Impressum / Datenschutz Forumsregeln
TFF FORUM TFF E.V. SUPERCHARGE-ME
TFF Forum

Wie kann ich die Reichweite positiv beeinflussen?

Als Neuling habe ich hier mal eine Frage. Gibt es irgendwelche Tricks, Gadgets oder was auch immer, wie ich die Reichweite von meinem Tessi beeinfluss kann (ausser zum Beispiel auf schnelle Geschwindigkeitswechsel zu verzichten)? Danke fuer eure Tipps!

Ja, mit Deinem rechten Fuß. Es gibt noch andere Aspekte wie nicht zu schlaffe Reifen und aerodynamische Felgen, aber das ist alles zu vernachlässigen im Vergleich dazu, was eine gleichmäßige, vorausschauende Fahrweise und ein moderates Tempo ausmachen.

Hallo,

Gleichmäßige Fahrweise, keine zu hohen Abweichungen von der 0 Linie d.h. max Beschleunigung 40-60kw max Verzögerung 30KW (Vorausschauende Fahrweise… bei jeder Umwandlung der Energie hast du Verluste)
Beim betätigen des Tempomat immer noch ein wenig am Gas bleiben bis der Tempomat die Geschwindigkeit regelt (wenn du Tempomat reingibst und sofort vom Gas runtergehst verzögert der Wagen und beschleunigt danach)
3,1 Bar kalt
Vortemperieren
nicht schneller als 100-110 km/h
Heizung nicht zu hoch
Range Mode on

damit schaffe ich derzeit mit S85 die letzen 1.353km mit 176Wh/km… ich denke das ist ganz gut… was schafft ihr den so?

lg

Vortemperieren schönt zwar die Verbrauchsanzeige, sollte aber mehr Energie benötigen als ohne Vorheizen losfahren. Es wird schließlich länger geheizt.

Es geht um die Reichweite, nicht den Energieverbrauch während des Vorheizen am Ladekabel vor der Abfahrt.

Es geht nicht darum die Energiebilanz schön zu halten, sondern die Reichweite zu erhöhen. Und da bringt das Vortemperieren natürlich einiges. Natürlich nur im Winter wenns kalt ist.

Ja, stimmt natürlich. Hätte ich mal den Titel gelesen. :blush:

Und was habe ich vom Streicheln des Spaßpedals? Dazu reicht auch ein Smart oder so was:

Es ist doch viel schöner wenn beim Beschleunigen die Stinker hinter einem weit zurückfallen, oder? OK, einen Maserati V8 konnte ich mit den S85 Loaner nicht abschütteln :slight_smile:

Destination Charger frei, Supercharger frei, Nachttarif in der Garage bzw. an PV, wer muss da auf den Verbrauch achten. Außerdem ist die Analoguhr im Display schöner als die Fieberkurve, wird allerdings bei Kickdown selbständig eingeblendet. „Fahren Sie langsamer als 120 km/h, um das Ziel zu erreichen“ Is Tesla my mother? Neulich war ein MX vor Lauenau aufgeladen worden, auf den Dieselabschlepper. Fehlten 6 km Reichweite.

Nimm beim nächsten Mal einen P90DL als Loaner, dann wird der zum rollenden Verkehrshindernis :mrgreen:

Wie schon beschrieben ist der Reifenluftdruck schon wichtig. Dabei gehen die Meinungen noch etwas auseinander. Auch 3,2-3,4 bar sind durchaus machbar. Vor allem wenn man viel Langstrecke fährt.
Den „Rangemodus“ on / off sollte man selbst ausprobieren. Meine Erfajhrung ist, dass nur unterhalb von 6-7 Grad Außentemeratur der Off-Modus einen Einfluss auf die Reichweite hat. Außerdem ist der Energieverbrauch zwischen 120 - 140 km/h fast gleich.
Hier muss man einfach ein bisschen rumprobieren.

Gibt es eigentlich irgendwo eine Information zum Energieverbrauch der Lenkung? Müsste nicht die Sport-Einstellung weniger Energie verbauchen als die Komfort-Einstellung? Bei letzerer Einstellung wird ja deutlich mehr unterstützt.

Das dürfte eh nicht ins Gewicht fallen.