Impressum / Datenschutz Regeln Cookies
TFF FORUM TFF E.V. SUPERCHARGE-ME
TFF Forum

Wie lange ist eine Befragung nach einem Service gültig?

Hallo zusammen,

ich hatte letzten Dienstag einen Ranger-Termin. Am Donnerstag kam dann die entsprechende Zufriedenheits-Befragung.
Da es noch zwei Punkte zu klären gibt, möchte ich die Befragung nicht machen bevor die Punkte geklärt sind.
Die Frage ist jetzt nur: Wie lange habe ich Zeit zur Klärung der Punkte, bis die Befragung verfällt?
Hat hierzu jemand Erfahrungen?

Gibt es denn überhaupt Vorteile, wenn man die Befragung macht? Bei Amazon wollen die auch immer Feedback, aber das ignoriere ich einfach…

Zumindest ist es wohl so, dass es innerhalb des SeC gesehen wird. Und bei allem kleiner 5 Punkte muss das SeC wohl beim Kunden nachfragen. Darüber hat man dann eine Kommunikationsmöglichkeit. Desweiteren wurde mir zumindest gesagt, dass diese Kundenzufriedenheitsbefragungen bis an die Mangagrin Deutschland für Kundenzufriedenheit kommen.
Ob es was bringt: Keine Ahnung. Aber mit „Bei Amazon bringt es nichts, deswegen lasse ich es auch bei Tesla“ (war jetzt nicht böse gegenüber Dir gemeint), möchte ich mich nicht zufrieden geben.

1 Like

Ja, das mit dem Kunden-Feedback ist „gutes Management“. So hab ich das jedenfalls mal gelernt. Aber damals ging es immer noch um ein persönliches Gespräch mit dem Kunden. Heute per Formular/Computer. Naja… Meist hat man den Eindruck, man drückt dem Kunden nur die Verwaltung auf. Bei Tesla könnte man natürlich etwas gnädiger sein, denn man will ja mithelfen. Das Ist ja die Philosophie. Bei AMazon macht das nur Druck für die Händler. Man bewertet ja nicht unbedingt Amazon selbst. Bei Tesla werden die Service-Mitarbeiter aber wohl vom Konzern bezahlt, also gilt das Feedback immer der gesamten Firma. Und nicht mur einzelnen Servicestellen. Macht also mehr Sinn…

Das ist auch bei Tesla das Problem. Da bewertet man in aller erster Linie auch immer den Mitarbeiter. Bei meinem letzten Feedback habe ich aber explizit dabei geschrieben, dass ich einmal den Mitarbeiter gut und einmal Tesla als Unternehmen nicht ganz so gut bewerte.