Welches Modell auswählen um möglichst kostenneutral zu verkaufen?

Hallo zusammen,

Ich weiß dass machen Leuten das Thema vielleicht sauer aufstoßen könnte aber ich stelle die Frage trotzdem mal:

Ich fahre momentan einen Verbrenner mit dem ich recht zufrieden bin. Ich habe aber einfach mal Lust mein 12 Jahre altes Auto abzulösen. Nach einer Probefahrt im SR+ war ich recht begeistert von Tesla, weshalb ich mir nun überlege einen zuzulegen. Meine Partnerin findet das Mode 3 alles andere als schön und ich weiß auch noch nicht, wie er sich in unseren Alltag integrieren wird (Laternenparker, kaum Ladestationen in der Nähe und sobald Corona vorbei sein wird werde ich viel und weit pendeln). Kurz gesagt war deshalb meine Idee einfach mal ein Model 3 zu bestellen, da ich mitbekommen habe, dass man ihn nahezu zum Neupreis wieder losbekommt nach 6 Monaten (oder sogar mit kleinem Gewinn).
Meine Frage ist: mit welchem Modell/Farbe/Ausstattung komme ich am besten weg mit der Intention, ihn in 6 Monaten wieder (bei Nichtgefallen) abzustoßen? Das Geld wäre kein Problem, ich kann mir auch den Performance leisten die Frage ist nur, ob z.B. in Dänemark überhaupt eine Nachfrage danach existiert?
Das weiße Basismodell des SR+ sieht man ja mittlerweile an jeder Ecke, denkt ihr ein Verkauf in 6 Monaten ist auch noch kostenneutral möglich? Oder wäre der LR der ideale Kandidat?

Danke für euer konstruktives Feedback

Hi, das ist alles sehr sehr waage. Ich verkaufe z.B. morgen mein 6 monat alten LR mit kleinem Gewinn. Aber was immer von Vorteil ist, ist die AHK.
Wenn es für den LR bei dir reicht würde ich vermutlich den LR kaufen.
Aber auch der SR scheint gut nach Dänemark und Co. zu gehen.
Also die Entscheidung kann dir keiner nehmen.

Farbe vlt. MSN aber auch Weiß ist Okay.

2 „Gefällt mir“

Wenn das dein Einsatzszenario bzw. deine Ladesituation ist würde ich dir zum LR raten.
Ich fahre selbst u.a. einen SR+ und bin sehr zufrieden damit, aber kann an meinen üblichen Standorten entweder privat oder öffentlich problemlos laden.
Letztendlich ist das auch für einen LR vorteilhafter, aber bei dem hast du eben grundsätzlich mehr Puffer um die Defizite bei deiner Ladesituation auszugleichen.

Zu deiner anderen Frage an sich: Am meisten wieder rausholen wirst du mit einem weißen Fahrzeug mit AHK (letztere gibts aber demnächst wohl zumindest temporär nicht mehr) ohne weitere Extras (da die beim Verkauf nicht sonderlich honoriert werden).

Aber man sollte auch erwähnen, dass diese DK-Verkaufsgeschichten bald enden könnten, wenn die Politik dieses Schlupfloch schließt (die Autobild hat nun ja groß darüber berichtet) oder es zu einem Überangebot an deutschen Teslas kommt. Sprich es ist nicht garantiert dass du zum „Nulltarif“ in ein paar Monaten am Ende rauskommst.
Ich persönlich halte von dieser Praktik sowieso nichts, kann aber verstehen wenn es genutzt wird…

3 „Gefällt mir“

Als Laternenparker nimm den LR, Du willst nicht öfter laden als nötig. Wobei der Unterschied nicht mehr soooo gigantisch ist, wenn Du Dich evtl. traust, die LFP-Akkus im SR+ höher zu laden.

Zu den Verkaufsmöglichkeiten kann Dir keiner was wirklich Definitives sagen, das kann sich alles schnell ändern, ansonsten glaube ich nicht, dass es derzeit große Unterschiede bei den Modellen gibt.

Nur eins: @disglo hat recht mit der AHK, wenn Du nach Skandinavien verkaufen willst, solltest Du drauf achten, noch ein Modell mit AHK zu bekommen.
Erst recht falls die tatsächlich dauerhaft wegfallen sollte.

Ach ja… Farbe: nimm das, was Du am häufigsten siehst, das geht am besten. Ich würde vom Wiederverkaufsaspekt her blau oder rot sein lassen, das ist zu individuell.

2 „Gefällt mir“

Beliebt in Dänemark: Ein LR in Weiß mit AHK.

Rot ist teuer und will nicht jeder haben.

3 „Gefällt mir“

BaFa plant die Haltefrist zu erhöhen. Wenn du jetzt einen sofort kaufst und den Antrag stellst, kann es immer noch sein, dass für dich die längere Haltefrist von 24 Monaten gilt. Wenn du in Q3 bestellst, ist es sogar ziemlich sicher. Musst halt wissen und dir das Risiko überlegen.

In 2 Jahren wirst du diese Angebote nicht bekommen, dann kommen die neuen Batterien.

2 „Gefällt mir“