Impressum / Datenschutz Forumsregeln
TFF FORUM TFF E.V. SUPERCHARGE-ME
TFF Forum

Wer hat einen Spoiler an seinem M3P?

Ich habe ein M3P aus dem Februar mit VIN 207xxx.
Der Spoiler war von Anfang an nicht wirklich vernünftig montiert und hat sich mit der Zeit immer weiter abgelöst.
Nun wurde es im Body Shop geklebt. Da dieser Spoiler aber nicht genau auf das M3P passt, sieht das immer noch bescheiden aus, man sieht den Kleber am Rand deutlich durch.

Passen die neuen Spoiler besser?
Könnt ihr bitte Fotos vom äußeren Rand eures Spoiler machen, damit ich sehen kann ob das bei euch besser aussieht.

M3P VIN518xxx, 1 Woche alt (gebaut 8.2019)
Links passt es, rechts 1mm Luft am Ende.


Das sieht ja fast perfekt aus, ich mache morgen mal Bilder von meinem.

Ich hab nen neuen bekommen und der steht rechts noch immer ab. O-Ton: Sie hätten nur ne Schablone zum ankleben und es geht nicht besser. Sie weigern sich auch einen neuen zu montieren, weil das jedes Mal 700€ kosten würde und sie die Spoiler wegwerfen müssen, weil die Klebestreifen dann nicht mehr haften würden! :unamused: :open_mouth:

So ein Käse. Den Kleber kann man raus machen und einen neuen Streifen einsetzen…

Da hattest Du wohl einen überarbeiteten Techniker gesprochen :wink:

Ich frage mich eh, ob es nicht besser ist das Klebeband zu entfernen, dann kann man den Spoiler sauber mit Karosseriekleber drauf machen. Bei mir passt er allerdings gar nicht gescheit, da hilft kein Kleber.

Hab ich so machen lassen.
Ich habe meinen Wagen komplett mit selbstheilender Folie folieren lassen und wir hatten bei der Heckklappe etwas zu wenig ausgeschnitten.

Der Folierer in Puchheim hat nachgeschnitten und der Tuner daneben den alten Kleber runter und neu verklebt.

So klebt er jetzt 1a und der Wagen ist fertig.

Klar kann man das selber machen, aber die Techniker bei Tesla werden sich strikt an die Vorgaben von Tesla halten. Alleine schon um nicht in der Haftung zu stehen wenn so ein Spoiler bei 200 auf der Autobahn weg fliegt weil ein Techniker meinte er könne den neu mit dem Klebestreifen xyz verkleben.
Wenn die Vorgabe von Tesla ist nach Demontage einen neuen Spoiler zu verwenden wird das so gemacht.

Mein Spoiler wurde übrigens vor ca. einem Monat verklebt, ist also schon die neue Ausführung und die passt nahezu perfekt an beiden Enden. Ich versuche morgen mal Fotos zu machen wenn das Wetter mitspielt.

Meiner wurde am 30.3. ausgeliefert und am 15.August hat er den Spoiler bekommen.
mittlerweile löst er sich auch auf der rechten Seite wieder.

Das klingt gut, müsste ich mir direkt mal anschauen.
Ich werde wohl darauf hinarbeiten, dass Tesla mir einen, im Gegensatz zum aktuellen, halbwegs zum Fahrzeug passenden Spoiler gibt und ich mich dann selber um das Montieren lassen kümmere, damit das Profis machen :laughing:

Ich habe vor gut einem Monat einen neuen bekommen, da sich der erste links und rechts immer weiter ablöste. Der neue wurde ca. 10mm aussermittig aufgeklebt :frowning: . Links sitzt er perfekt, rechts steht er durch die Asymmetrie etwas ab.

Mein Spoiler löst sich rechts ab. Mal sehen, bei welcher Geschwindigkeit er abfliegt und ich dann mit :laughing:

So sieht’s leider aus. Akzeptieren muss ich das trotzdem nicht! :confused:

Ich habe das nicht selber gemacht, sondern bei einem Tuner montieren lassen, der das nicht das erste mal macht und Spoiler an Autos macht, die über 261 km/h gehen.
Mittig ist er auch.

Tesla hatte mich im übrigen gebeten, den nach Möglichkeit selbst montieren zu lassen.

Ich hab mich jetzt echt angestrengt, kann aber kein Problem bei Vorgehensweise finden :wink:

@MichiRedv:
Hast du einen neuen Spoiler bekommen, der besser passt?
Weil meinen aus der ersten europäischen Charge wird auch der beste Tuner nicht vernünftig dran kleben können, der hält nur mit viel Spaltmaß oder am Rand unter einer Spannung, die früher oder später Probleme macht.
Ich könnte jedenfalls gut damit leben, dass die mir einen besser passenden Spoiler geben und ich den selbst montieren lasse.

Bei meinem M3P hatten sich beide Enden des Spoilers leicht gelöst. Ich habe mir im Baumarkt/Aquarienzubehör eine kleine Tube Silikonkleber besorgt. Ein wenig davon unter die Enden des Spoilers und diese über Nacht mit Klebestreifen fixiert. Hält wie ein Aquarium:-)

Gibt es noch andere Erfahrungen zu dem Thema?
Meiner löst sich aktuell wieder großflächig ab, kann ja nicht sein…