Impressum / Datenschutz Forumsregeln
TFF FORUM TFF E.V. SUPERCHARGE-ME
TFF Forum

Welches Mobilfunknetz nutzt Tesla?

Hallo Leute,

welches Netz nutzt Tesla für die Anbindung des Fahrzeugs ans Internet? Kann man das wählen? Bei uns zu Hause ist leider nur O2 und E-Plus zu gebrauchen. Ich habe Vodafone und verliere im Haus sogar teilweise den kompletten Empfang. Also nicht nur kein Internet.

Telefonica aus Spanien, will heißen, du hast in DE alle Netze zur Verfügung:-)

Bedeutet: die Sim Karte kann per Roaming alle verfügbaren Netze mitbenutzt,wäre mir neu für einen in Deutschland zugelassenen Tesla.

:question: Das Model S hat sich bis vor kurzem ausschließlich in O2-Netze eingebucht; seit ein paar Monaten sind wohl auch ein oder mehrere andere Netze möglich. Welche Netze das nun genau sind weiß man nicht.

Du solltest ja dann jedenfalls guten Empfang haben :slight_smile:

Durch den Zusammenschluss von O2 und E-Plus stehen beide Netze für O2 Kunden zur Verfügung (National Roaming).
T-Mobile und Vodafone gehören nicht dazu und können mit einer O2 SIM auch nicht genutzt werden.

Das stimmt, jedoch trat die Verbesserung schon vor dem Start des national Roaming auf, auch in Gegenden, in denen der Roaming-Testbetrieb nicht aufgenommen wurde. Daher ist nach wie vor vollkommen ungeklärt, ob die Verbesserung des Empfangs auf den Zusammenschluss mit E-Plus zurückzuführen ist oder ob Tesla die Konditionen geändert hat, sodass das Roaming nun auch in anderen Netzen wie Vodafone oder Telekom funktioniert. Schau einfach nochmal in den oben verlinkten Thread.

Übrigens funktioniert das Roaming von O2 nach E-Plus bei mir bis heute nicht und ich warte noch auf den Rollout in meiner Gegend :unamused:

Im SEC DUS hat man mir gesagt dass es das Roaming mit der Telekom sei.

Ja, möglich, dass Tesla die Konditionen mit Telefónica geändert hat und zwar in Richtung „International Roaming“. Dann wäre es in der Tat möglich, sich in jedes lokale Netz einzubuchen. Meine spanische Movistar SIM, ebenfalls Telefónica, verhält sich in Deutschland genau so.

Bei mir auch nicht, liegt aber wohl an T-Mobile. :wink:

Das wäre ja richtig cool! Hoffentlich hat unser Model S schon LTE… :smiley:

Na das mit dem Roaming wäre natürlich perfekt. Aber mit O2 könnte ich auch gut leben…da geht hier zumindest 3G. Danke für die Aufklärung.

Entweder gut gefälscht oder aber wirklich LTE!
teslamotorsclub.com/showthre … bled/page2

Er hat das Auto eben übernommen; leider hat er sich nicht in der TMC Lieferliste eingetragen.

Heute hat mir das SEC FFM auf Nachfrage gesagt, dass in meinem Auto 4G Hardware verbaut wäre … sie könnten aber nicht sagen, wann die SIM Karten dafür freigeschaltet würden.

Wow, cool - was hast du für ein Produktionsdatum?

Hallo snooper77,

Das hat mich gerade auch interessiert, Raven entschuldige das ich für dich antworte: 27.03.2015 . ( Laut Lieferliste im Thread Liefertermine)
Somit wurde mein S 85 D nach Raven´s produziert, und auch ich hoffe, das bei mir vielleicht schon die neue Hardware drin ist.

Gruß

Kurt