Impressum / Datenschutz Forumsregeln
TFF FORUM TFF E.V. SUPERCHARGE-ME
TFF Forum

WhatsApp Sprachnachrichten im Fahrzeug abspielen

Hallo ihr,

ich habe nun die erste Woche „hinter mir“. Morgen geht es weiter auf eine Bayern Runde.
Derzeit habe ich noch das Problem, dass ich zum Beispiel WhatsApp Sprachnachrichten nicht im Tesla abspielen kann.
Meine Einstellung im Handy sowie im Fahrzeug ist auf laut eingestellt, aber ich höre nichts.
Musik wird ordnungsgemäß abgespielt.

Habt ihr einen Tipp für mich?

Ja, geht leider nicht…
LGH

Ich nutze dafür play.google.com/store/apps/deta … ng.smstalk
und das funktioniert bei sms WhatsApp Threema und sogar Emails.

geht sehr wohl aber umständlich…
du musst bei audio ganz rechts auf das handy gehen
und dann richtig laut drehen.
hab meiner Tochter schon hundert mal gesagt sie soll schreiben und nicht diese verd… Sprachnachrichten senden :wink:

Ich wollte dafür nun kein Geld ausgeben :cry:
Und natürlich habe ich den Audio-Slider komplett aufgedreht.

Danke für die schnellen Antworten.

Natürlich kann man eine entsprechende App auch selbst erstellen, ob dann der Zeitaufwand die Ersparnis rechtfertigt, bezweifle ich jedoch.

SMS mein Auto und ich… So heisst die Apps die ich von Anfang an verwende. Perfekt mit dem MS.

Die habe ich auch. Einmal einrichten und dann schaltet die sich von alleine an und aus mit Bluetooth. Bei Whatsapp und SMS wird zuerst der Absender genannt. Man kann das Vorlesen unterbrechen wie einen Anruf auch mit dem Scrollrad am Lenker. Falls die Nachricht die Beifahrer nix angeht.:slight_smile:

Gibt es auch eine iOS-Variante davon? Habe nichts im AppStore gefunden.

Tja… Geiz ist geil… :unamused:

Doch wenn einem diese Funktion wichtig ist, sollte es bei knapp 5 Euro kaum ein Hinderungsgrund sein… oder?!?
Andernfalls könnten wir hier sicher eine Sammelaktion für arme Teslafahrer einführen :smiley: :smiley: :smiley:

Hallo Mansaylon,

das hat nichts mit Geiz ist Geil zutun, sondern damit, dass mir diese Funktion kein Geld wert ist. Ich sehe es als native Funktion der Soundwiedergabe.
Das Fahrzeug bietet es nicht an - okay.
Ein Hersteller bietet ein Kauflösung an - okay.

Aber so wichtig ist mir diese Funktion nicht. Dann gibt es keine Sprachunterhaltungen mehr, sondern Anrufe und gut ist.

Also Urteile nur, wenn du auch die Hintergründe für Entscheidungen kennst.

Genau darum hatte ich ja geschrieben, wenn einem die Funktion wichtig sei.

Du hast nach einer Funktion gesucht.
Es wurde Dir eine Lösung präsentiert, die halt was kostet.
Du hast lediglich gesagt, dass Du kein Geld ausgeben willst.
Bei diesen Angaben, hat man natürlich freie Bahn zu interpretieren.