Wie rechnet Supercharger ab?

Hallo zusammen,

ich bin (bald) stolzer Besitzer eines MYP. Habe diesen in der Schweiz gekauft. Nun hätte ich eine Frage bzgl. Abrechnung, wenn man beim Supercharger lädt.
Wird immer anhand der Landeswährung abgerechnet?
Also wenn ich jetzt in Deutschland an den Supercharger fahre rechnet er in EUR pro kWh ab und wenn ich in der Schweiz an einen Supercharger fahre, rechnet er in CHF pro kWh ab?
Oder ist es an mein Account gebunden. Sprich, in der Schweiz „registriert“ und egal wo ich auflade, es wird immer in CHF pro kWh abgerechnet?

Weiss das jemand?

Gruss

Hi, ja, wird in lokaler Währung abgerechnet. Rechnungen sind ebenfalls in der jeweiligen Landeswährung und mit landestypischer Mwst. ausgestellt.

Gestestet mit Norwegen, Dänemark, Tschechien.

1 „Gefällt mir“

Ok danke. Also hinterlegt man als Bezahlmittel am besten eine Kreditkarte, welche mehrere oder zumindest die gängigen Währungen abdeckt, weil sonst kommen allenfalls irgendwelche (schlechten) Wechselkursgebühren oben drauf.

Richtig, so haben wir es nun auch gelöst. Als Schweizer haben wir Revolut hinterlegt und hoffen so auf weniger Gebühren. Gruss aus Zürich

ja genau an Revolut hab ich auch direkt gedacht. Ok, das wars, habt mir weiter geholfen. Danke.

2 „Gefällt mir“