Wer hat Erfahrung mit Akku-Garantieaustausch!

Hallo,

schreibt mal welches Model S ihr fährt und welchen Akku ihr in Garantie ausgetauscht bekommen habt?

Wie zufrieden seid ihr mit dem (neuen) wiederaufbereiteten Akku?

Ich fahre ein pre-facelift Model S60 RWD 2013 mit einem 75er Akku, der was vor 1 Jahr in Garantie ausgetauscht wurde(60 auf 75kw)
Ladezyklen von ~165 Nominal Kapazität 68kw , Remain Kapazität 58kw
Tesla hat den Akku leider auf 58kw softwareseitig limitiert.
Bis jetzt zeigt der Akku keine schwächen und bin bis jetzt sehr zufrieden.

Meine SUC Ladegeschwindigkeit hat sich gegenüber dem alten 60er Akku deutlich erhöht(verdoppelt).
Im Sommer 118-100kw, SOC zw 15 und 40% manchmal bis 50%

Wie sind eure Erfahrungen?

LG Manni

Das macht mich verdammt neidisch.

Hallo,

Ich fahre ein P85 aus 2013 und mein Akku wurde vor rund 3 Jahren gegen einen wiederaufbereiteten 2014er getauscht. Der ist leider nicht besser gewesen aber auch nicht schlechter. 71,2kWh nominal. Zellspannungsdifferenz zwischen 15 und 20mV. Zyklen muss ich mal nachschauen. Reichweite typical hab ich bei jetzt rund 200tkm noch 358km. Ladegeschwindigkeit sind die üblichen 110kw -SOC. Freue mich für Dich und Deinen super Akku. Ich bin jetzt aus der Garantie draussen und hoffe der hält noch so 4 Jahre.

1 „Gefällt mir“

Ich habe vor einer Woche nach 4 Wochen Wartezeit einen Remanifactured 85kwh bekommen. Reichweite nd Ladeverhalten genau wie vorher, ca. 350km, eher etwas schlechter. ein enttäuscht…
Gruß Uli

2 „Gefällt mir“

Danke für die Infos, es sind wahrscheinlich schon weit über 100 Stk Akkus der alten Model S 2013-2015 ausgetauscht wurden.
Ich denke die 75er bis 100 er Akkus werden eine noch niedrigere Ausfallsquote haben, weil die Fertigungsqualität der 18650 er Zellen immer besser wurde.
Ich denke für Gebrautwagenkäufer ist die Akkugesundheit der Tesla Model S(X) eine sehr wichtige Frage!
Aber ein ausgefallener Akku außerhalb der Garantie soll kein Totalschaden sein.
Wie Tesla damit umgeht wenn ein Akku außerhalb von Tesla instandgesetzt wird, das wird sich in naher Zukunft weisen.

Bitte um noch mehr Erfahrungen in Kurzform mit einem Tesla Remain-Akku.

LG Manni

1 „Gefällt mir“

Mal ein kleines Update zu meinem Post oben:
Mittlerweile meldet ScanMyTesla 72kWh Nominalkapazität. D.h. ist immer weiter ganz langsam angestiegen. Zyklenzahl ~700

2 „Gefällt mir“

Hatte einen P85 und Tesla hatte mich damals angerufen, das was mit dem Akku nicht stimmt und darauf wurde ein neuer ohne degradation eingebaut. Ob es daher rührte, das ich Tesla auf den Kecks gegangen war, dass der Akku nicht super läd, weis ich nicht, aber auf jeden Fall wurde eine Onlineüberwachung des Akkus durchgeführt ( sagten die vom Service jedenfalls) und nach 2 Wochen kam der Anruf von denen.

1 „Gefällt mir“

Hallo zusammen!

Mein Model S P90D ist vor ein paar Tagen in die Werkstatt gekommen, da die defekte Hochvoltbatterie
gewechselt werden muss. Der Akku hat noch über ein Jahr Garantie.
Anfangs hieß es von Tesla, dass ein neuer Akku eingebaut wird, der erneut wieder 8 Jahre Garantie haben sollte.
Heute kam ein Anruf, dass ein überarbeiteter Altakku eingebaut wird. Dieser soll bezogen auf die Degradation gegenüber dem alten mindestens
gleichwertig sein.
Man bekommt von Tesla aber keine Auskunft in welchem objektiv messbaren Zustand sich der alte und der neu eingebaute Akku befindet.
Ein Tesla-Fahrer aus der Schweiz berichtet im facebook-Forum, dass ihm in einer ähnlichen Situation ein fabrikneuer Akku eingebaut wurde.
Meine Frage lautet, ob es verbraucherschutzrechtlich in Ordnung ist innerhalb der Garantiezeit Altakkus ohne Garantieverlängerung zu verbauen. Gibt es in diesem Fall nicht eine Mindestgarantie, die auf ein neues Teil gegeben werden muss. Und ist es rechtens, dass man als Kunde nicht erfährt wie alt der Akku bzw. wie hoch die Degradation ist?
Danke im Voraus!

Garantie ist eine freiwillig erbrachte Leistung weshalb der Garantiegeber deren Umfang auch selbst bestimmen kann.

2 „Gefällt mir“

Sei froh wenn du überhaupt einen Akku geliefert bekommst.

Mein Akku hat kurz vor Garantie Ende die Segel gestrichen.

Tesla Mannheim hat einen bestellt, kann aber nicht sagen wann er aus Fremont hier ankommt.

Ich warte jetzt schon 2 Monate und kann nur noch bis 36% laden.

Das ist nervig.