Impressum / Datenschutz Regeln Cookies
TFF FORUM TFF E.V. SUPERCHARGE-ME
TFF Forum

Wie habt Ihr Euren Tesla finanziert und warum?

Wir machen eine 22.5k Anzahlung. Wir haben eine 35k Kredit für 5 Jahre mit 0% vom umweltcenter.at (€585 pm). Ich weiß aber nicht ob diese 0% Angebot immer noch gibt.

Ich werde wohl auch über Tesla Leasing finanzieren.

20k anzahlen. Mit Aufpreis für blau und 7-Sitzer (nehme an ca. 3000 Franken) käme ich auf eine Rate von Fr. 479.- bei 5 Jahren und Fr. 523.- bei 4 Jahren.

Finde ich fair.

1 „Gefällt mir“

die Angaben auf den Seiten bzw. den Rechnern sind immer quasi Höchstwerte… immer direkt/konkret Anfragen und man bekommt ganz andere Zahlen

hab mir paar Angebote eingeholt und auch Gegenangebote damit eingeholt, ich lease bisher immer schon und behalte die Autos aber nie lange. Tesla ist hier was anderes weil die die Inzahlungnahme ja nur eine „Gefälligkeit“ ist, dementsprechend schlecht das Angebot… Werde daher vor der Übernahme des neuen zu WKDA fahren, sofern das Onlineangebot halbwegs realistisch ist liege ich noch weit über dem aktuell offenen Betrag beim laufenden Leasing.

Konkret habe ich jetzt bei S Leasing (Österreich) mit 3000 € Anzahlung (entspricht der Förderhöhe) auf 60 Monate Laufzeit 607 € monatlich - durch die Benzin- und Versicherungs-Einsparung ändert sich für mich daher monatlich nichts

Ich hab meinen mit 49% Anzahlung über 5 Jahre geleast, was dann noch 197chf, bzw. irgendwas um die 190Eur im Monat entspricht.
Grund war, dass ich damals noch nicht wusste, wie schnell man zum Fanatiker wird, und dass ich am Ende entscheiden kann, ob übernehmen oder nicht.
Die Zinsen für’s Leasing sind hier auch deutlich günstiger wie für KFZ-Kredite. Und da ich gerade in Südamerika am Häusle bauen bin, wäre das ohne Kredit nicht gegangen.

Mein Model 3 ist ein Firmenwagen. Wir haben das im Rahmen eines KfW-Unternehmerkredits mit anderen Investitionen zusammen finanziert KfW-Unternehmerkredit (037, 047). Zinssatz sind 1,1%, Laufzeit 10 Jahre, zwei Jahre tilgungsfrei, 90% Haftungsfreistellung (d. h. Sicherheit braucht man nur für 10% der Kreditsumme).

Nach Abzug von Vorsteuer und Förderung mussten noch 49.000 € finanziert werden, macht Zinsen von 539,00 € / Jahr solange nichts getilgt ist. Der Kredit ist natürlich nicht an das Auto gebunden, der Fahrzeugbrief bei uns und es kann jederzeit verkauft und durch ein neues Fahrzeug ersetzt werden.

Kalkulatorische Kosten pro Monat:
583 € Abschreibung (auf 7 Jahre)
44,91 € Finanzierung

Herzlichen Dank an Euch für die guten Beiträge. Aktuell tendiere ich zum ING Autokredit mit maximaler Laufzeit. Dadurch sind die monatlichen Raten überschaubar und ich gehe davon aus, dass ich den Kredit in maximal 3 Jahren komplett bedient habe.

4 „Gefällt mir“

Habe auch über ING finanziert und meinen Y bestellt.
Tipp dazu: Das ganze über shoop.de bei Finanzcheck machen und noch (je nach Finanzierungssumme) ca. 350€ - 1000€ Cashback bekommen.

2 „Gefällt mir“