Impressum / Datenschutz Forumsregeln
TFF FORUM TFF E.V. SUPERCHARGE-ME
TFF Forum

wie enttäuschend (update)

Hallo zusammen

Da habe ich heute morgen gesehen, dass ein Update zur Verfügung steht… schnell zum Auto und gleich starten… schliesslich hörte man aus verschiedenen Quellen, dass das Firmware Update auf 8.1 Ende Januar komme.
Doch wie enttäuschend war das, als bereits nach 20 Min. die Abschlussmeldung kam und ich beim Nachsehen feststellte, dass es immer noch auf der Version 8.0.x ist.
Lediglich ein paar geringfügige Verbesserungen und Fehlerbereinigungen.

Nun denn… 2018, 2019, 2020,… gibt es ja wieder ein „Ende Januar“ :sunglasses:

Was ist denn soooo enttäuschend, einen Wagen zu fahren der per OTA
und völlig kostenlos fortlaufend verbessert wird? :unamused:

Die Ansprüche wachsen ja bekanntlich mit den Möglichkeiten. Und dann vergisst man schnell, was man wirklich hat.

Enttäuschung kommt davon das ich leider bei Themen wie USB Indexierung und Stabilität des Players keinen Fortschritt erkennen kann. Vermutlich arbeiten die angestrengt an Zeug das mich nicht interessiert wie dem AP.

Vermutlich weil der AP wichtiger ist als die USB-Indexierung…

Was war das doch früher eine Freude mit meinem O.Zafira…
nach einem der unzähligen, ausserplanmässigen Werkstattbesuche auch noch 45 € für das Update des Motormanagement bezahlen zu dürfen… :laughing: :laughing: :laughing: :lol

Für alle Wartenden: Vorfreude ist die schönste Freude

Dir vielleicht. Aber ich sehe das als nutzlose coole Spielerei die mich Insassen immer wieder abzuschalten bitten wegen der irritierenden schlingernden Lenkung, Musik höre ich aber eben dauernd :frowning:

Mir aber schon (auch). Ich höre zB. NIE USB. Hab gar keine Musik auf einem Stick. Für MICH ist das USB Zeugs komplett unnötig. Wie gesagt, für mich. Da weder ich noch Du das Zentrum des Tesla-Universums bin/bist, muss Tesla das wohl selbst entscheiden.

Ob ein supertoller USB Index oder eher ein supertoller AP mehr zum zukünftigen Erfolg von Tesla und der Mobilität im Allgemeinen beiträgt, mag jeder für sich selbst entscheiden.

Kein Widerspruch :wink:

Ich empfand den Status mit funktionierendem 6.2 als den bisher besten Status.
8.0 hat jedenfalls keine merkliche Verbesserung, dafür aber ein mieses Audio gebracht.

Muß ja kein Widerspruch sein,
mir kann jedenfalls keiner erzählen, das die Verschlimmbesserung des Audio notwendig war für Änderungen am AP.

Ich habe inzwischen ein Downgrade gefordert wenn Tesla nicht die Funktion des USB Players wieder herstellen kann kurzfristig. Funktionalität war besser vor der 8, es gibt aber auch gar keine relevante Verbesserung für mich. Aber ich fürchte die Forderung wird wegen Sicherheitsrelevanz der Updates nicht zu erfüllen sein. Also doch vorübergehend Rückzahlung des Aufpreises für Premium Audio bis der Player wieder stabil ist auch bei Energie sparen ein oder zumindest die Auswirkungen der ständigen Neustarts des Players abgemildert werden durch persistent speichern des Index.

@Montblanc Carrera
na eh.
Ist jetzt eben eine Frage der Ressourcen. Und der Prio. (die Verschlimmbesserung mal aussen vor).

Muss denn wirklich bei JEDEM Thema über Softwareupdates hier sofort das Thema USB-Index wieder neu diskutiert werden?

Leto - wir wissen es jetzt vermutlich wirklich alle. Ich habe überhaupt nichts dagegen, dass Du Tesla von mir aus mit stündlichen Mails und Anrufen dazu bombardierst - aber wir anderen können da wirklich nichts dran machen.

Ciao,
Gerhard

+1

one man can make a difference :sunglasses:

Für mich ist das ein Beispiel für die unterirdische Softwareentwicklung bei Tesla. Wenn es nicht gelingt einen Prozess über Sleep States unter Linux stabil zu halten und nicht mal simple Funktionen implementiert werden können wie Speicherung (selbst Apple schafft das bei ITunes den Index in einem XML abzulegen, 15 Minuten Aufwand für einen 3. Klasse Programmierer) dann ist mir Angst und Bange bei jedem Update. Es gab ja weitere Issues wie nicht mehr entriegelnde Kabel im Chargeport, etc. die in die 8 verschlimmbessert wurden.

Anders als viele die sich an Schund-SW gewöhnt haben ist mir lieber Funktionalität erst zu bekommen wenn stabil. Lieber nicht als schlecht.

Leute, Leute … ihr habt Probleme!

Ich bin heute von meinem Model X total begeistert, weil es mich heute Morgen auf dem Weg zur Arbeit vor einem Auffahrunfall auf der A2 bewahrt hat!

Stauende … 70 km/h … plötzlich Stillstand … Auto schlägt laut und rot blinkend Alarm und geht voll in die Eisen (bevor die Bremslichter vom Vordermann angingen!) … ich trete ein paar Millisekunden später auch voll auf die Bremse … Reifenquietschen vorne und hinten … 1m hinter dem Vordermann zum Stehen gekommen … der hinter mir schafft es auch gerade noch … dann knallt es hinter mir! Puh … der Hintermann wurde bis auf 10 cm an mich herangeschoben aber hat mich nicht getroffen.
Mein Auto getätschelt und weiter zur Arbeit gefahren. Den Stau auf der A2 am Kreuz Hannover Ost könnt ihr euch aktuell noch live auf Google Maps anschauen!

Und dann schaue ich ins Forum und lese diesen Thread. DAS finde ich „enttäuschend“! :confused:

Wie das Video aus Holland! Tolle Sache!

+100 - Das ist doch mal ein TESLA-Moment

Glücklicherweise ist Dir und Deinem „Baby“ nicht passiert…