Impressum / Datenschutz Forumsregeln
TFF FORUM TFF E.V. SUPERCHARGE-ME
TFF Forum

Wer bietet mehr Wh/km? (nicht ganz ernst gemeint)

Ich habe mal so richtig geblochert :smiley: .
BlochernHoch2.jpg

Uli

Edit: Foto durch höhere Auflösung ersetzt

Hallo,
also ich mag kleine Bilder, aber dieses ist definitiv zu klein. Oder sollte man die Zahlen nicht lesen können?

Gruss Siggy

edit: so ist es besser :wink:

wie hast Du das denn gemacht? Kennst Du jemand mit Rollenprüfstand? :wink:

Rate mal :smiley: .
Tipp: ich bin nie schneller als 30 gefahren :sunglasses: .
Und es war eine echte Fahrt!

Uli

Heizung und Klima voll aufgedreht? :wink:

Mein Excel spuckt diesen Verbrauch aus, wenn man 8kW Zusatzaggregate an hat und 10 km/h fährt :wink:

Du hast eine Anhängerkupplung, stimmt’s?

Ich habs!!!
ImageUploadedByTapatalkHD1409428072.702550.jpg

Heißer Rasenmäher :laughing: . Ist das Foto echt?
Nein, keine Anhängerkupplung und auch kaum beladen :slight_smile: .
Vielleicht hilft das folgende Foto weiter :open_mouth: .
BlochernHoch2MitKarte.jpg

Sieht aus wie Offroad :wink: Waldweg hochgefahren oder so.

Auf einem Kanal einen Schleppkahn gezogen. Bloß wo hast du das Seil festgemacht?

Welche Steigung muss man für einen solchen Verbrauch fahren?

Bingo :exclamation:
Ich war für eine Woche auf der Anton-Renk-Hütte in den Ötztaler Alpen (liegt auf 2260m Höhe). Da durften wir einen Almweg bis auf 1850 Meter Höhe (insgesamt etwa 1000hm) hochfahren. Also Luftfederung auf „very high“ und los ging’s. Das Model S hat übrigens kein einziges Mal aufgesetzt :slight_smile: .

Uli

Wohl dem, der eine Luftfederung hat! :wink: Ist bei mir auch bestellt.

Super, spassiger Beitrag. Bravo! :laughing:

geht auch ganz ohne Steigung
Winterfahrtraining mit viel Driften hat zu noch grösseren Verbräuchen beim 50km Durchschnitt geführt

Ich schätze, es schwankte so zwischen 10-20%. Ich glaube, dass zusätzlich noch der schlechte Untergrund sich auf den hohen Verbrauch auswirkte.

Uli

einfache Alternative: Autobahnfahrt mit offener Heckklappe.

Das ist allerdings nur sinnlos :confused:

Nunja, es bringt bestimmt ordentlich Anpressdruck auf der Hinterachse, gut bei schnellen Autobahnkurven - falls man so überhaupt noch schnell fahren kann.
:mrgreen:

Hab es in meinen Verbrauchsrechner eingegeben. 15% Steigung führen zu diesem Verbrauch.

Mit meinem Verbrauchsrechner habe ich ja auch schon herausgefunden,
dass die AMS Leute versehentlich die Werte für einen vollbeladenen 3,5 t Kastenwagen mit Hochdach
auf dem Rollenprüfstand eingeben haben.

Mit cw=0,38, 2m breit, 2,5m hoch und 3,5 Tonnen ist bei 120 km/h wirklich schon nach 186 km Schluß.