will

Wie andere schon geschrieben haben. Definitiv ne Probefahrt bei Tesla buchen, wenn das nicht reicht ne Woche bei ner Autovermietung für E-Fahrzeuge.

3 „Gefällt mir“

Glaub mir, da ist derzeitig ein richtiger Run losgegangen.

1 „Gefällt mir“

Einfach auf bestellen drücken und überraschen lassen :grinning:. Im schlimmsten Fall sind „nur“ 100€ futsch.

Aber die Ersparnisse und Kredit? Kannst du dann noch ruhig schlafen??
Doch bitte nicht für ein Auto.
…oder doch :innocent:?

2 „Gefällt mir“

Wir kommen vom Audi Q7, es war an der Zeit diesen zu ersetzen.

So ungefähr lief das ab:
Probefahrt im Model 3.
Frau: „Ist zu klein“.
Probesitzen im Model S.
Frau: „liegt zu tief“.
Probefahrt im Model X.
Frau und Tochter: „Passt!“
Frau, etwas später: „Der ist aber teuer“
Vollkostenrechnung gemacht, Frau gezeigt, online bestellt.
:grin:

15 „Gefällt mir“

Für einen Tesla Model 3:
JA :grimacing:

2 „Gefällt mir“

@frobiloida
Schau mal hier Angebot privater "Probefahrten" rein.
Vielleicht gibt es ja jemand in deiner Nähe

Zwischen Model 3 und X liegen natürlich Welten. Und die eine Welt X kann ich definitiv, auch wenn ich wollte, nicht betreten.

1 „Gefällt mir“

Nur ca. 10000 km also das würde als Argument nicht ziehen. Leider :crazy_face:

Danke, Super Idee :relaxed: :smiley:

1 „Gefällt mir“

Ganz objektiv gefragt, bezugnehmend auf die VW-Prägung : Versteht deine Frau was von Autos?
Meine zB nur sehr wenig und sie überlässt mir die ganzen „lästigen“ Auto-Dinge :rofl:

Probefahrt und Urlaub in Holland.
Danach gab es für meine Frau nichts anderes mehr. Vorher war Sie auch eher der Meinung dass nur deutsche Autos was taugen.
Jetzt ist sie fast mich schlimmer als ich und liebt ihren Tesla.

3 „Gefällt mir“

Nein, tut sie nicht. Erstes Auto 1986 Polo, 1989 Scirocco, 1994 Golf III, 1998 Lupo etc., das ist die Hölle :hot_face:
Kurze Anekdote: als sie das Video von den Passauer Nachrichten, als sich CEO Müller gegen Tesla stellte war sie erschüttert und war auch durch den Dieselskandal nicht mehr so VW… und jetzt fängt sie mit ID.3 an :cry:

Ein Urlaub mit geliehenem Model 3… hat was… :yum:Über die Alpen mit dem Tesla nach Florenz. Romantische Tour. Mist, dass nun der Winter beginnt!

2 „Gefällt mir“

Versteh ich das richtig? Es sind eurer Ersparnisse, sie weiß nichts davon und du hast schon bestellt? Wie fändest du es wenn sie sowas macht? Aber ich will mich da eigentlich nicht einmischen - ist nur was mir so auffällt.

7 „Gefällt mir“

Im Gegensatz zu den Mitbewerbern (ich sage bewusst nicht Konkurrenz :smile:) bedeutet Tesla für mich Unabhängigkeit. Und das ist ein hohes Gut für mich.
Jeder andere E-Auto Hersteller ruft regelmäßig zur Inspektion, Tesla nicht! Und das zurecht.
Einmal kaufen und dann genießen.
Natürlich kann auch mal etwas nicht funktionieren oder kaputt gehen, aber das betrifft alle !

2 „Gefällt mir“

Ok, es sind schon zum größten Teil meine. Aber Du hast Recht- aber ich dachte im Worst Case ziehe ich den „100 Euro Anzahlung weg“ Joker :shushing_face:
– deswegen brauche ich genau die TFF Ideen zu dem Thema!

Hallo,

das sind natürlich fundamentale Probleme… :sweat_smile:
Meine Frau ist glücklicherweise vom TM3 überzeugt, so dass wir wohl im November bestellen werden.
Aber vergleiche doch einmal die Preise zwischen ID.3 und TM3 - gerade bei Vollaustattung, auch wenn das nicht direkt passt. Die liegen gar nicht soweit auseinander. Ein ID.3 mit großem Akku und maximaler Ausstattung liegt bei 25000km/a über 4 Jahre geleast (allerdings mit Winterreifen) bei etwa 577€/ Monat. Dazu noch die teuren Ionity-Ladesäulen, wenn man längere Strecken fährt. Dagegen wird die Versicherung beim TM3 etwas teurer. Aber Argument gegen den ID.3 ist die niedrige Zuladung von knapp 350kg beim großen Akku. Eine AHK ist damit leider auch nicht mehr möglich. Vielleicht hilft das ja als Argumentation… :wink:

1 „Gefällt mir“

Servus

Heute hat bei mir ein Ehepaar über ‚Angebot privater „Probefahrten“‘ eine Besichtigung mit ‚Probefahrt‘ ausgemacht. Am Ende war die Frau überzeugter vom M3 als ihr Mann.
Solltest du wirklich mal ins Auge fassen.

2 „Gefällt mir“

Du solltest die spätere Einsparung vielleicht in Taschen und Schuhe umrechnen, ich denke da wird es noch verständlicher :smile:

2 „Gefällt mir“

Da geb ich Dir vollkommen Recht- mit VW ist ungesunder Markenwahn- die Familie meiner Frau hat immer nur VW gefahren. Fast käme noch ein Aufkleber auf die Heckscheibe „Waffenschmiede Wolfsburg“ :scream:
Aber Danke, denn die Akkugröße und den Verbrauch kann man schon als Nachteil bei VW anbringen.