Impressum / Datenschutz Forumsregeln
TFF FORUM TFF E.V. SUPERCHARGE-ME
TFF Forum

Wer hat nach der Preissenkung ein Model S/X bestellt?

Wer hat nach der Preissenkung am 1.3. ein Model S bestellt?

  • Model S Ludicrous Performance
  • Model S Maximum Range
  • Model S Standard Range
  • Es juckt in den Fingern, ich warte aber noch

0 Teilnehmer

Ich konnte nicht widerstehen und hab heute ein Model S Ludicrous Performance bestellt!

Wer war sonst noch so kurzentschlossen bei der Preissenkung?

Gruß Mathie

Edit 7.3. Auf Anregung von Moko01 bitte auch MX-Besteller und Interessenten die Umfrage ausfüllen. Ich kann die Optionen nicht nachträglich editieren, deshalb bitte einfach das entsprechende MS auswählen.

Krass. Ist Dein Leasing bald vorbei?
Das Ding kostet soviel wie mein S85 damals…

Ich habe „es juckt in den Fingern“ getippt.
Da ich sowiesso für eeinen MA ein MS/M3 kaufen will.
Da das aber noch mit der Bank ein wenig zu klären ist wird mein Bestell Klick noch ein paar Tage warten (müssen).

Ja, ich stand kurz davor, den Wagen im Sommer Nach Leasingablauf zu übernehmen, weil mir das aktuelle Model S zu teuer war für den Mehrwert ggü. meinem gebrauchten 85D.

Das hat sich heute Nacht schlagartig geändert und ich hab heute früh mal kurzentschlossen bestellt. Da der Aufpreis für Performance nur noch gering ist gleich mal wider alle Vernunft mitgenommen.

Mich hat Tesla mit der Preissenkung genau im richtigen Moment erwischt (Falls das ganze nicht ein Fehler war und die Bestellung noch von Tesla storniert wird).

Wenn die Preissenkung kein Fehler war, bin ich gespannt, was da bald als MS-Nachfolger kommt, muss ja der Hammer werden, wenn das alte Modell so reduziert wird!

Gruß Mathie

Habe mein X zu ludicrous ge-upgraded :slight_smile:

Was war der Preisunterschied?

Gruß Mathie

Ich hab meine Model 3 Performance bestellung (78530 € vor Preissenkung) storniert und mir heute ein Model S bestellt.

Wobei ich nich nicht 100% sicher bin ob Maximum Range oder Standard, noch kann ich mich entscheiden was mein Ihr
Sind 5000€ für 112km extra ok ?

Ich bezweifel dass das 112km Unterschied sind. :wink: Eher so 30 bis 40km im Sommer… Dann wäre das Standard Range ja nicht ein 92er Akku wie viele sagen sondern nur ein 80er…

an das denke ich auch … ich habe noch ein M3 für einen Mitarbeiter bestellt, der könnte mein M3P bekommen bzw ich den stornieren innerhalb der 14 Tage. Dann sind nur die 3k Anzahlung futsch

Hi Mathie,

Mal schauen, was nach der Wartungspause dasteht.
Heute morgen -16200,- €

Ja, mal schauen wie sich das alles definitiv ergibt und wie dann die Bestellungen aussehen.

Also im Moment ist das MS Ludicrous Performance immer noch für einen Basispreis von 93.900 € brutto zzgl. 980€ Zulassung (also knapp 80.000 € netto) auf der deutschen Website und der gleiche Wagen kostet in den USA $ 114.000 netto, das sind Stand heute knapp über 100.000 €.

Da das jetzt schon seit über 24h so da steht, gehe ich inzwischen davon aus, dass das so beabsichtigt ist. Frage mich nur warum Tesla den Wagen in DE 20.000 € netto günstiger anbietet als in den USA.

Bin jedenfalls mal gespannt, ob jetzt übers Wochenende noch jemand seinen juckenden Fingern nachgibt und auf den Bestellknopf drückt. Die Umfrage ist jedenfalls editierbar.

Gruß Mathie

Die Preise bleiben so und sind KEIN Fehler. Herzlichen Glückwunsch Mathie :wink:.

Ich bin erst glücklich, wenn ich meine VIN hab :exclamation:
Dann aber richtig…

Ich finde den Preisunterschied ‚gerechtfertigt‘. Natürlich wird die grössere Kapazität nicht 5000 Euro in der Herstellung kosten. Aber mir währe es das wert. Reichweite ist einfach wichtiger.

Bei Tesla auf der Homepage gibt es das Model x P100D für 84.000 Euro mit 14.000 km… warum ist das nur so unvernünftig „günstig“

ich hab auch einen P100DL in Pearl White bestellt :wink: ich hatte die ganze zeit schon im Gefühl das sowas kommt. allerdings denke ich auch das es nicht lange dauern wird bis das neue Interieur kommen wird.

Schön! Weißes Interieur?

Unserer wird schwarz/schwarz. Meine Frau ist da mit Henry Ford einer Meinung! Ein Auto darf jede Farbe haben, solange es schwarz ist :wink:

Gruß Mathie

Bei der massiven Preissenkung ist es entweder ein Fehler und wir in Deutschland können unglaubliche Schnäppchen machen, oder es kommt in 1-2 Monaten ein neues Model S.
Hätte ich nicht im Oktober ein Schnäppchen gemacht (hoher nachlass auf 100D und hoher Inzahlungswert meines 90D) würde ich mich jetzt sehr ärgern. Ein bisschen bin ich doch genervt, weil ich bei dem Preis bei meinem Traumwagen, Model S P100D zugeschlagen hätte.

So warte ich ab und kann mir in ca 2 Jahren in Ruhe ansehen, ob wir von Tesla verarscht wurden (Preise in Deutschland über Jahre viel zu hoch) oder ein neues Top Model S mit Laserlicht, HUD etc. kommt, was dann in den Focus rückt.

Allen die jetzt zuschlagen und die sich bei einem Modellwechsel demnächst nicht ärgern, kann man nur gratulieren. :slight_smile:

Gerade einen gebrauchten roten XP100D für 84500€ auf der Tesla-Homepage verpasst - verflixt.